ich brauche f(x)=x^0,75

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von cidf2008, 25. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2009
    Hallo alle zusammen,

    ich brauch dringend die graphische Darstellung der Funktion f(x)=x^0,75.
    Ich hab im Internet kein Tool gefunden was funktioniert.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Februar 2009
  4. #3 25. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    Funktionsgraphen online

    bitteschön...
    musst nur statt 0,75 0.75 machen :)



    -oh, war leider zu langsam und jemand hat es schon vor mir gepostet
     
  5. #4 25. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    Danke danke danke danke

    BW habt ihr beide
     
  6. #5 25. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    Fals du ein Mathe tool für sowas suchst (also ohne Browser und mit mehr Funktionen) kann ich dir nur Maxima (mit dem Frontend WxMaxima) empfehlen.
     
  7. #6 27. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    Bei uns in der Schjule benutzen wir dieses Programm um Graphen und sowas zeichenn zu lassen. Funktioniert recht gut ist einfach zu bedienen und kostenlos runterzuladen. Musst halt nur wie oben schon genannt aus dem Komma einen Punkt machen;)
     
  8. #7 27. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    lad dir funkyplot runter, das ist freeware
     
  9. #8 27. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    Du kanst dir allgemien merken, dass wenn die zahl im exponenten kleiner als 1 ist der graph für x-> + unendlich gegen 0 geht und für x-> - unendlich gegen +unendlich geht. Wenn die Zahl im Exponenten größer als 1 ist ist der Fall genau umgekehrt!
    Außerdem schneiden alle exponentialfunktionen in dieser form die Y-Achse bei 1.
     
  10. #9 27. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    Falsch, x^a für a > 0 geht immer gegen unendlich für x gegen unendlich. Für 0 < a < 1 nennt man dass dann auch gerne eine Wurzelfunktion, die für negative Werte oft nicht definiert ist.

    Die Funktion f(x) = x ^ a (a > 0) ist nicht nach oben beschrängt, denn dann müsste es ein C geben, für das gilt:
    C > x ^ a für alle x
    --> x < C ^ (1/a)
    Und C ^ (1/a) ist für alle a > 0 definiert und endlich, also kannst du dein x immer so wählen, dass x > C ist. Daher ist f(x) = x ^ a nicht nach oben beschränkt.

    f(x) = x ^ a ist aber keine Exponentialfunktion sondern eine Potenzfunktion. Und f(0) = 0 ^ a ist fast immer 0 (außer für a = 0, da ist es nicht definiert)

    Eine Exponentialfunktion wäre g(x) = a ^ x, dann hättest du Recht.
     
  11. #10 27. Februar 2009
  12. #11 27. Februar 2009
    AW: ich brauche f(x)=x^0,75

    Thema erledigt



    closed
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...