Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von AfG-RnB, 19. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2006
    Hi Leute,
    Ich besuche die 12. Klasse der Fachoberschule Wirtschaft in Bayern. Nach der 12. Klasse will ich unbedingt studieren. Naja Wirtschaftsingineur etc. zieht mich nicht so stark an!

    Ich will unbedingt was im Bereich Computer machen. Sei es Webdesign, 3D... oder Informatik.
    Was gibt es denn für Möglichkeiten und wie ist das mit den Voraussetzungen?

    Weiß da jemand was genaueres - wie Schnitt oder Vorkentnisse!??
    Nehmen wir an mein Schnitt wär 2,9!
    Hät ich da eine Chance zu studieren?

    Es ist egal wenns nicht in Bayern ist ich nimm auch andere Städte in Kauf!!

    WER HILFT - 10ER GARANTIERT :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    Also ich muss dir sagen, dass Schule nicht gleich Uni ist.
    Denn du musst selbstständiger Arbeiten und du musst einfach den Test am Schluss bestehen.
    Der Dozent kümmert sich einen feuchten Dreck, ob du die Materie verstehst oder nicht.
    In der nächsten Stunde wird das vorherige schon als vorausgesetzt agenommen und der Dozent fragt auch seine Zuhörer nicht, ob sie alles Verstanden haben.
    Ausserdem studierst du ja an der Uni oder so ein Fach, welches dir Freude bereitet und in der Schule hast du ja viele Fächer und einige Missfallen einem.
    Bei meinem Studiengang musste man keine Grundkenntnisse haben, aber es hilft dir auf jeden Fall, wenn du eine Ahnung von der Materie hast.
    Naja ich weiss zwar nix über dieses Gebiet, wollte aber nur mal etwas sagen über Uni/FH wie des so geht..

    MfG
     
  4. #3 19. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    studier seit 7 semestern sowas ähnliches wie informatik, schwerpunkt auf internet. naja, so stand's im studienführer vor ca. 4 jahren... das meiste hab ich mir privat angeeignet oder konnte es schon.

    so oder so, ich hatte nen schnitt von 3,2 und studier auf der fachhochschule. ist weitaus praktischer (damit mein ich im sinne von theorie<->praxis) als an der uni. höre von uni-studenten in der gleichen stadt, die in den ersten 2 semestern keinen pc gesehen haben, während wir fh-studenten schon im 1. semester pro woche 2-3 mal die pc-räume aufsuchen und selbst in die tasten hacken dürfen. vor allem im 3d-bereich (da ist normalerweise der schnitt höher, genau wie die anforderungen) ist das wichtig.

    mir wär neu, wenn man "webdesign" studieren könnte. das wird wohl eher auf die inhalte meines studiengangs hinauslaufen: mathe (stochastik, analysis, reihen), elektrotechnik (gleichstrom, wechselstrom, komplexe :poop:), digitaltechnik (and, nand, or, flipflop), informatik (therie, auch stochastik, automaten), datenbanken, programmierung (java, c, c++, php, html zähl ich an dieser stelle auch mal dazu), recht (medienrecht, agb, allg. gesetze etc.). teilweise ätzende sachen dabei...

    die meisten fhs oder unis bieten dazu info-tage an, informier dich einfach mal vor ort.
     
  5. #4 19. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    du kannst in Ulm Informatik studieren... das macht ein Kumpel von mir mit einem Abischnitt von 3,1...
     
  6. #5 20. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    wenn du Informatiker oder so etwas in der richtung machen willst, warum hast du dann wirtschafft bemacht ? naja, hast vorher nicht gewusst, das wirtschaft so langweilig ist ;)

    was du bedenken musst und was du bestimmt weißt, du kannst an keine Uni´s gehen.

    ich würde einfach mal nach ein par FH´s suchen, und mal son "tag der offenen tür" besuchen, da man dort immer sehr viel erfährt. mfg besk

    um die suche ein bisschen zu erleichtern kannst du auch nach Technischen Fachhochschulen suchen, vllt. findest du da schneller was genaueres
     
  7. #6 21. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    Verstehe! Was für Voraussetzungen braucht man als Informatiker oder MedienInformatiker?

    Schwerpunkte - Mathe physik und so??
    Denn auf der Wirtschafts Fos ist das niveu von mathe nich grad hoch - physik hab ich auch net!!

    Ach ja wie sieht die Zukunftsperspektive aus?? Was kann man als Informatiker arbeiten, sprich durchschnittlich verdienen??
     
  8. #7 21. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    das fettgedruckte würde mich auch interessieren, da ich auch vorhabe, einen IT beruf zu erlernen. mein vater meint z.b., dass der IT arbeitsmarkt total überfüllt wäre.
     
  9. #8 21. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    prinzipiell kannste schon informatik studieren aber ich kann dir nur sagen, dass es nen verdammt hartes studium ist und du viel zeit damit verbringen musst! ich mach momentan mein abitur mit fachrichtung informatik und glaube nicht, dass ich vor habe mich mit info nochmal durch nen studium zu kämpfen! ohen vorkenntnisse würde ich glaub ich abraten! und php, html blabla sehe ich nicht als vorkenntnis! das was da zählt ist java,c,c++ würde ich mal so sagen!
     
  10. #9 22. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    Also an der FH Salzbug gibts den Studiengang Informationstechnik und Systemmanagement. Des glaub ich trifft am ehesten auf dich zu. Mir hat ein Abi Schnitt von 3,0 gereicht, um da angenommen zu werden.
     
  11. #10 22. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    Also ich würde nach meinem ABi auch gerne etwas mit Computern machen. Kein Informatik, da dies sehr oft abgebrochen wird (zu schwer). Was kann man da noch so machen? Würde eig net an ner Uni studieren wollen, eher so BA. Etwas wo man auch noch recht gut verdient...weis da jemand was ?
     
  12. #11 22. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    wie siehts eigentlich mit chancen auf nen job aus, wenn man nur eine ausbildung zum fachinformatiker oder IT systemlektroniker macht ?
     
  13. #12 23. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    Hi,

    Jetzt dat Studieren anfangen kann auch sehr teuer werden. AB Sommer 2007 muss jeder Student zusatzlich 500 .- Gebühren zahlen, dazu noch die 124 €.

    was für ein Dilemma:
    Willst du studieren musst du arbeiten um es dir zu finanzieren... dadurch aber kannst du weniger lernen und brauchst im Endeffekt auch länger fürs Studium!
    Studieren wird halt zum Luxus...

    aber was ich dir empfehle... bewerb dich um ein Duales Studium bei einer Firma, denn die bezahlen dir das Studium und hast gute Chancen übernommen zu werden (Die sind ja net dumm und blechen einfach so dein Studium)

    Ich werd jetzt nur 1 Semester Studieren und such mir ne Ausbildung... lieber 500€ bekommen als sie noch zusätzlich zu zahlen
     
  14. #13 24. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    Also ich bin Informatikstudent und hab mir das ganze bissel anders vorgestellt. Im Grundstudium ist zu 90%(wenn nicht mehr) nur Theorie. Das ganze basiert sehr viel auf Mathe also Mathekenntnisse müssen gut sein. Physik haben wir überhaupt nicht.
    Das nächste "Problem" ist, dass auf der Uni keine Anwesenheitspflicht herrscht, also man kann kommen und gehen, wann man will und wir wissen ja dann was das bedeutet. Man hat keine lust irgendwelche Vorlesungen zubesuchen usw....

    Aber das ist nur Im Grundstudium(Also die ersten 4 Semester). Das Haupstudium ist wesentlich besser gestaltet und ist viel Praxisbezogen, da man ja an Projekten arbeiten muss.

    Dazu muss ich noch sagen, dass Uni-Abschluss mehr "wert" ist als ein FH-Abschluss.

    Also wenn du jemand bist, der sich stundenlang hinsetzen kann und sich selbst etwas beibringen kann, ohne jemals das Thema gehört zuhaben, dann kannst du ruhig die Uni besuchen, denn da muss man sich fast alles selber beibringen.

    Hoffe habe dich nicht entmutigt :)
    Uni-Zeit ist einfach die beste zeit, die man in seinem Leben haben kann ;)
     
  15. #14 24. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    HMM ist wohl nicht so das wahre - was ich erlernen will :)
    Naja mal schaun vielleicht irgendwas mit designen.
    3 D - 4 D oder sowas falls es das gibt
     
  16. #15 24. September 2006
    AW: Im PC Bereich STUDIEREN mit Hochschulreife

    was genau willst du denn machen? was gefällt dir am besten?
    Vielleicht kann man dir dann besser helfen
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bereich STUDIEREN Hochschulreife
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.191
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.239
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    964
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.058
  5. Farbbereiche

    MacFly , 4. Dezember 2013 , im Forum: Grafikdesign und Fotografie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    933