ich will pc kaufen.. hilfe !!!!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von bacardi, 8. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2006
    seit 1 jahr suche ich pc womit ich super (problemlos) arbeiten kann und dabei brauche ich hilfe!

    cpu: über 3,4 ghz (soll dual core sein)
    arbeitsspeicher: 1gb oder über 1gb (soll ddr2 sein)
    hdd: über 200gb
    grafikkarte: min. 256mb (damit die neuesten spiele problemlos funktionieren)

    ich kann bis 1000€ ausgeben!

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. November 2006
    AW: intel p4 7,2ghz..wie ??

    die daten des rechners lauten Intel Pentium 4 "3,6 Ghz 960 Deluxe" EM64T 64Bit Dual Core
    die 7,2 sind halt wegen dem neuem Dual Core system da soll es ja so sein das es zwei prozessoren gibt also 3,6x2 weiß aber nicht wie sich das auswirkt.
     
  4. #3 8. November 2006
    AW: intel p4 7,2ghz..wie ??

    das weiß ich auch!
     
  5. #4 8. November 2006
    AW: intel p4 7,2ghz..wie ??

    Naja. Keine angabe zum RAM (Hersteller), Grafikkarte im Verhältnis zur restlichen Hardware n bis schwach und für die guten Gehäuse musste Aufpreis zahlen.
    Zum Board: Wieso eins, was DDR und DDR2-Ram unterszütz? Ebenso bei AGP und PCI-E? Find des Board ned so doll, wenn man n kompletten PC kauft. Des is eigentliuch für Übergänge zur neuen Technik (PCI-E und DDR2) gedacht.

    Aber des wohl entscheidenste: Wat fürn netzteil is da drin?? Bestimmt keine High-End Netzteil, sondern so n billiges. Ich wäre da vorsichtig. 350Watt würden bei nem richtig guten Ntzteil ausreichen, bei nem billigen wird des aber nicht klappen, da diese des ned auf Dauer aushalten.

    Rechne halt ma durch, wenn die einzelnen Teile bei nem Onlineshop hollst. Dann haste zwar nichts übertackten, was aber eh bei der Leistung die der Prozzi hat egal ist. Da muss man nix mehr übertackten. Dann hätteste Markenware, die auf jeden Fall gut hält.

    Also ich würds mir ned hollen. Bin bei eBay immer vorsichtig. Kaufe PC-Teile lieber im PC-Laden oder großen Onlineshops ala Alternate.

    MfG R0B1N H00D
     
  6. #5 8. November 2006
    AW: intel p4 7,2ghz..wie ??

    das würde ich mir nicht kaufen, das lohnt sich überhaupt nicht

    ein kollege aus meiner klasse hat sich nen richtigen dual core ( core 2 duo) mit nem guten board 1gb ddr 2 ram und ner x1900xt mit nem levicom netzteil und gehäuse und nur einer 200er sata platte für 600 € geholt

    der prozessor ist meiner meinung nach veraltet und kommt nie und nimmer genen einen core 2 duo an ;)

    7,2ghz sind es dort nie ^^ da werden auch denke ich mal nur 3,6 angezeigt
     
  7. #6 8. November 2006
    AW: intel p4 7,2ghz..wie ??

    Sowas wäre der Tod für den Markt, nachdenken Leute.

    Es setzen sich die 3,6 Ghz verteilt auf 2 CPUs zusammen, es kann mit gesamtpower von ca 3,6 ghz gearbeitet werden.
     
  8. #7 8. November 2006
    AW: intel p4 7,2ghz..wie ??

    seit 1 jahr möchte ich mir pc kaufen aber nichts richtiges gefunden!

    aber das reicht :D

    sammelt hier doch mal die sachen die gut sind (damit ich endlich mal pc kaufen kann)..

    ich habe noch eins gefunden guckt mal hier

    mfg
     
  9. #8 8. November 2006
    AW: intel p4 7,2ghz..wie ??

    Man wenn ich diese Ebayautionen sehe könnte ich kotzen ...
    Einiges dort ist der größte mist. Einmal das die die Frequenz jedes Cores zusammenrechnen, sowas machen nur Leute die keine Ahnung haben oder andere abzocken wollen. Dann eine übertaktete CPU ... und der Stabilitätstest lief wahrscheinlich nur auf einem Core

    Zitat:
    - 1 x PCIexpress und 1 x AGP8x >>> gleichzeitig nutzbar

    Mag sein das es geht aber es ist schwachsinn.
    Lieber in einem vernünftigen Shop kaufen und nicht abgezockt werden. Kann sein das es dann mehr kostet ....
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...