Ich bin "schwarz" gefahren.

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von robbYYYY, 2. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2009
    Hi leute,
    ich war heute mit Kollegen in Ulm (Würtemberg).
    Wir hatten ein Baden-Würtemberg-Ticket gekauft.
    (Bis zu 5 Personen ein Wochenende lang durch Baden-Württemberg).

    Der Schaffner hat uns kontrolliert und der Name hat gefehlt.
    Er hat uns einen Kugelschreiber zum Unterschreiben gegeben. Soweit alles ok.

    Auf jeden fall sind die 4 Kollegen vor mir ausgestiegen, und sie haben das Ticket mitgenommen,
    weil sie es für die Busfahrt nach Hause brauchten.
    Ich hatte vor ,zwei Stationen weiter auszusteigen.(Ich hatte kein Ticket)

    Der Kontrolleur kam zu mir und verlangte mein Ticket.
    Ich hab ihm gesagt, dass ich er es doch vorher gesehn habe,
    und er konnte sich auch mein Gesicht merken.
    Er sagte, dass das nicht geht und dass es Schwarzfahren ist.

    Ich hab ihm mein Perso gegeben und er hat mir eine Rechnung von 40€ erstellt,
    die ich innerhalb von 2 Wochen bezahlen muss.
    Ich hab natürlich mit ihm diskutiert, aber es hat nichts geholfen.

    Jetzt frage ich euch, ob ich da irgendwie Einspruch erheben kann,
    bei einem DB-Vorsitzenden oder ähnlichem.
    (Das alles ist heute passiert)

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Mfg robbYYYY
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Ich würde mal behaupten das da nichts zu machen ist ..... Könnte ja sonst jeder kommen (ka 5 Leute die sich nicht kennen) 5er Ticket kaufen ...der eine steigt an der ersten Haltestelle aus ...der nächste 3 Stationen weiter ....usw.

    Da wirst wohl nicht weit mit kommen

    EDIT: Das war jez nurmal so ein Beispiel um es zu verdeutlichen das die DB quasi dann beschissen wird
     
  4. #3 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    erstmal dumm gelaufen.
    aber ich sehe da ehr schwarz(^^) weil du schwarz gefahren bist das ist fakt. hast halt n tierisches pech das der kontollör so n :crazy: ist. kannst ja mal bei der bahn deine situation schildern, aber ich glaube nicht das sie sich drauf einlassen.

    hättest dem konrolleur vorher sagen müssen das du noch weiter fährst und ob das okay ist, aber nachher ist man immer schlauer!
     
  5. #4 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    nein, du bist eindeutig schwarz gefahren. da ist nichts zu machen!
     
  6. #5 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Hattest du ihm vorher gesagt, dass deine leute später noch aussteigen?
    Wenn ja und er hat zugestimmt, würde ich mir das nicht bieten lassen und rechtliche schritte einleiten. das geht wirklich nich!
     
  7. #6 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    du wirst da nichts mehr drehen können, weil du kein ticket hattest und das ist egal ob der schaffner ihn davor gesehen hatte. du bist verpflichtet die ganze fahrt den ticket bei dir zu haben.
    bezahl die kohle und das nächste mal bist du schlauer ;)
     
  8. #7 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Er sagt, ich hätte aussteigen sollen, ein Ticket kaufen und auf den nächsten Zug
    warten müssen. Einfach nur dumm!

    Ich werd mal zur DB gehn.!
     
  9. #8 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Ne das ist ja nicht dumm, sondern eher korrekt ...du bist ja dann ohne Ticket gefahren (auch wenns nur ne kleine Strecke ist) und ohne Ticket fahren und erwischt werden kostet ....

    Aber kannst es ja bei der DB probieren .
     
  10. #9 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Ich denk nicht, dass da was zu machen ist... einfach echt blöd gelaufen...

    Ich kenns ja selbst, ... da steigt man in den Zug ein.. fährt zwei bis drei Stationen und steigt wieder aus und denkt.. "Mensch.. mein Ticket hätte ich ja jetzt garnicht gebraucht,.. -.-" ...
    Aber jetzt ist es eben wieder anderst gelaufen... - schade.

    Also fragen schadet ja nichts..., aber ich denke, dass du die 40€ berappen musst... , wie ist das dann eigentlich gelaufen.. - hat dich der Schaffner, nachdem er bemerkt ... "beeeeemerkt" hat, dass du schwarzfährst auch rausgeworfen?

    Grüße Backae
     
  11. #10 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Nein, ich habe gewartet solang er die Rechnung erstellt hat.
    Als er fertig war , war ich an meiner Station.
     
  12. #11 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Glück gehabt.. - oder vielmehr gut gemacht ;)
    .. naja... aber ich versteh Ihn auf der einen Seite schon... , er kann das eigentlich nicht machen.
    Aber blöderweise hattest du ja bezahlt...!

    Echt blöd gelaufen, dass der Typ dich nicht auf kulanz mitfahren lies...

    Naja kannst ja nochmal nachfragen, aber rechne lieber mit der Strafe und wenn du nachher Glück hast, dann freust du dich auch umsomehr. Ich kann mich noch vage an eine Situation erinnern, als es mir genauso ging. Einziger Unterschied: Ich saß im Bus- hatte aber auch bezahlt etc. und ging davon aus, dass ich dem Busfahrer gut bekannt bin... naja... war eben nich so :p

    Schönen Abend noch.

    Greetz Backae
     
  13. #12 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    tut mit lid für dich
    aber da kannste leider nix machen
    auch wenn er dich davor schon mal kontrolliert hat
    sobald du ohne ticket erwischt wirst
    ist es schwarzfahrn
    echt ärgerlich
     
  14. #13 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    öh also bei uns isses so wenn jmnd mit dem Bus schwarz fährt,derjenige aba ne monatskarte o.ä. hat, und er kontrolliert wird und die nicht dabei hat, dass er das noch vorzeigen kann oder einfach dann beim kontrolleur die busfahrt zahlt.
    ist aber unterschiedlich,vllt isses auch so beim zug fahrn,fahre ja nicht oft. Wenn du genug zeugen hast können die ja auch alles bestätigen ^^ geh dann einfach zur DB und beschwer dich ^^
     
  15. #14 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    1. warum gibst du ihm dein perso?
    2. einfach nich bezahlen und angeben warum.
    3. abwarten
    4. nie wieder so blöd sein und perso geben
     
  16. #15 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Ich denke nich ich weis !!!

    Irgendwo auf dem Zettel steht eine Nummer(oder nachfragen), da kannste ein Fax schicken in dem du schilderst was passiert ist. Irgendwann mal kommt dan halt was zurück mit entscheidung wie viel du jetzt zahlen musst.

    ps: Ich sag zu 99,99 % sind es 5 oder 10 € (Keine Vermutung, hatte das schon selber und musste 10 zahlne. Aber war ne andere Situation).
     
  17. #16 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Wenn ich ihm mein Perso nicht gegeben hätten,
    hätte er die Polizei gerufen, vermute ich mal.
    Ich konnte nicht wegrennen, da er den Abteil abgeschlossen hat ;P
    So hat ich keine andere Möglichkeit.
    Scheiss DB!
     
  18. #17 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Du kannst das ticket nachlösen soweit ich weiß !
    Dann musst du das ticket irgendwie zur bahn hinschicken und ich glaub du musst dann nur noch 8 euro zahlen ...
    So hab ich es auf jedenfall mal gehört..
     
  19. #18 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    mhh
    aber hätte er den perso nicht gegebn
    hätter der auf jeden fall die polzei gerufen
    wäre auch nicht so prickelnd
     
  20. #19 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    wie yunchen scho erwähnt hatte könnest du eine dauerkarte nachzeigen dann musst du auf jeden fall weniger bezahlen... und bei uns ist es so das man auch im zug beim schaffner einticket lösen kann ... denk da das nöchste mal dran
     
  21. #20 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    bis vor den 2 stationen vor deinem ausstieg ist alles in Ordnung! ;)
    Doch als deine "mitfahrgelegenheit"ausgestiegen ist bist du verpflicht für den rest der fahrt ein ticket zu kaufen. Der Schaffner ist auch ein huso ... der könnte wenigstens sagen ja ich weiß aber du musst ein ticket kaufen wärst dann günstiger davon gekommen als 40 tacken... naja dumm gelaufen
    jetzt weißt du fürs nächste bescheid =)
     
  22. #21 2. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    geh zur db hin und beschwer dich. erzähl denen eben das deine kumpels das ticket ausversehen mitgenommen haben und du dann da gehockt hast. hat bei mir auch gezogen..war aber bei mir auch dann wahr, aber das wissen die ja bei dir nicht :)
     
  23. #22 3. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Also wenn du jetzt Minderjährig wärst (was du warscheinlich NICHT bist) könnte der dir garnichts. Denn unter 18 müssen deine Eltern (oder Erziehungberechtigter) dir erlauben Schwarz zu Fahren. Wenn sie es nicht haben (was is sicher glaube) können sie dir garnichts. Kannst im Bürgerlichen Gesetzbuch nachgucken...

    Aber sonst... sieht es nicht zu rosig aus. Vllt kannst ihn überreden die Rechnung wegzulassen und du als Gegenzug nicht sein Auto abfackelst :D
     
  24. #23 3. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    pwnd ...
    selber schuld du kannst einfach nit ohne gueltigen fahrschein in der bahn sein !
    musste zahlen kannst zwar auf irgendeinem weg bestimmt einspruch einlegen aber das wird dir wohl nix helfen !!

    MfG seT-87
     
  25. #24 3. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    besorg dir das ticket und geh damit zur bezahlungsstelle!!!

    dann bezahlste 7€ anstatt 40€!!!
     
  26. #25 3. Januar 2009
    AW: Ich bin "schwarz" gefahren.

    Niemals hätte er die gerufen. Einfach weggehen/rennen falls er es wirklich machen will..
    dazu kommts aber nich, musst halt nich patzig werden oder so ihm einfach sagen das er das vergessen kann. Du hast bezahlt, er hats gesehen und daher wird er auch nich bezahlen so einfach ist das.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - bin schwarz gefahren
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.200
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.098
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.782
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.731
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.914