Horrortrip?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von eRza, 17. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. November 2006
    Das richtet sich jetzt an die Kiffer ausem board:
    Hattet ihr schonmal son richtig üblenhorrortrip, also grass erweitert ja bekanntlich das warnehmungsvermögen und die fantasie und treibt die stimmung an, also fröhlich+grass=extremst happy und chillig depri/angst+grass=extreme paras

    Ich hatte vorhin folgenden Fall:
    Wir saßen an der Location wo auch die Sache aus meinem Thread Namens "Mord mitbekommen" statgefunden hat, also ein Balkon zum Wald hinaus.
    Wir haben zu dritt(ich+der typ der mit mir diese mordfantasien hatte+anderer kollege) 2 zimlich heftige tüten geraucht. Dann find einer an, vonwegen was ich enn jetzt denke was gestern das war. dann haben wir drüber geredet(also den mordkram), irgendwann meint einer da hockt jemand im wald und beobachtet uns, dann meint jemand er sähe da scheinwerfer und höre einen motor. Das ging so weiter, wir haben uns gegenseitig angstmässig so hochgeschaukelt, das wir irgendwann mit geschlossenen rollläden und brotmessern aus seiner küche in der hand und unter extremen wahnvorstellungen leident auf ner couch saßen un auf jedes geräuch reagiert haben.
    nachdem wir uns wieder halbwegs beruhigt haben bin ich dann um schneller wieder vom trip runter zu kommen mim bike zu mäcces, weil ich von so fettfraß gut runter komm. für zum mac muss ich ca 2 KM unter ner autobahnbrücke neben wald fahren, hatte so extreme wahnvorstellung un bin ultra geschwitzt bei mac angekommen, bin bestimmt 35 gefahren in meiner panik... naja, jetzt bin ich wieder klar.
    hattet ihr auch schon so extreme erfahrungen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. November 2006
    AW: Horrortrip?

    aja ich sags ma so, wer mit drogen net umgehn kann, solls besser lassen -.-

    greetZz

    pizZa
     
  4. #3 17. November 2006
    AW: Horrortrip?

    kann mich jetzt nicht errinern, dass ich so drauf war. ok wenn man voll breit durch irgendwelche dunkle gasen geht, wird einem schon schaurig aber geschwitzt habe ich deswegen noch nie.
    manchmal wenn ich irgendwo auf mein zeug warte, habe ich das gefühl, dass die bullen jeden moment erscheinen^^. die kommen aber auch immer, wenn man garnicht mit denen rechnet xD.
     
  5. #4 17. November 2006
    AW: Horrortrip?


    Man sollte es gleich sein lassen!
     
  6. #5 18. November 2006
    AW: Horrortrip?

    Was seid ihr für Kinder ?

    Tickt ihr noch richtig ? Sorry aber so kleine Kiffer die auf ihre Drogen nicht klarkommen.

    Also es das ihr da zuhause sitzt mit messern bewaffnet ist krank.


    Ok vllt. stimmt das mit dem Mord sogar, aber dann kifft man sich doch keinen.

    Und was ihr euch da einbildet mit chloroform usw.

    KRANK LEUTE, ECHT KRANK^^

    Ein bisschen was eingebildet.

    Ihr habt wahnvorstellungen...oh ja......zuviel gekifft

    Das soll kein Flaming sein und das meine ich nicht böse, aber holt euch mal Professionelle hilfe, wer so abkackt.

    SCHEISS DROGEN!!!!


    EDIT: Vorallem die Geschichte mit dem Gewehr, vor euch muss man sich verstecken.
     
  7. #6 18. November 2006
    AW: Horrortrip?

    ach, kleine kiffer, so is das nit wir sin schon 18-21, aber es lag einfach daran das wir auf der suche nach dem optimal wert von bier zu grass warn, was uns halt nich sogut bekommen is, un geschwitzt hab ich nur weil ich so schnell geradelt bin. also es ist euch überlassen zu denkend as wir kiddys sin.
     
  8. #7 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    Lol ich nheme zwar keine drogen aber wenn ich mir das jetzt so vorstelle weis ich wenigstens auch warum....
    da sitzen die bewaffnet auf ner couch... stellt euch mal vor wenn da jemand wirklich käme...OMFG
    naja ein fruend von ist so gut wie immer drauf...
    der meint immer ::::
    50% aller Jugendlcihen sehen Optimistisch in die Zukunft ...
    Der rest hat nur kein geld für drogen ....
    stimmt bei euch wohl auch ....

    in diesem sinne
    mfg Kopytko
     
  9. #8 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    hm also ich würde dir raten, die nächste zeit nichts mehr zu rauchen. und das meine ich vollkommen ernst! manche leute neigen zu psychosen ( drogenpsychosen .. ) und solche können leicht durch solche erlebnisse + übermäßiger weiterer konsum ausgelöst werden ( ich spreche da aus eigener erfahrung ). anfangs ist alles locker und chillig.. doch hängst du irgendwann 2-3 jahre an der bong und hast einmal nen falschen film geschoben, der dich ein wenig aus der bahn geworfen hat ( in deinem oberstübel ), dann schau mal wie du da wieder raus kommst.

    kiffen bzw mari j. an sich ist so gesehen eine recht sanfte droge, doch kann bei manchen menschen wie schon gesagt einen völlig anderen weg anschlagen.. würde damit nicht spaßen.. steht zuviel auf dem spiel.
    wer mit klar kommt und keine filme von bekommt, kann sich gerne mal einen rauchen, aber du kommst anscheinend nicht damit klar -> such dir was anderes.. trinkste halt 2-3 bier und machst dich so locker

    @ all die stuss schreiben von wegen "kiddy hier kiddy da" "haha verträgst nich mal weed" macht euch mal schlau was drogenpsychose und latente schizophrenie sind. es hat oftmals nichts mit einer schwachen persönlichkeit, sondern viel mehr mit vererbten dingen ( sprich gene ) zu tun..

    nur weil drogen mitlerweile gesellschaftsfähig geworden sind, heisst es nicht dass diese auch für jederman gleich verträglich und gut sind.. jede münze hat 2 seiten.
     
  10. #9 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    Als horrortrip würde ich das jetzt nicht ansehen irgendwie kommt es mir zu gewollt hochgepusht vor. Also das ihr eigentlich auf den film drauf kommen wolltet. ich hab schon leute gesehen die ihren verstand für mehrere stunden verloren haben und glaub mir da kommt man nicht mehr auf die idee zum mac oder so zu fahren... wenn dein freund denkt das alle über ihn lästern, er seinen verstand verliert und denkt das er kleben geblieben ist wird es dir anderst da man auch kaum was dagegen machen kann.

    greetz
     
  11. #10 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    Selbst drann schuld:tongue:
     
  12. #11 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    also, erstmal interessantes feedback.
    ich bin jetzt erstmal raus in sachen rauchen, weil dieses beer weed expiriment hat mich scheinbar bischen gebatscht. irgendwie bin ich schissiger(leicht zu erschrecken, mache mir viele gedanken was wie wo passieren kann und was dann wie ist etc.) un hab vorallem schlafprobleme. naja, jetzt hab ich gerade bischen sorge das ich mir mit erade mal 19. jahren die birne gebatscht hab, zumindest minimal, hab mir mal für nächste woche in der LNK(Landes Nerven Klinik) gemacht damit die mich mal checken. Habs verdrängt diese minimalen veränderungen, aber nachdem beitrag von spoon hab ich mir gedanken gemacht..
     
  13. #12 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    hm direkt in die nervenklinik? weil du einmal nen schlechten film hattest und nun nachdenklicher geworden bist?
    auch da wäre ich vorsichtig! oftmals werden in harmlose dinge sachen interpretiert und du landest bei denen als mit medi zugeknalltes versuchskaninchen.

    ich würde erstmal locker machen, mit nem guten freund sprechen. du darfst dir natürlich auch nichts einreden.
    schau mal so.. du weisst noch wer du bist, also isses nur halb so schlimm.. red dir nichts ein!!
     
  14. #13 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    @all : bleibt mal sachlich und spammmt hier nicht rum nen horrortrip kan jedem mal passieren........

    ich hab auch mal para's geschoben als ich im wald gekifft habe.... immer gedacht das da wer kommmt, extrem auf geräusche reagiert (die es ja im wald sehr krass gibt) war nachts.... dan waren da so vögel die immer aus verscheidenen richtungen gezwitschert haben und ich habe mir eingebildet das wären menschne die und umzinngeln und son scheiss.... naja dan als es ganz krass wurde hab ich mir gesagt: so schluss jetzt ich rede mir das nur ein.. es ist alles chillig und happy usw... kiffen ist bei mir zu 90% ne kopfsache wie ich mich fühle...

    am besten ist es imme rnoch shcön chillig im eigenen zimmer oder bei freunden wo es warum und hell ist

    würde es nicht mit psychosenwahn usw übertreiben mach einfach wieter und denke positiv.... bei pilzen besonders wichtig wiel das geht sonst extrem in die hose ^^ bei mir wars bis jetzt eigendlcih immer geil
     
  15. #14 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    Also sowas hatte ich ja noch nie obwohl ich schon 4 Jahre ab und zu kiffe. Hatte nur mal bei ner Party gesoffen und später hatte ich mir mit nem Kollegen einen geraucht wobei ich dann abgeschissen bin und auffer wiese eingeschlafen und mich bekotzt habe -.- ! Naja Alkohol und Cannabis vertraegt sich net so gut.
     
  16. #15 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    @threadersteller ...

    ich wollte ja nur mal erwähnen,

    das wenn in dir eine versteckte psychische störung steckt,

    z.b. eine gespaltene persönlichkeit kann durch Kiffen hervorgerufen werden.

    und an deiner stelle würde ich sofort mit dem kiffen aufhören ...
     
  17. #16 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    thc & cbd ist sehr wenig bis gar nicht psychoaktiv.
    um von dope einen "horrortrip" zu bekommen muss man bestimmt 3g auf einmal rauchen und das schafft kein mensch.

    wenn du hallos oder ähnliches hattest war es entweder shit oder irgendwelches gepunchtes zeugs.
    und wenn dein körper so krass auf cannabis-produkte reagiert dann solltest du ganz die finger davon lassen.

    €: ne freundin von mir die psychisch labil ist hat von zu viel gras schon man einen nerverzusammenbruch erlitten und lag 2 wochen im krankenhaus... solche leute haben das pech nicht kiffen zu können... es sei denn sie sind lebensmüde.
     
  18. #17 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    ich hab auch schon 1-2 mal paras geschoben aber nich so krass das ich waffen gebraucht hab oder so ^^

    wenn wer (jeepers creepers, zombies oder so) gekommen wäre, wär ich gelaufen oder hätte ihn umgeknockt ^^

    das man paras schiebt wenn man geraucht hat kann jedem mal passieren.. es gibt auch weed das extra dieses gefühl auslöst.. oder welches wovon man alpträume kriegt.. vorallem wenn dieses weed dann noch chemisch bearbeitet wurde mit koka oder so..
    und weed in verbindung mit alc ist auch nicht schlecht :tongue:

    naja aber in der regel macht gras eher breit als das man davon inna klapse landet..

    oft liegt es auch daran das der mensch der nen "horrortrip" fährt wie ihr ihn nennt, einfach psychisch zu labil ist

    also enjoy it ^^
     
  19. #18 19. November 2006
    AW: Horrortrip?


    mehr gibt es da nicht zu sagen, blaub lieber sauber wenn du von gras alleine schon solche paras schiebst, außerdme sollte man als kiffer wissen wo man sich nich grad aufhalten sollte (wald etc.)

    also,bleib sauber ;)


    greetz muh05
     
  20. #19 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    man man man. ich weis net was der typ geraucht hat aber solche scheißtrips bekommt man eigendlich vom lsd also so was ist mir noch nie passiert
     
  21. #20 19. November 2006
    AW: Horrortrip?

    also, diese lnk kannste nicht als irrenanstalt sehen, ich will mich einfach nur mal duurchchecken lassen von denen, obs irgendwelche auffälligen probs gibt. zu dem jenigen vonwegen gespaltene persönlichkeit: ich hab ka wie sich sowas veräußert oder so, aber ich bin mir sicher soweit ich das beurteilen kann das ich sowas nich hab. und vonwegen gepunshtes zeug:was dagegenspricht is das es vom dealer unseres vertrauens is un wir mit dem eigl niemals probleme hatten un die ware immer nice war, was allerdings dafür spricht wir haben an dem tag ecke(also shit) von dem gehabt, weil er kein grünes mehr hatte, un wir hatten ansonsten nochnie ne ecke bei dem geholt,ka... v.l. scheißzeug
     
  22. #21 19. November 2006
    AW: Horrortrip?





    also das find ich eher schon traurig...

    ich hätt vL. ein alter erwartet im bereich 14 -16 jahren aber in eurem alter solchen schwachsinn abzuziehen is ja wohl wahrlich zu bedenken....

    jungs passt vl. ein bisschen mehr auf mit dem gras...




    muss zwar zugeben das ich auch schon mal mitgemacht hab.. aber ich bin davon nur wahnsinnig lustig geworden, und habs seither auch nie wieder angerührt.

    ich bleim wohl besser bei den flüssigen LEGALEN drogen ;)

    mfg
     
  23. #22 20. November 2006
    AW: Horrortrip?

    boah junge reg dich doch net so wegen 1 mal beschissenen paras auf ... relax mal das hatte schon fast jeder kiffer mal leichter oder stärker.... das hat nix mit gespaltener persönlichkeit oder son scheiss zu tun ... naj dus cheinst dir ja auch "unhigh" viele sorgen zu mahcne vllt ist kiffen einfach nichts für dich ... positiv denken oder sien lassen ....



    denkst du das alc weil er legal ist weniger gefährlich ist ? denkst du du bist weiser oder weiter entwickelt weil du NUR alc trinkst ? Alc ist ne viel schlimmere droge als cannabis also passs lieber auf deinen eigenen alc konsum auf und beratschlage hier niemanden mit deinen halbwahrheiten
     
  24. #23 20. November 2006
    AW: Horrortrip?

    so isset. also wenn ich mit paar kollege was smoke kommt immer einiges zusammen, aber derartige tripps hatte ich noch nie und du kannst mir glauben ich habe shcon sehr oft und viel gras weggehauen.
     
  25. #24 20. November 2006
    AW: Horrortrip?

    auslegungssache! was die psychsoaktiven nebenwirkungen angeht, ist alk weitaus weniger "gefährlich"

    es kommt immer darauf an.. jeden tag 6-10 köpfe, vor dem schlafengehen, direkt nach dem aufstehen sind ungesünder als 1 vollrausch pro woche.

    auf kleine tüte, jeden abend, ist sicherlich auch ungesündern als ein feierabendbier..

    andersrum genausso..

    eine kleine tüte am abend sind gesünder als 10 bier pro tag..


    die menge machts, und daran kann keiner was rütteln
    und deine aussage, bezüglich er soll doch nich so rummachen, halte ich für mehr als unverantwortungsvoll! klar, jeder der regelmäßig konsumiert, hatte schonmal nen schlechtes brett.
    doch genau dieses eine schlechte brett, kann für manche der auslöser einer immer wiederkehrenden schlechten brettes sein... , eben weil sie sich darauf gedanken machen -> kreislauf => kopffick => krank

    haste schonmal gesehen wie leute von zuviel drogen den verstand verloren haben? is nich funny, wenn du selbst paranoide zustände hast, die dich daran zweifeln lassen, ob die schule nur gefaked ist um dich runterzuschicken, dass 2 jahre lang jeden tag währned dem unterricht, nur um mal ein bsp zu nennen, dann ist das uaf keinen fall funny ....
     
  26. #25 20. November 2006
    AW: Horrortrip?

    das beste wird sein ihr bleibt bei gummibärchen und schokolade lach.
    wer von gras so krass draufkommt da stimmt echt was net.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Horrortrip
  1. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    5.398
  2. MDMA-Horrortrip

    rongle , 14. Januar 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.697