hotspot hacken

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von kochpat, 16. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. September 2007
    hi RR-community,

    kann man irgendwie einen hotspot hacken. also das man keinen benutzernamen und kein pw eingeben musst.

    lg
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. September 2007
    AW: hotspot hacken

    Ich denke mal du redest von den T-Online bzw. T-Mobile Hotspots ?!

    Ich hab mal was gelesen, das aber auf die Telekom Hotspots in den USA bezogen war.
    Man musste nur den Browser Useragent auf einen bestimmten Wert ändern und konnte somit automatisch frei surfen. Hab aber leider grad gelesen dass es mittlerweile nicht mehr möglich ist, da es ne zeitlich begrenzte Aktion war.

    Ich hätte zwar n funktionierenden Account von einer Insider Quelle, den ich dir aber leider nicht geben kann :D

    Lass es einfach bleiben und vergeude damit nicht sinnlos deine Zeit, da es wahrscheinlich eh nicht möglich ist. Denn die Authentifizierung befindet sich nicht mal auf dem Accesspoint sondern man wird dazu auf n anderen Server weitergeleitet der sicherlich recht geschützt sein sollte.

    Was du natürlich versuchen kannst ist an irgendwelche ACCs von Leuten ranzukommen die einen Hotspot Vertrag haben. Solche Aktionen unterstütze ich aber generell nicht.
     
  4. #3 18. September 2007
    AW: hotspot hacken

    Das soll jetzt KEIN blöder sinnloser Kommentar sein, sondern ein ernstgemeinter Ratschlag, weil du das mit dem HotSpot cracken wahrscheinlich eg vergessen kannst:

    Such dir doch einfach mit deinem Laptop ein ungeschütztes Wlan-Netzwerk von irgendjemandem, wenn du unbedingt in einer Stadt surfen willst, da gibts genug...
     
  5. #4 18. September 2007
    AW: hotspot hacken

    schnapp dir nen laptop, google ein bisschen nach wardriving im google... such dir paar tools.. und sniff den netzwerk treffic mit... mit etwas glück und nem guten tool kannst du dan den key cracken und den hotspot nutzen...

    btw. sowas is illegal ;)
     
  6. #5 18. September 2007
    AW: hotspot hacken

    Und Strafbar wenn man erwischt wird ;) :cool:
     
  7. #6 18. September 2007
    AW: hotspot hacken

    wieso key-cracken... wenn du ein wnig gedult hast, dann findet man auch unverschlüsselte...

    ich bin mal 17km durch ländliches gebiet gefahren, effektiv gesehen vll. 5km ortschaft, und habe 41 access points gefunden, davon waren 15 nicht verschlüsselt.

    und nein es ist nicht illegal, zumindest solage wie man keine daten verändert oder man nicht mit der inet-verbindung :poop: baut (darunter auch: "kosten verursachen", weil z.b. traffic gezahlt werden muss weil keine flat da ist)
     
  8. #7 18. September 2007
    AW: hotspot hacken

    gibt es denn irgendeine möglichkeit herauszufinden, welcher tarif benutzt wird? ich habe hier ein ungeschütztes wlan netzwerk aber ich will jetzt nich seine inet rechnung in die höhe treiben?
    um wlan netzwerke aufzuspüren eignet sich network stumbler übrigens sehr gut.
     
  9. #8 18. September 2007
    AW: hotspot hacken

    mhh... tarif nicht, aber den anbieter kann man über die ip rausbekommen...
     
  10. #9 19. September 2007
    AW: hotspot hacken

    Unmöglich --> nein

    für normale
    ( und ich maße mir mal an zu sagen ) alle Board User --> Ja

    Die Authentifizierung erfolgt nur für den bezahlten Zeitraum, und dann wird der KEy ungültig ( bei den telefonzellen mit WLAN)
    die anderen Accounte kann man vllt per BF hacken, aber du hast ja nichtmal nen Usernamen....
    daher denke ich sagen zu können das es sogut wie unmöglich ist ;-)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...