HP PSC 750 Branding umgehen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von MuShIdO, 12. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. August 2007
    Hallo ich wollte wissen ob man bei den HP druckern (bei mir HP PSC 750)
    das Branding umgehen kann so das z.B. Pelikan Druckerpatronen benutzt werden können.

    Mit Branding meine ich die Software/Hardware die verhindert das man Betriebsfremde
    Druckerpatronen benutzen kann.

    BW geht an jeden raus der mit hilfreiche Lösungsansätze geben kann.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. August 2007
    AW: HP PSC 750 Branding umgehen?

    soweit ich weiß hängt es nicht mit dem Branding zusammen sondern das Patronen verwendet werden, welche durch einen chip als originale identifiziert werden. Als Möglichkeit wird in diversen Foren angeführt, den Chip zu entfernen und in die Nachbaupatronen einzusetzen.
     
  4. #3 14. August 2007
    AW: HP PSC 750 Branding umgehen?

    Da gebe ich meinem Vorposter recht aber denk dran das dann sofort die Garantie erlischt.

    Das kann HP dir in den service Centern ganz leicht nachweisen das du andere Tinte bzw. Tinte mit anderen Bestandteilen genommen hast

    Greetz Shaq
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...