Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Dolciume, 30. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. September 2007
    Tja wie schon befürchtet hat mich heute meine Mum rausgeschmissen und ich soll meine Sachen packen und irgendwohin gehen. Ich bin jetzt 19 Jahre alt.

    Da ich noch aufs Wirtschaftsgymnasium gehe und am Abend auf 400 Euro Basis arbeite und sehr wenig daheim (Schule, Freundin, Arbeit) bin ich nur ab und zu daheim gewesen. Essen, Busfahrkarte, Schulsachen, Klamotten und notwendiges Kleinzeugs, die Waschzeugs usw. kaufe ich seit 1 1/2 Jahren selber. Zum Geburstag und Weihnachten bekomme ich lange nichts mehr und früher habe ich Geld bekommen, um mir davon Klamotten zu kaufen.
    Sie hat mich jetzt rausgeschmissen weil ich pro Woche 15 Euro fürs Essen und 32 Euro für die Busfahrkarte verlangen wollte. Daheim gibt es sogut wie nichts zu Essen, deswegen kaufe ich mir alles selber. Jetzt ist sie eben ausgerastet. :(
    Aber immerhin bekommt sie, für mich, von meinem Vater(Eltern sind geschieden) 250 Euro und 150 Euro Kindergeld.

    Ich finde sie kann nicht mit Geld umgehen, denn wenn sie ein gut bezahlten Job hat gibt sie sehr viel aus. Notebook, Kamera, Urlaub etc. Doch jetzt hat sie keins. Aber das geht nicht zur Sachen.
    Ich bin jetzt trozdem ohne Zuhause.

    Was tun? Wo/Wie kann ich das Kindergeld bekommen? Vllt. könnte ich zu meinem Papa oder zu meiner Freundin ziehen. Das Geld von meinem Papa werde ich mir wohl von ihm aus übw. lassen.
    Gibt es welche hier im Forum die genau die gleiche Situation hatten/haben?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    kannst ja bafak beantragen da du rausgeschmissen wurdest und Kindergeld kannste dir ja auch beantragen, geh doch zu deinem Vater oder zu deiner freundin halt übergangsweise, da du rausgeschmissen wurdest hilft dir Vater Staat (ja der macht sogar mal was soziales) dir ne wohnung leisten zu können
     
  4. #3 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    ja richtig. vom vater staat bekommst du wohngeld. und du solltest auf jedenfall mit deinem vater reden dass deine mutter sich nicht noch an "deinem" geld bereichert wenn du schon rausfliegst. der erste schritt sollte alo zu deinem vater sein (evtl kannste ja da bleiben) und ansonsten sollte der zweite schritt zum jugendamt sein (da du noch zur schule gehst zählst du trotz deines alters noch als jugentlicher) ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
     
  5. #4 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Also an deiner stelle würd ich zu deinem Vater, deiner Freundin oder irgenwelchen Kollegen ziehen. Vorrübergehen natürlich. Dann würd ich weiter schauen wie es mit dem Geld ist, was du im Monat zur verfügung hast etc.. Je nach dem zahlst du deinenm Kollegen oder wem auch imemr dann etwas Geld dafür das du bei ihnen wohnen darfst oder du suchst dir ne eigene kleine wohnung.. Das wäre jetzt mein Vorschlag, habe sonst ka was du in der Situation sonst noch machen könntest ;/..

    Mfg Andy
     
  6. #5 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Hai!

    Zimelich gezwickte situation... aber es gibt immer möglichkeiten und die solltest du nutzen! Wegen dem Kindergeld solltest dua ufjednfall zum amt gehen und glaub mir , das bekommst du wenn du denen sagst was los ist!
    Ich würde abraten zu deiner Freundin zu ziehen wenn du sie noch nicht lange kennst, frag lieber beim besten Kumpel oder versuchs doch bei deinem vater (wär wohl das beste) !

    Ich finde : nur wegen geld , kann man nicht einfach sein Sohn rauswerfen...

    Geld lässt uns menschen richtig abartig werden ... schon schlimm genug...

    ich hoffe du hast noch glück und findest eine möglichkeit da raus zu kommen. Ich drücke dir beide daumen!
     
  7. #6 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Das ist hart Kumpel mir gings genauso da war ich aber noch 16 also mich meine mutter rausgeschmissen hat, ich bin zu meinen großältern gegangen kindergeld und den unterhalt von meinem vater ( auch getrennt ) bekomme ich auch musste aber beantragen beim Amt undso aber das geht recht schnell weil du ja keine bleibe hast im moment. ;)
     
  8. #7 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Ou Scheiss Situation-.-

    Ja ich würde deine Fall genau dem dafür verantwortlichem Amt schildern.. Und dann das mit denen besprechen..
    Hast du denn schon deinem Vater davon berichtet?
    Gibt es eine alternativ Möglichkeit wo du dich unterbringen könntest?
    ICh denke zwar auch nicht, dass deien Mutter dich nur wegen dees Geldes rausgeschmissen hat?. Gabs da öfter Streit?
    Nimmt sie vlt. irgend ein Scuhtmittel?..



    mfg
     
  9. #8 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    klingt echt hart. Also ich würd erstmal ein paar Tage bei nem Kumpel oder so unterkommen und abwarten ob sich das ganze nicht nochmal beruhigt. Weil ne eigene Wohnung zu finanzieren ist ja nicht grade billig :(
     
  10. #9 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Echt Scheisse..

    Am besten gehst mal zu deinem Vater da kommst ja sicher unter.. ODer du bleibst mal zu Hause und wartest halt ab.. So böse kann ja eine Mutter nicht sein, soviel ich weiss darf man sowas auch agr nicht machen wenn der Sohn noch am studieren ist..
     
  11. #10 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    ist ja echt übertrieben dass er dich gleich raußschmeist, vor allem weil du nicht mit geld umgehen kannst.
    solltest du denn alleine besser klarkommen oder wie?
     
  12. #11 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Staat zahlt dir die Wohnung und gibt dir evlt. wenn du Glück hast noch nen Vorschuss für Möbel undso... Kindergeld musste beim Amt beantragen (geht bis 21 soweit ich weiss). Allerdings sind das nicht gerade perfekte Lebensbedingungen die man sich so vorstellt. Gut ist schon mal, dass du nicht arbeitlos bist und noch Geld (wenn auch wenig) von deinen Erziehungsberechtigten bekommst. Also einfach wirds nicht werden aber gegebenerfalls kannste ja auch zu deiner Freundin ziehen.
    Viel Erfolg!

    Mfg
     
  13. #12 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    0o

    ist ja echt nicht mit zu spaßen, wusste garnicht dass es sowas noch gibt!
    Vorallem der grund -47€- das kinderkeld ist eigentlich dafür da um dich zu versorgen, nicht damit sie sich das selbst in die tasche steckt -.- also echt verantwortungslos.
    Als o du hast auf jeden fall ein Recht auf das Geld, es ist deins '=)
    Sprich sie einfach darauf an, und wenn sie weiter streikt geh zum anwolt/polizei, es wird sich gekümmer!
    Bis dahin sitzt du ja nicht ganz auf dem trockenen mit deionem 400 euro Job ... das macht schon einiges her ...

    Naja du wirst schon iwo unterkommen


    ...und viel glück/erfolg


    mfG House
     
  14. #13 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    da du aufs gymnasium gehst gehe ich auch davon aus, dass du einen vertrauenlehrer hast. geh zum Lehrer und sprich mit ihm der kennt bestimmt Leute die dir helfen könne. z.B irgendeine kostenlose einrichtung für jugendliche ohne Unterkunft zu finden oder so.
    so etwas gibt es ja und ist besser als irgendjemandem zur last zu fallen finde ich

    mfg allstar
     
  15. #14 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Also, wenn erstmal steht dir dein Kindergeld zu! Es ja für dich gedacht. Genauso sieht es mit dem Geld von deinem Dad aus. An deiner Stelle würd ich zum Sozialamt gehen. Dort sagst du dann Bescheid usw.

    Vorher aber würd ich noch einmal einmal mit der Mutter reden. Falls es wieder zur Eskalation kommt, gehtse dann zum Sozialamt.

    Dann wegen der Wohnung. Die bekommste so einfach nicht. Dafür musst du entweder fast jeden tag von der Maa tod gebrügelt werden, oder du musst fast alles selber bezahlen.

    Ich spreche aus Erfahrung, bei gibt/gab es zurzeit eine ähnliche Situation.
     
  16. #15 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Also wenn du nicht mehr zu Hauser wohst hast du ein recht auf das kindergelt sofern du unter 27 und noch schüler/student bist, was in deinem fall ja zutrifft...ich weis jetzt nicht auf anhieb bei wem du dich melden kannst..aber versuch einfach rauszufinden von wem das kindergeld kommt (sozialamt oder so) und dann ruf dort an und erklär denen dir problematik
     
  17. #16 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Also ich würde erstma abwarten nen Kollege ist auchma von zuhause abgehaun, das dauert alles bis du dann endlich ma Hilfe vom Staat bekommst ! Warte ein wenig vielleicht beruhigt sich die Situation ja und wenn nicht dann wirste aufjednfall ne Möglichkeit finden , bei der dir der Staat aufjednfall hilft!

    Schueler Bafög muss man meines Erachtens auch garnicht zurückzahlen ,vorrausgesetzt deine Eltern verdienen sehr wenig und koennten dich keinesfalls unterstützen!

    Mach das beste draus !

    Cheers CHebaP!
     
  18. #17 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Echt dumme Situation am besten wäre es wenn du erstmal zu deinem vatrer gehen würdest der wird dich doch sicher aufnehmen für ne Weile. Dann kannste ja schauen ob er dir vielleicht bei deiner Ma helfen.. also das er sich mir ihr unterhält. Naja sollte dennoch nix klappen dann musste dich erkundigen wo das ist das du dein Geld bekommst. Vielleicht solltest du dann mit deiner Freundin zusammen ziehen wenn du sie schon länger kennst. Naja würde mir aber an deiner Stelle genau überlegen was du machst. Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg bei deiner Situation. Und nimm dir mein Motto zu herzen " Immer Positiv denken".

    ps: lass dich nciht runter ziehen!!

    mfG orion549
    peace
     
  19. #18 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    In so einer Situation würd ich bei meiner Oma unterkommen. (wobei ich dieses Szenario bei mir für unwahrscheinlich halte. Is halt nich die Art von meiner Mutter sowas zu tun)

    Wenn du bei Verwandten unterkommen kannst, dann rat ich dir: entscheid dich für diese Option.
    1.) billiger
    2.) diese Beziehung/Freundschaft (nenn es wie du willst) geht weniger schnell in die Brüche
    3.) solche Leute verwöhnen einen meist gerne^^

    Wie auch immer, im Endeffekt musst du wissen, wohin du gehst. Nur bei 400€, ich weiß nicht, ob da ne eigene Wohnung bei mir angesagt wäre...

    Wünsche dir viel Glück!!!
     
  20. #19 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Also jetzt mal abgesehen von den ganzen Sachen die hier schon gesagt wurden:

    Hier in der Stadt wo ich wohne gibts eine Clearingstelle für Jugendliche und junge Erwachsene. Da kannst du hingehen und die beraten dich, helfen dir bei so bürokratischen Sachen und Beantragungen etc.. Ich musste da mal hin wegen Bewährungsauflagen aber die helfen bei allem. Auch wenn du Schulden hast, Wohnungssuche, Jugendamtkram oder Streß mit Ellis...

    Vielleicht gibts sowas auch bei dir? Ich kanns nur empfehlen!
     
  21. #20 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    ist schon ne harte sache aber sprech doch mal am besten im ruhigen mit deiner mutter... schule und arbeit zusammen im griff zu kriegen is auch nicht die leichteste sache ich meine die meisten oberstufen schüler sind froh wenn sie ihre schule schaffen und du gehst halt nebenbei noch arbeiten. ich verstehe deshalb nicht so ganz warum deine mutter sich wegen 47 euro so anstellt.
     
  22. #21 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    also das ist wirklich schon ziemlich krass... also zuerst steht dir jetzt das kindergeld von deinem vater zu....zusätztlich bekommst du unterstützung vom staat... wenn net rede nochmalsm it ihr und versucht ne lösung zu finden... rede ruhig und schrei nicht, kenne sowas von meiner mum
     
  23. #22 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, weil sowieso jeder den gleichen mist schreibt um
    seine beitragszahl hoch zu pushen.


    geh wieder zurück nach hause, deine mutter darf dich nicht rausschmeissen.
    droh deiner mutter gegebenenfalls mit der polizei und sag ihr dass sie dich nicht rausschmeissen kann
    solange du noch nicht 25 bist. (glaub ich, weiß ich nicht mehr genau, war aber auf jeden fall etwas mit 20^^ )


    bleib cool und bleib @home^^
     
  24. #23 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Hallo,
    wenn deine Mutter dich wirklich nicht mehr aufnehmen will, dann würde ich an deiner Stelle zum Sozial- und Jugendamt gehen und mich da wegen Wohnung und Kindergeld erkundigen. Evtl. lässt sich auch noch den Kinderunterhalt von deinem Vater holen.

    mfg r90
     
  25. #24 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    hey also das ist echt schon sehr hart
    !
    ich würde mal zu der arge gehen oder zum amt ( für kinder geld und das ) oder zum Jugendamt und da mal nachfragen die helfen dir auf jendenfall.
    die sache ist das dann deine mama das geld nicht hat. Oder versuche doch einfach mal mit dein Vater kontakt aufzunehmen vllt darfst du dahin naja mache das beste raus


    mfg:Mix-Master-M
     
  26. #25 30. September 2007
    AW: Ich wurde heute von Zuhaus rausgeschmissen

    Weißt was ich machen würde?
    Ich würde erst mal mit meiner Mutter darüber reden..
    Warum sie dich rausgeschmissen hat..
    Was sie zum überkochen gebraucht hat..
    Ob sie es gut findet, wenn ihr sohn jetzt auf der straße sitzt..
    dann denk ich mal das sie schon wieder so weich gekocht is das sie dich wieder einziehen lässt..
    weil welche mutter sieht schon gern ihre kinder leiden?

    mfg
    tobi
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...