Hybridtechnik Fluch oder Segen?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von TerenceHill, 12. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2006
    Wie steht ihr zu dieser nen Technischen Errungenschaft?
    Hat jemand von euch Praktische Erfahrungen ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Dezember 2006
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?

    Also ich bin einmal ein Hybridauto gefahren! Es is schon cool weil du am anfang durch den Elektromotor ein hohes Drehmoment hast!
    Aber ausgereift sind die sachen ja noch nicht also ich würde mir keins kaufen! Der Benzinverbrauch geht schon um einiges runter aber das Auto wird ja auch schon ein stückchen schwerer weil die Batterien ein hohes gewicht haben! Ab 100KMh geht ja dann der elektromotor ganz aus! dann ist es wie ein "normales" Auto!
     
  4. #3 12. Dezember 2006
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?

    Musste mal ein Referat in der Schule darüber halten und ich kann sagen,dass der Hybrid Motor wohl in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird,allerdings muss er noch verbessert werden.
     
  5. #4 12. Dezember 2006
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?

    glaub ich, vorallem im stadtverker wär er eine optimale lösung. weniger feinstaub etc..
     
  6. #5 12. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?

    Also ich empfehle einen Hybridmotor (Kein Fluch)

    Vorteil:

    - Spart Benzin
    - Umweltfreundlicher
    - Motor ist leiser
    - Beim start hoher drehmoment
    - Batterie für Elektromotor läd sich auf wenn man mit Benzinmotor fährt



    Nachteil:

    - DAs auto ist sehr Teuer

    [​IMG]
    {img-src: http://img119.imageshack.us/img119/1738/hybridmotorsn1.jpg}


    MFG

    Irie-D




    _________________________________________________________________________________


    Frohe Weihnachten :]
     
  7. #6 12. Dezember 2006
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?

    Hybridauto lohnt sich nur bei viel Stadtverkehr. Für Überland/Autobahn ist es weniger geeignet, da hier der Benzinverbrauch nicht geringer ist als bei einem "normalen" Auto. Überland steht auch nur die die Leistung des Benzinmotors zur Verfügung, daher ziemlich Leistungsschwach
     
  8. #7 12. Dezember 2006
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?

    Hi,

    man kann das nicht einfach mit fluch oder segen abstreiten. hybridautos sind nur gut im stadtverkehr, auf landstrassen und autobahn eher hinderlich, weil sie das auto schwerer machen. sie haben beim beschleunigen natürlich ein großes drehmoment. aber ich denke der hybrid ist nur eine übergangslösung, genauso wie das gasauto. beide fahren mit fossilen brennstoffen, d.h. man bekommt sie nicht wieder. Ich denke die beste der neuen techniken ist die brennstoffzelle, da diese mit wasserstoff fährt, was dann einfach in wasser umgewandelt wird. natürlich ist diese technik noch nicht ausgereift.

    mfg leopold der hühnerschlächter
     
  9. #8 13. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?




    Beim Start ein hohes drehmoment?
    Das seh ich als nachteil an.
    Warum? weil die Gleitschmierung noch nicht vorhanden ist.
    Und es entsteht reibung, reibung bedeutet verschleiß.
    Das öl hat unter anderem noch eine viel zu niedrige viskusität um dies zu gewärhleisten.

    Ich glaub mit solchen autos hätte ich keinen spass.
    Es lebe der verbrennungsmotor :cool:
    Dat muss kässeln!
     
  10. #9 13. Dezember 2006
    AW: Hybridtechnik Fluch oder Segen?

    Hey

    Ich denke die Hybrid-Technik ist ein Segen. Aber ich denke in Europa wird halt noch der Diesel am meisten unterstützt durch die Regierung. In Deutschland ist halt auch noch der Diesel von zusätzlichen Steuern befreit.

    Ich denke vor allem in den USA wird der Hybridtechnik zuerst Fuss fassen, weil dort der Diesel nicht so verbreitet ist und die Amerikaner auch immer umweltfreundlicher werden.

    Toyota ist glaub ich führend mit dem Prius 2.

    Gruuuss Tunder
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...