IEXPLORE.exe

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Fritz, 21. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2007
    Wenn ich den Taskmanager öffne, sind circa 4-5 mal der Prozess IEXPLORE.exe
    geöffnet. Sobald ich einen beende öffnet sich ein neuer.
    Was kann ich machen, damit sich dieser Prozess nicht mehr öffnet?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn meine Auslastung von CPU ist so immer auf 100%...(!)


    MfG FTiTZ
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Dezember 2007
    AW: IEXPLORE.exe

    hm...hört sich stark nach nem Virus an. Vieleicht mal SpyBot oder sowas durchlaufen lassen?!? was für Task laufen den noch so?
     
  4. #3 21. Dezember 2007
    AW: IEXPLORE.exe

    ja, mach mal ein hjt (Anleitung).
     
  5. #4 21. Dezember 2007
    AW: IEXPLORE.exe

    So das ist dabei rausgekommen!

    *Hijackthis Log entfernt
    Was muss ich jetzt löschen?
     
  6. #5 22. Dezember 2007
    AW: IEXPLORE.exe

    ~~push~~
     
  7. #6 22. Dezember 2007
    AW: IEXPLORE.exe

    Da kannst du die Logfile auswerten lassen... HijackThis Logfileauswertung.

    Und des fixxen was als schädlich anerkannt wird. Hatte das selbe Problem auch schonmal. Einfach ma Spyware Doctor scannen lassen und dann isses weg.

    mfg
     
  8. #7 26. Dezember 2007
    AW: IEXPLORE.exe

    ok thx bw habt ihr^^


    dann ist das hier

    ~~~CLOSED~~~​
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - IEXPLORE exe
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    878
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.027
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    980
  4. iexplore.exe O_o

    MoM , 21. Januar 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    288
  5. IEXPLORE.EXE fehler

    Big_Ben , 21. August 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    311