Immer weniger Schulanfänger

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Dani500, 6. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2006
    Immer weniger Schulanfänger


    Die Zahl der Schulanfänger in Deutschland geht weiter zurück. Nach den Sommerferien wurden bundesweit 808.700 Kinder eingeschult - 1,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit.

    Ausnahme Bayern
    Damit starten bundesweit 13.600 weniger Schulanfänger als im Jahr 2005. Ausnahme ist Bayern: Der Freistaat schult dieses Jahr 131.300 ABC-Schützen ein - das ist ein leichtes Plus von 0,6 Prozent.

    Unterschiedlicher Ausblick für Ost und West
    Doch der Negativtrend setzt sich fort: Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamt wird die Zahl der Schulanfänger bis zum Jahr 2010 um insgesamt 6,5 Prozent abnehmen. Grund dafür ist die Entwicklung der Bevölkerung. In den neuen Bundesländern, in denen die Geburtenrate in den vergangenen Jahren etwas höher lag, wird die Zahl der ABC-Schützen dagegen bis 2010 um 0,1 Prozent zulegen.
    Ads_kid=0;Ads_bid=0;Ads_xl=0;Ads_yl=0; function Ads_PopUp() {} {bild-down: http://a.ads.t-online.de/dat/bgf/200509/02/t.gif}


    Jahrelanger Trend
    Der kontinuierliche Rückgang setzte nach Angaben der Statistiker bereits im Jahr 2004 ein. Zwar registrierten sie 2005 noch einmal eine geringe Zunahme um 2000 Jungen und Mädchen; doch das beruhte lediglich darauf, dass damals Berlin das Schuleingangsalter um sechs Monate und Brandenburg um drei Monate senkten. In Berlin ging deshalb die Zahl der Erstklässler im aktuellen Schuljahr um so stärker zurück - um 23,7 Prozent.

    Mehr Jungs als Mädchen
    Fast alle Schulanfänger, genau 95,5 Prozent, starteten dieses Jahr in Grundschulen. Auf Förderschulen gingen 3,5 Prozent, auf Freie Waldorfschulen nur 0,8 Prozent und auf Integrierte Gesamtschulen lediglich 0,3 Prozent. Die Jungen sind dieses Jahr stärker vertreten als die Mädchen: Sie stellen 51,5 Prozent der ABC-Schützen, in den Förderschulen sogar 66,4 Prozent.




    Quelle: http://onnachrichten.t-online.de/c/95/39/59/9539596.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Immer weniger Schulanfänger
  1. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    3.578
  2. Immer weniger Speicherplatz auf C:\

    Genko , 1. November 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    846
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    254
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.034
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    552