I-net geschwindigkeit bei 3 anschlüssen im Haus stark schwankend

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von s!ce, 9. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. August 2007
    Hallo liebe RR-Gemeinde.

    Wir [Einfamilienhaus mit 3 Pc's] sind seit Jahren Kunden bei der T-Com.
    Router und sonstiger Anschluss kram liegt alles im Keller. Von da gehen die Kabel nach oben und es werden 2 weitere PC's versorgt. Einer sitzt it seinem PC direkt neben dem Kabelsalat.

    Der untere Ineternetanschluss ist neu, wird von Laptop it Vista benutzt. (ich beschreibe das mal so kleinlich, weil ich nicht weiß ob es evtl relevant ist.)
    Die beiden oben sind schon relativ alt (4 Jahre oder so).

    Bis vor kurzem konnten die 2 oberen anschlüsse die volle bandbreite von 440 kb/s ausnutzen.
    Seitdem unten ein weiterer PC (notebook) ebenfalls angeschlossen ist, komme ich hier oben auf max. 12 kb/s :( . Also garnichts und es nurnoch das nötigste machbar; vonDownloads kann man garnicht sprechen).

    Kennt jmd dieses Problem, gibt es hier Lösungen ?!
    logisch kann ich mir das leider nicht erklären ?!

    Gibt es vllt ein Häkchen bei Vista -->
    (1) Nimm soviel Bandbreite wie du kriegen kannst ?!

    Gruß. -s!Ce
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. August 2007
    AW: I-net geschwindigkeit bei 3 anschlüssen im Haus stark schwankend

    Also das sich die Bandbreite aufteilt, sollte klar sein. Ich weis jetzt nicht was für INET Geschichten am Notebook gemacht werden, aber wenn es sich dabei hauptsächlich um Downloads handelt, sollte man sich nicht wundern.

    Installier doch mal einen Traffic Monitor auf deinem Notebook und werte anschließend das Ergebnis aus.


    MFG
     
  4. #3 9. August 2007
    AW: I-net geschwindigkeit bei 3 anschlüssen im Haus stark schwankend

    naja wenn am laptop etwas runtergeladen wird hast du oben halt kein speed
    aber hast du oben schon rapidshare probiert? da kriegst ja immer volle bandbreite
     
  5. #4 9. August 2007
    AW: I-net geschwindigkeit bei 3 anschlüssen im Haus stark schwankend

    schwer zu sagen...

    wir wissen ja jetzt net genau was mit dem laptop der dazugekommen ist, gemacht wird.
    ob der 24/7 läuft für downloads oder tauschbörsen. ob da vllt updates gezogen werden oder womöglich nen trojaner ordentlich traffic macht.

    nimm doch eine quelle, nen offiziellen download von download.com z.B. irgendwas in der region 10-15 mb. lade diese file runter und schau mal wie der speed an jedem einzelnen rechner ist.

    solltest du unterschiedliche werte zwischen den 2 pcs unten und den 2 pcs oben, dann würde ich die kabel auf abschirmungen, knicke usw. überprüfen. vllt hast ja irgendwo nen (elektro-)magnetisches feld, was die leitung stört.

    also teste das mal bitte und sag uns dann bescheid, damit wir weiterschauen können.
    achja, beim test solltest du möglichst alle anderen rechner runterfahren, damit nichts die ergebnisse verfälscht.
     
  6. #5 9. August 2007
    AW: I-net geschwindigkeit bei 3 anschlüssen im Haus stark schwankend

    also rapidshare und fullspeed und das IMMER das halte ich mal fürn gerücht
    aber was man saegn kann
    Wie ist meine IP-Adresse?
    speedtest machen mit allen rechnern
    wie gesagt den laptop vom netz nehmen oben testen oder habt ihr im router für den laptop unten eine andere priorität gegeben(ja das gibts!)
    infos sind wichtig ;)
     
  7. #6 9. August 2007
    AW: I-net geschwindigkeit bei 3 anschlüssen im Haus stark schwankend

    Wie laufen die Rechner Oben den wenn du den Notebook abschaltest.. So das du dir sicher sein kannst das es am Notebook liegt!?!

    Wenn die Rechner normal laufen dann muss es am Notebook liegen!
    Wenn sie weiterhin zicken, wird es ein anderes problem sein!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...