Hooligans

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von piccco, 18. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2009
    Hooligans von Zenit ST.Petersburg und Spartak Moskau schlagen sich!
    Ich finds einfach nur richtig heftig!
    Was sagt ihr denn dazu?

    hools, Zenit vs. Spartak - YouTube
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Von daher das sich nur die verletzten die da auch mit machen sollen sie doch machen was sie wollen!

    Wenn Unschuldige dabei verletzt werden ist das natürlich was anderes aber so sehe ich da kein Prob. Es macht ihnen halt Spaß! :D
     
  4. #3 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    ganz erlich?- Ich finds geil!
    Außerdem das Video ist schon alt...

    Bin zwar ned ein Symphatisant der Hool Szene, wie man an meiner Sig sieht, aber ich finde ok was sie machen. Was tuen sie denn so schlimmes? Sie hauen sich gegenseitig die Köppe ein und sind dabei noch verdammt fair! Besser man lässt seine Aggros so raus als heimlich seine Frau zu schlagen oder Missbrauchen. Die Leute schlagen ja auch keine Unbeteidigten, das ist sowieso eine ausnahme das man sich in einer solchen Zahl an einem solchen Ort trifft.
    In DE hätte man das im Wald gemacht, dort juckt das eh keinen so wirklich belustigt nur die Nachbarn, also wo ist dein Problem???
     
  5. #4 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Mein Gott gibt schon kranek Menschen aber solang keine unbeteildigten verletzt werden wäre mir egal sollen sie sich doch die köpfe einschlagen
     
  6. #5 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Finde es generell übertrieben, dass Leute ihre Vorliebe für einen Sportverein in egal welcher Sportart tatsächlich mit Gewalt zeigen müssen.
    Teilweise hat das ja nichts mehr mit Liebe zum Idol zu tun, sondern einfach nur mit Spaß an Gewalt. Von daher bin ich schwer gegen sowas. Finde, die gehören alle weggesperrt mit lebenslangem Stadionverbot!
     
  7. #6 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    die provozieren ja mehr^^aber trotzdem die übertreiben übelst ;) da kann man doch gar nicht gescheit das spiel sehen wenn man sich andauernd prügelt
     
  8. #7 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Die haben halt ihren Spaß, wenn se der Meinung sind sich aufs Maul zu hauen sollen se das doch machen. Ist ja schließlich freiwillig und Unbeteiligte kommen auch nicht zu Schaden.
     
  9. #8 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Stimmt schon, dass ist purer Spass an Gewalt...
    Bloß warum lässt man die Jungs denn nicht einfach Krieg spielen, anstatt ihn in Echt auszutragen.
    Wie vor mir schon einer sagte, besser so ohne Unbeteiligte Personen als gegen wehrlose Familienmitglieder (Frau, Kinder) oder komplett Fremde, die vllt. noch überrascht sind.

    Happy Slapping fällt mir da nur ein.

    Grüße Wichtelmann
     
  10. #9 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Naja, sollen sie doch ihr kleinen Metzchen habn, da wirds sicher n paar gebrochene Nasen geben aber müssen sie halt selbst wissen auf was sie sich einlassen. Sollten aber drauf achten das keine Unbeteiligten ins GEdränge geraten.

    Eine Frage aber....Warum ergreifen die beiden Parteien so fluchtartig das Weite?.
    Ist das ne Taktik zum neu Sammeln. Oder is das n Minispiel wie z.b " der Punkt ging an euch"?
    Verstehe das nämlich net ganz ^^
     
  11. #10 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Naja ich kapiere nicht, warum man ein neues Thread aufmacht um ein Video von 2005 zu zeigen, außerdem sieht man da nichts besonderes. Grade Youtube ist voll von solchen Filmchen, daher für mich ein sinnloser Thread.
    Im allgemeinen finde ich sowas geil, ok ich bin aus dem Alter raus aber auch wieder haben uns geprügelt, solange nur die Hools gegeneinander Kämpfen und keine weiteren unbeteiligten Personen zu schaden kommen, finde ich es ok. Jedem das seine.
     
  12. #11 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Ultras sind keine Hooligans.
    Du bestätigst damit nur deine Unwissenheit über dieses Thema.


    Solang die Hooligans nicht im Namen des Vereins ihre Schlägerein austragen und Unschuldige miteinbeziehen sind sie mir egal. Was ich nicht ausstehen kann wenn sie sich einbilden für "ihren" Verein "kämpfen" zu müssen. Gekämpft wird mit der Stimme und mit Choreographie. Nicht mit Fäusten auf der Straße. Leider begreifen das viele Hools nicht und stehen dafür 90 Minuten in der Kurve und supporten nicht mal. Auf sowas kann ich verzichten. Das ist nicht nur kontraproduktiv für die Ultrá-Szene sondern auch für den gesamten Verein und dessen Ruf.

    In diesem Sinne,
    ProX
     
  13. #12 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Genau das habe ich mir auch gedacht:)



    Ganz genau so sieht das aus, daher habe ich dir auch ne Bewertung gegeben :)
     
  14. #13 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Eigentlich wird da ja nichts anderes gemacht als Kampfsport. Andere steigen in den Ring um sich da zu boxen und Hools machens halt auf den Straßen usw. Solange alles fair über die Bühne läuft, keine Waffen benutzt werden und kein Unschuldiger dran beteiligt wird ist es in meinen Augen völlig ok.

    Und zu Prox, es gibt auch genug Ultras die so Dinger reissen. Und im Hool Bereich läuft sowas zu 99% fair über die Bühne, zumindest in Deutschland. In der Ultra-Szene hingegen gibts immer häufiger hinterhältige Überfälle usw wo auch Waffen benutzt werden und mal eben 30 auf 5 losgehen oder so. Von daher seh ich den Satz "Das ist nicht nur kontraproduktiv für die Ultrá-Szene sondern auch für den gesamten Verein und dessen Ruf." etwas anders.

    Ist halt bei jedem etwas anders. Der normale Fan will einen guten Ruf durch den sportlichen Erfolg. Der Supporter durch die Stimmung und Choreographien. Der Hool durch die Stärke der Fan-Szene. Und beim Ultra ist es halt meist eine Mischung zwischen dem Hool und dem Ultra. Ich behaupte jetzt mal das Rund 90% der Deutschen Ultra Szene eh gewaltbereit sind.
     
  15. #14 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    ach du "ultra" du stellst das "ultra" nur als ausrede dar um dich zu prügeln! man kann den verein auch unterstützen, ohne wie in deiner sig gegen die polizei zu marschieren! und ausserdem sagst du es kommen keine unschuldigen zu leide! naja dann schau dir mal die autos an die dort auf dem parkplatz stehen! oder wenn ihr idioten durch die stadt lauft und scheiben einschlägt! und wie könnt ihr sagen es werden keine waffen benutzt! ich meine die pyros werden direkt in die menschenmasse geworfen! und die ultras die sich "für den verein" prügeln sollten mal überlegen, was das dem verein dann genau bringt
     
  16. #15 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    boah is das video alt. das kennt schon fast jeder.

    naja zum thema:
    ich denke man muss das thema hooligans immer nach den ländern beurteilen. In deutschland ist das so, dass sich paar leute. maximal 20 -30 mann pro seite (oft aber deutlich weniger) auf irgendeiner wiese oder im hintersten eck einer stadt treffen und sich da auf die :sprachlos: haun. von daher find ich das ok, da keine unbeteiligten zu schaden kommen.

    in Russland trifft man sich mit deutlich mehr irgendwo in der stadt und dann gibs da ne richtig fette schlägerei. grund dafür ist der mangelnde polizeieinsatz in den ländern.
    in deutschland sind immer übelst viele bullen im einsatz. oft sogar mit hubschrauberunterstützung, die solche massenschlägerein, wie in russland halt verhindern und mittlerweile auch schon die schlägerein auf den wiesen nach einem spiel.
     
  17. #16 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Unterschreib ich so nur halb.

    Die Polizei ist an dem ganzen nicht unschuldig. Fängt schon alleine damit an das Pyros (natürlich bei vernünftiger Benutzung) die keinem was anhaben können verboten werden und der Einsatz von sowas dann mit Stadionverbote, Anzeigen und hohen Geldstrafen.
    Ausserdem kommt es sooooo oft vor, das Leute die überhaupt nichts gemacht haben, willkürliche Stadionverbote und Anzeigen bekommen.
    Ausserdem benutzen die Polizisten beim Fußball das oft auch als Ventil um ihre Agressionen raus zu lassen. Passiert oft genug das Leute ohne wirklichen Grund geschlagen werden.

    Und es gibt auch genug freidliche Ultras, kannst ja wohl nicht behaupten das es oft vorkommt das irgendwelche Scheiben eingeschlagen werden usw. Ausserdem wer sagt das es gleich Ultras sind die sowas machen?

    Aber zu B3nI, du scheinst nicht viel Ahnung von der Ultra-Szene zu haben.

    Was ich im Endefekt sagen will. Man kann nicht alle Ultras als Randalierer darstellen die alles kaputt machen usw. Es gibt immer diese und diese.
    Meist haben Leute die sowas, sogar nich viel Ahnung von der Ultra-Bewegung, sondern sind einfach irgendwelche Volldeppen.
     
  18. #17 18. Januar 2009
    AW: Hooligans

    hm ich denke das viele ultras gewalt bereit sind.! nicht alle .. aber viele

    ich persönlich hab mich oft in der dritten halbzeit beteiligt und ka da gings meistens fär zu die "nicht geschriebenen" regeln wurde ieg immer eingehalten hab aber auch viel mist schon gehört ka..

    naja jeder muss sehen wias mit sich vereinbart ich finde nru das wirklich bei gewaltätigen auseinandersetzungen keine unbeteiligten reingezogen werden dürfen.. das is meine meinung... so wer sich doof einmischt hat pech. naja

    mfg fabe
     
  19. #18 19. Januar 2009
    AW: Hooligans

    von rechtschreibung, zeichensetzung und grammatik hältst du du wohl nicht viel...
    hab mal schon ein wenig verbessert ;D

    wie gesagt in deutschland is das ganz anders, als im ausland. da kommen nur noch kaum zivilisten in solche schlägereien

    zum thema ultras. ich denke hingegen, dass nur sehr wenige sich wirklich mit anderen prügeln würden. ultras randalieren manchmal ein wenig, mehr machen sie aber auch nicht.
     
  20. #19 19. Januar 2009
    AW: Hooligans

    alter, wollt ihr mich verarschen?
    ich hab doch geschriben das ich kein Symphatisant der Hool Szene bin, das ich einer anderen Szene angehöre. Und habe lediglich geasgt, dass ich es okay finde wenn die sich boxen solange
    da keine unbeteidigten in die Schusslienie geraten!

    Und als Ultra muss man auf keinsten Gewaltbereit sein, aber wenn die Gruppe angegriffen wird und deine Sachen gezogen werden guckst du dann zu oder stellst dich mit deinen Brüder??


    Ja wenn ihr meint das ich keine Ahnung von der Materie habt geht klar wenn ihr meint ich muss mich nicht im Netz großmachen und auf jemanden tun, hab doch garnix über Ultras geschrieben, sonders über Hools -.-
     
  21. #20 19. Januar 2009
    AW: Hooligans

    Keine Hoolgruppe greift einen Ultra-Corteo an.
    Maximal in Polen / Russland (und nichtmal dort :S), aber ich denke nicht das du ein Mitglied einer polnisch / russischen Ultrávereinigung bist.
    Sogar 400 Slovan Bratislava "Fans" haben sich bei einer Rapid-Corteo in Bratislava brav und ruhig verhalten (während sie in Wien im Stadion Feuer gelegt haben :>).
     
  22. #21 19. Januar 2009
    AW: Hooligans

    alter falter, ich spreche ja auch nicht von Ultras die sich mit Hools boxen, aber oben meinten paar, dass ich keine Ahnung von der Materie hab von der ich rede.

    Dann hab ich klargestellt das ich ned behaupte das diese beiden Szenen ähnlichkeit oder sonst was haben. Ich weiß nicht wie es bei euch ist aber bei uns mögen wir die Hools ned so unbedingt weil wir einfach für den Fußball leben und die sich da nur boxen. Dann hab ich noch gesagt, dass ich Hools aber aktzeptiere was sie machen, wo ließt du das ich was davon sage dass Hools Ultras angreifen???

    kommt mal klar^^
     
  23. #22 19. Januar 2009
    AW: Hooligans

    bei uns in braunschweig haben die ultras.. diesma endgültig stadion verbot bekommen... hm
     
  24. #23 19. Januar 2009
    AW: Hooligans

    in diesem thread geht es um Hools, nicht um Ultras und wen interresiert es, wenn paar leute in braunschweig SV bekommen. wird auf gar keinen fall die ganze szene sein ;)
     
  25. #24 23. Januar 2009
    AW: Hooligans

    hast ja recht...

    trozdem sollte man in jeder hinsicht uns nicht vergessen;)
     
  26. #25 23. Januar 2009
    AW: Hooligans

    natürlich sind Hools, in meinen Augen nur dumm... denn helfen tut es keinem wenn man andere "für seinen verein verprügelt"

    aber dass man als Ultra nicht kampfbereit sein muss, stimmt auch nicht zu 100% ?(

    das ganze ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass du auch als Normaler Fan teilweise Angst haben musst

    (ich als Karlsruher denk da nur an die Aufeinandertreffen von Stuttgarter und KSC Fangruppen)

    aber allgemein muss ich sagen, man sollte sich mal den Film "Hooligans" anschauen, mit Elijah Wood
    den find ich richtig gut gemacht und man erfährt auch "warum" es Hools gibt und auch etwas über den *Sinn* (oder Unsinn) der Sache
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hooligans
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    668
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    641
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    617
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.406
  5. [Video] Schneeball-Hooligans

    klonschaf , 1. Januar 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    674