iMac - Windows Betriebssystem. HDD "sichtbar" machen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Tschenqujeh!, 17. Juni 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2017
    Moin Raider,

    ich habe einen iMac. Diesen habe ich mit zwei Betriebssystemen ausgestattet. iOS und Windows 10 (Ja ja ich weiß....). Ich benötige beide Betriebssysteme aufgrund diverser Programme. Mein iMac ist mit einer 1 TB HDD und 120 GB SSD ausgestattet. Bin ich im Windows Betriebssystem unterwegs, wird nur die SSD angezeigt. Von der 1 TB HDD keine Spur.

    Lässt sich die HDD irgendwie unter Windows sichtbar zu machen oder muss hier die HDD dafür formatiert werden?

    Denn 120 GB SSD ist relativ wenig. Und die HDD ist so gut wie leer.
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juni 2017
    Es gibt einen Treiber für Windows mit dem dann das Format HFS+ von Apple gelesen werden kann.

    Apple HFS+ Windows Driver (Download)

     
  4. #3 17. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
    Dein Applebetriebssystem auf deinem iMac ist mit Sicherheit NICHT iOS (das hast du auf deinem iPhone) sondern OS X / macOS.

    Die von raid-rush verlinkten HFS+ drivers (HFS+ ist das Datensystem der OSX-Partition) sind warscheinlich für dich garnicht verkehrt, denn sie erlauben dir nur Lesezugriff. Sodass du von Windows keine systemrelevanten OSX-Dateien löschen kannst (was bei jemanden der nichteinmal den Namen seines Betriebssystems kennt schonmal passieren kann).

    Wenn du gegenseitigen Schreibzugriff benötigst, bietet sich Treiber von Pargon an (es gibt auch diverse Freewarelösungen aber Paragon-Software hat sich eigentlich seit Jahren ziemlich bewährt).
    HFS+ für Windows® 11 Lese- und Schreibzugriff auf HFS+ Datenträger unter Windows - Paragon HFS+ für Windows® 11
    NTFS für Mac® 15 Lese- und Schreibzugriff auf HFS+ Datenträger unter Windows - Paragon HFS+ für Windows® 11

    EDIT:
    Falls du für Windows einfach nur mehr Festplattenspeicher benötigst, würde ich deine 1 TB HDD mit dem OSX-Festplattendienstprogramm (Programme/Dienstprogramme) partitionieren.
    Öffne es, wähle links unter Interne dein HDD (nicht die osx partion), oberen Button partitionieren anklicken, dann auf das +Symbol klicken, Partitiongröße wählen, Name geben und bei Format "Windows NT Datensystem wählen".
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iMac Windows Betriebssystem
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    836
  2. Welches Windows auf iMac ?

    saBesto , 6. Juli 2010 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    637
  3. iMac - Windows 7 PC

    MS09 , 25. Juni 2010 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.439
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.639
  5. iMac multimonitoring / windows 7

    Damani , 6. Februar 2009 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    898