Hp Drucker über die Fritzbox laufen lassen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von A.Beta, 14. April 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. April 2007
    Da ich einen laptop und einen pc habe würde ich meinen hp photosmart 8050 drucker gern über den usb port der Firtz box laufen lassen.

    nun zu meiner eigentlichen frage, was muss ich bei windows xp prof. einstellen bzw. welche treiber brauche ich das ich wieder drucken kann, also die fritz. box erkennt den drucker.

    danke für eure hilfe

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. April 2007
    AW: Hp Drucker über die Fritzbox laufen lassen

    Treiber CD von beiden Druckern auf beiden rechnern Installieren.
    Dann gehste Systemsteuerung/Drucker und Faxgeräte,
    Drucker Hinzufügen, weiter, Lokaler Drucker..., machst aber den hacken bei Plug and Play raus, auf weiter, ein neuen Anschluss erstellen, Standart TCP/IP.
    Rest erklärt sich von Selbst!!!

    Mfg ChRiZzO
     
  4. #3 14. April 2007
    AW: Hp Drucker über die Fritzbox laufen lassen

    Also ich mache das immer so:

    - Ich melde beide Rechner in einem Heimnetzwerk an zB "Homenet"
    - Beide Rechner neustarten
    - An dem Rechner der keinen Drucker hat dann den Netzwerkdrucker hinzufügen

    Ich weiss du hast nen USB Port an der Fritzbox aber da du einen normalen PC auch noch hast wäre das auch noch eine Möglichkeit ;) Überleg es dir einfach mal wie du möchtest :)



    Mit freundlichen Grüßen

    Ladrogue
     
  5. #4 14. April 2007
    AW: Hp Drucker über die Fritzbox laufen lassen

    thx für deine schnelle hilfe! hat alles geklappt.

    BW hast du und das thema hat sich damit erledigt!

    mfg
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...