In China essen sie Hunde...

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Strawberryhills, 26. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2008
    Also ich bin mal wieder über ein Video gestolpert welches ich nicht zuende gucken konnte!
    Es ist so traurig und grausam, aber total beliebt und erwünscht.
    Ich finde mit sicherheit nichts schlimmes dran Hunde überhaupt zu essen (gut ICH würds nicht tun) Kulturen sind nunmal verschieden. Aber die Tiere bewusst leiden zu lassen damit sie beim Tötungsvorgang viel Adrenalin und andere Hormone verschütten, weils wohl besser schmeckt, ist doch grausam! Und die andren Hunde stehen in ihren Käfigen und wissen sie sind als nächster dran ...

    Naja meine Meinung hierzu. Ich möchte dass ihr euch eine Meinung bildet.
    Denn es wird zu oft einfach weggeschaut...
    Hier klick


    Und gleich hinterher für alle die glauben Hunde haben keine Gefühle
    rührende Szene
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Zwar habe ich den Film nicht gesehen, aber nun ja wie du schon sagtest: Andere Länder andere Sitten. Die Inder hassen uns wohl auch weil wir Kühe essen.

    Was ich aber nicht verstehe ist, dass wir töten Tiere stressfrei damit kein Adrenalin frei gegeben wird, da es das Fleisch sauer/bitter machen soll. Was aber im Gegensatz zu einer deiner Aussagen steht.

    Edith Sprach: Du bedauerst die Tiere die sehen das ihre Artgenossen getötet werden und wissen dass sie die nächsten sind. Was glaubst du wie es den Deutschen Maßttieren ergeht, die werden nur gezüchtet um getötet zu werden.
     
  4. #3 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    ok es ist grausam und auch übelste tierquälerei, die einfach nciht sein muss

    aber es sind tiere


    tiere sind dazu da den menschen zu "dienen" also finde ich es ok wenn die chinesen hunde essen ... aber dass die die tiere so quälen muss wirklich nicht sein!

    aber wenn man bedenkt wie in china mit menschen umgegangen wird da ist das mit den hunden nichts gegen
     
  5. #4 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    *würg* ich als Hundebesitzer würde, immer nachdem ich so etwas abartiges gesehen hab, am liebsten ins nächste china rstaurant gehen und nen so n schlitzauge übeslt zusammenschlagen! Klar sind nicht alle chinesen so, aber im moment täte mir das gut...die menschen sind so krank!
     
  6. #5 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Also ich find es schon abartig was die chinesen alles essen, also ich find es einfach nur eklig, und ich find des sollte man mit denen tun sie ihn käfige sperren und dann auch so grausam töten, natürlich essen wir alle tiere und ich hab auch nix dagegen wenn sie denken sie müssen unbedingt hunde oder katzen essen aber wie sie umgebarcht werden ist unter aller sau und mal ganz ehrlich ich wunder mich nicht wieso es so viele seuchen gibt, wie vogelgrippe des kommt doch alles von dene, die essen ja echt alles bestimmt noch ihre eigene sch......!!!!
     
  7. #6 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Jetz mal ohne scheiss das Video ist mal sau eklig ...
    Ich bin bekennender Fleischesser und ich weiß selbst verständlich dass dafür Tiere gezüchtet und getötet werden... aber was die da mit den armen Hunden abgezogen haben das kann man doch nicht mehr bloß als Schlachten von Tieren bezeichnen sondern eher als Tierquaelerei im großen Stil.
    Und das sag ich jetz nicht nur weil Hunde in "unserer Gesellschaft" einen sehr großen Stellenwert als Familienmitglied genießen, sondern weil ich grundsätzlich meine dass man so mit keinem Tier umgehen sollte.

    Genau solche Leute die mit Tieren so sadistisch umgehen , würde ich zu gern mal ein bisschen selbst mit dem Messer oder was weiß ich was es da so alles gibt masakrieren.

    Ein Problem mit Menschen die Hunde, Katzen oder andere für uns gewöhnliche Haustiere verdrücken hab ich jetz ehrlich gesagt nicht. Denn ich bezweifle dass ein Schwein weniger emotional empfindet als jetz vergleichsweise ein Hund.
    Aber wie man mit den Tieren umgeht, das ist entscheidend!
    Und da find ich es gut dass es da bestimmte Auflagen zum Schlachten gibt ... überall wird man es eh nicht immer kontrollieren können und es werden leider immer wieder so grausame Bilder oder Videos an die Öffentlichkeit gelangen und Empörung hervorrufen, aber mich persönlich beruhigt es wenn ich weiß dass mein Essen Ordnungsgemäß und ohne jeglichen unnützen Schmerzen geschlachtet wurde.

    Und die Aussage dass diese Leute extra wollen dass Adrenalien freigesetzt wird und sie deshalb so quälen. Meines Erachtens, wird das Fleisch dadurch nur saurer und fester, jedoch kann ich mich da auch irren und diese verachtenswerte Quälerei hat ja doch ihren Sinn, was natuerlich ironisch gemeint war ... ;)


    So far...
    Weizenbier
     
  8. #7 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    ich habs nich zuende gekukt..echt wie grausam das is..wenigstens hätte man die schnell töten können, aber das is einach zu grausam...
     
  9. #8 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Hehe ich sitz grad als Austauschschüler in Taiwan (wer es nicht weiß- die Chinesen zählen es zu China, die Taiwanesen nicht. Wiki hilft wie immer) und habe vor etwa zwei wochen selbst Hund gegessen!!! Ohne witz jetzt. Schmeckt übrigens garnicht mal so schlecht. ein bisschen wie Ziege, aber ohen den abartigen geruch. Ich hab es zumindest aufgegessen, auch wenn ich es mir nicht kaufen würde. Bin eh grad knapp bei Kasse:) So abe jetzt mal zu meiner Meinung dazu. Ich kann echt verstehen, dass ihr euch so aufregt. Ich halte es auch nicht gerde für schön, wenn Tiere nicht auf einem besonders humanem Wege getötet werden. Aber was glaubt ihr eigentlich, wie Tiere in Deutschland noch vor ein paar hundert jahren geschlachtet wurde. Genau so!!! So und nicht anders. in dem Video kriegt der eine Hund eben ein Messerstich zwischen die Rippen, da wo sich die lebenswichtigsten organe befinden. China ist nunmal kein erste-Welt-Land. Und die Leute sahen jetzt auch nicht gerade so aus, als hätten sie an der Tötung unheimlich spaß und sie waren sicherlich auch keine Sadisten. Die haben halt ihren Job gemacht. Und sonderlich gequält wurden die hunde nun auchnicht. Gut sie wurden natürlich auch nicht besonders schön behandelt, aber das ist ja auch ein schlachthof und kein Kindergeburtstag. Was erwartet ihr denn??? Dass die die Hunde nochmal vor dem entladen streicheln und ein bisschen mit ihnen spielen???
    Das ist mein Kommentar zu dem gesehenen. Und dann gibt es auchnoch die Geschichte mit dem Adrenalien. Hab ich auch gehört. Ich weiß aber nicht, was so an der Geschichte wahres dran ist. Ich denke mal, dass es dann und wann schonmal vorkommt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es häufig ist. Schließlich wird das Fleich dann ja sauer und zäh. Mag für manche Spinner ne Delikatesse sein aber gewiss nicht für jeden Hundefleischliebhaber in China.
    Im übrigen sehe ich keinen Grund, Hunde nicht zu essen, Schweine aber sehr wohl - mal vom Geschmack abgesehen. Also wenn ich mich nicht total irre sind Schweine doch intelligenter oder teusche ich mich da??? Wo ist also das Problem, Hunde zu essen, wenn man auch Schwein gewissenlos zu sich nimmt??
     
  10. #9 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Klar ist es traurig zu sehen wie ein Hund geschlachtet wird.
    Aber ebenso wie man Scheine, Kühe schlachtet.

    Das ist eben eine ganz andere Kultur dort, da wird es auch Hunde geben die liebevoll in einer Familie aufwachsen aber dann wenn das Geld knapp ist zum überleben der Familie geschlachtet werden.

    In unserer Zivilsation wachsen wir eben mit dem Gedanken auf das Hunde kleine süße Haustierchen sind und Kühe eckliges dickes Vieh.

    Deshalb kann man das auch nicht verallgemeinern.

    lg 1337xS
     
  11. #10 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Mir ist echt die kotze hochgekommen als ich das video gesehen hab deswegen hab ich es auch nicht zuende geguckt.Wie menschen so etwas tieren antun können ist für mich unbeschreiblich.Ich glaub auch in diesem moment wenn ich sowas sehen würde würd ich die kontrolle über mich verlieren. Und nix von wegen andere länder andere sitten sowas geht garnicht.

    Ou man du bist auch nicht ganz richtig da oben oder ?? Das wahr vll vor 100 jahren heute wird es aber einiger maßen schmerzlos für das tier gemacht und nicht drauf prügeln bis es tot ist. Und das hat auch nix damit zu tun das china vielleicht keine "1-Welt land" ist sowas ist einfach abartig und da merkt man das die leute die sowas machen auch nicht ganz gesund sein können. Und nein gequält wurden die auch nicht du bist echt auch schon ein bisschen abgestumpft neh.
     
  12. #11 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Also ok vor paar Hundert jahren war es möglicherwiese genauso. Aber iwie auch nicht. Denn Tiere Lebend kochen ist und bleibt eine Sauerrei!
    Und klar sind Kühe und Schweine intelligent! Kühe lassen sich nicht von jedem Melken! Sondenr haben so ihre Lieblinge (in der Melkanlage bleibt ihnen ja nichts übrig) Wenn ih schonmal in die Augen einer Kuh gesehen habt wisst ihr die verstehen mehr als man denkt!
    Genauso Schweine. Es gibt durchaus auch in Deutschland und Europaweit Sadisten auf den Schlachthöfen (die Bilder kenne ich zu gut!). Aber genau das ist ja das Problem! Es ist Unrecht, in China aber Selbstverständlich. Und nur weil es deren Kultur ist werde ich nicht akzeptieren dass den Tieren dort ABSICHTLICH Leid zugefügt wird!
    Mal von der mangelnden Hygiene würde ich dort nicht essen wollen!

    Also was ich sagen will ist: Bei uns darf keinem Tier Leid zugefügt werden und alle dies doch machen sind nicht nur moralisch sondern auch rechtlich angreifbar!
    Dort ist das normal und du wirst angespuckt wenn du dich darüber pequierst!

    mhm
     
  13. #12 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Bei dem Video könnte ich ernsthaft heulen.
    Ich denke das 2. Video ist unsinnig, da jeder normale Mensch weiß, dass Tiere Gefühle haben.
    Jeder Tierbesitzer, der nicht gerade krank im Kopf ist weiß, dass Tiere stetige Begleiter sein können.

    Wenn ich es ändern könnte, dann würde ich nicht lange zögern und es sofort tun und ich muss
    ganz ehrlich sein.. Wenn ich die nötige Ausbildung dazu hätte, dass ich ungeschoren weg komme,
    dann würde ich von Schlachthof zu Schlachthof ziehen, wo die Hunde so gequält werden und alle,
    die sich dort befinden nacheinander exekutieren.
     
  14. #13 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Das ist auch eine Sache die ich nicht verstehe...

    Gut sie essen Hunde das ist ihre Kultur...
    ABER die armen Hunde dann Minutenlang sterben zu lassen ist echt eine RIESIGE SAUERREI.
    Man sollte echt meinen es gäbe keine andere Möglichkeit die Hunde zu töten als sie Lebendig ausbluten zu lassen.....;(

    lg 1337xS
     
  15. #14 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    sry hab schon manch par harte szenen geshen, aber da musste ich echt dat video abschalten wo der den hund getötet hat. Ja stimmt andere Länder andere sitten, bloß wir töten unsere Kühe auch nicht ohne sie vorher zu betäuben. Selbst Fische töten wir nicht und sie zu betäuben (obwohl sie keine Schmerzen empfinden können), sowas ist schrecklich und abartig, bahh...X( X(

    lg IraKi
     
  16. #15 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Das sind Menschne die kein Mittgefühl haben :angry: das regt ein auf :angry:
    Schließlich sind Hunde die besten freunde eines Menschens von daher bin ich richitg dagegen das die Chinesen hunde essen
     
  17. #16 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...


    In Döner sollen Katzen drin sein habe ich schon ein paarmal gehört. Stimmt das ? Eigentlich war ich noch nie ein Freund vom Döner erst recht nicht seit dem Gammelfleisch Skandal wovon die Dönerbuden auch betroffen sind........
     
  18. #17 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Gut, dass wir hier einen spezialisten an bo(a)rd haben, der sicher sinologie studiert hat, sich auch sonst mit China auskennt und auch diverse Male da war! Glaub mir, vor noch garnicht allzulanger zeit wurden Tiere in Mitteleuropa nicht schmerzloser umgebracht und es kümmert keine Sau. Du brauchst doch nur einen lächerlichen Grund Chinesen zu hassen. Ich finde es viel grausamer, wie es kindern in afrika ergeht. aber das ist ein anderes thema.
    Ich kann dir versichern, dass diese menschen immernoch sehr gesund sind. nur weil wir solche anblicke nicht gewöhnt sind, heißt dass noch lange nicht, dass man gleich verrückt ist, wenn man hunde schlachtet. Also ich weiß ja nicht, was für ein Video du gesehen hast, aber in dem, dass ich mir angeguckt habe sah es nicht gerade danach aus, dass die großen wert darauf gelegt haben die tiere so lange wie möglich im halbtoten zustand zu halten. Wenn die das gewollt hätten, dann wäre doch der erste stich nicht gleich in die herz- und lungengegend gegangen. Ich bitte dich. Wenn die die Hunde wirklich gequält hätten, wie du es sagst, dann hätten die doch erstmal diverse male in die stellen gestochen, die nicht so schnell zum tode führen (Magen/Darm/Fleich) oder sie lebendig gekocht (wie man es übrigens auch hier zu lande mit Hummern macht).

    von Strawberryhills
    Jap, da stimme ich dir vollkommen zu. Aber in dem Video war das doch garnicht der Fall! Ich hab sogar noch extra drauf geachte. Die Hunde, die in den Kessel gekommen sind waren schon tot, oder teusch ich mich??? Das wäre wirklich abstoßend, wenn die die Hunde mit absicht quälen würden, aber das ist hier meines erachtens nicht der Fall. Die gehen halt nicht besonders sorgsam mit den Tieren um und legen auch keine übergroßen wert darauf ihnen eine Tod zu bescheren, der so schnell wie möglich ist, aber das passiert halt so, wenn man es als schlachter nicht anders gewöhnt ist. Das passiert sicherlich nicht nur mit hunden und sicherlich auch nicht nur in china so. es regt sich halt nur jeder über diesen Fall auf, weil keiner die Chinesen mag, Hunde aber dafür um so mehr.
    Du scheinst ja auch ne expertin auf dem gebiet zu sein. Oh man, wenn du nicht weiblich wärst, dann würd ich hier jetzt sowas von loswettern. Aber ich beherrsch mich und sage dir nur: NEIN! - selbst viele Chinese finden es abartig, dass ihre Landesgenossen Hunde essen. Und diese leute werden auch ganz bestimmt nicht von irgendjemandem deshalb "angespuckt". Wenn man keine ahnung hat, einfach mal die Fr... - nein, ich wollte mich beherrschen.

    So, damit hier im RR mein Ruf dann doch nicht völlig den Bach runtergeht: Ich halte dieses Verhalten solcher Menschen für alles andere als gut. ganz im gegenteil. Ich kann es auch garnicht haben, wenn tiere mit absicht auf schreckliche weise getötet oder gequält werden. Ich muss aber zugeben, dass dieses Video mich nicht sonderlich schockiert hat. Es sah für mich eben aus, wie ältere Schlachtungsmethoden in einem unterentwickelten Land (so entwickelt der osten Chinas ist, so unterentwickelt ist der westen). Das hatte ich so oder so ähnlich erwartet, bevor ich es gesehen habe. Von besonderer, gewollter Grausamkeit fehlte in dem Video jede spur. Und ich kann es auf den Tod nicht ausstehen, wenn Leute einfach ohne drüber nachzudenken die Chinesen (die übrigens ein sehr sehr nettes und lebensfrohes volk sind) einfach für all das verantwortlich machen, was ein ganz geringer anteil (wenn überhaupt vorhanden) menschen dort Lebewesen auf brutale und quälerische weise antuen um einen adrenalinausstoß zu bewirken. Das ist engstirnig und naiv. Und was mir noch mehr gegen den Strich geht, ist, dass es (fast keine) Sau interessiert, wie z. B. kühe bei Ent- und Beladeaktionen mancher Schiffe behandelt werden. Das halte ich nämlich für viel bedenklicher, denn das passiert in Häfen, wo es jeder sehen kann. In Ländern, von denen aber nie jemand was im Zusammenhang mit schlechter Tierbehandlung gehört hat. Davon will blos niemand was hören, weil Kühe halt nicht "süß" sind. Gott, wie ich diese Einstellung hasse. "OH nein, guckt was die bösen Chinesen mit den Tieren machen, die wir als Haustiere halten!"- bah, ich kotz gleich.X( X( X(
    p.s.: in taiwan ist das schlachten von Hunden verboten!
     
  19. #18 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    sry aba is nix neues...

    klar is es grausam...

    es gibt ja auch in china oder japan pferdehoden zum essen. is au ne spezialität..
     
  20. #19 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Bei MC´s wird kräftig auf die Burger gespuckt.
    Wasn Non-Sense Beitrag xD Ich sag da nix mehr zu ... ^^

    Das sehe ich so aehnlich .... Wie schon gesagt, sollen sie doch Hunde essen andere essen Schweine, Kühe und was weiß ich. Das ist halt einfach ne Frage der Kultur. Bei uns hat sich speziell der Hund als treuer Begleiter des Menschen bewiesen, ganz davon abgesehen dass ein Schwein es nicht genauso gut wenn nicht sogar besser machen koennte. Jedoch hat er bei uns halt diesen Stellenwert und wer den Angreift in dem er tötet was uns so wichtig erscheint der tut Unrecht so scheint es, rein vom Kulturellen Hintergrund.
    Und nochmals gesagt, es geht nicht darum dass sie Hunde essen sondern wie sie mit den tieren umgehen. Das ist für mich persönlich das einzige was mich wirklich zu tiefst verletzt und als das einzig verwerfliche daran gilt.
     
  21. #20 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Ich weiß ja nicht was du für ein video gesehen hast aber es gibt schnellere und schmerzlosere möglichkeiten einen hund zu töten als ihn mit einem stock oder metall stab zu prügeln meinst nicht ??Ich glaub du hast das falsche video gesehen also für mich sah es ganz sicher nicht so aus als wenn die tiere sich gefreut hätten das man ihnen am hals packt usw... Und ich kann sagen das menschen die sowas tun nicht gesund sein KÖNNEN weil sowas einfach KRANK ist...Und hab ich irgendwo erwähnt das ich chinesen hasse ????? NEIN ganz sicher nicht aber ich verachte menschen die soetwas mit tieren machen..Also hör auf dir irgendwelche sachen aus den fingern zu saugen die ich so nie gesagt habe.
     
  22. #21 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Fast so gut wie das Video über irgendwelche Tiere denen bei lebendigem Leibe das Fell abgezogen wird damit sie keine bestimmten Stoffe und Adrenalin austoßen die die Konsistenz des Felles ruinieren würde.

    Schon interesant zu sehen wie anders Menschen doch sein können.
    Aber das Video ist nur so schrecklich weil es Hunde sind....
    Wenn jemand ein Video zeigt indem jemand Ameisen mit ner Lupe verbrennt oder Spinnen tottrampelt interessiert es auch keinen,
     
  23. #22 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Und das ist ein großes Problem, dass die Gesellschaft gegenüber Tieren noch hat.
    Tiere werden nicht gleichwertig behandelt und solange das nicht geschieht, wird es auch kaum möglich sein überhaupt mit der Suche nach einer Lösung gegen Quälerei zu beginnen.
     
  24. #23 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    Ich stimme dir zu....

    Ich bin auch der Meinung wenns ihnen schmeckt sollen sie es Essen. Kultur ist Kultur vielleicht sagt auch eine andere Kultur zu uns : "IHHHHHHHHHH wie könnt ihr nur SChweine essen und töten" aber wenigstens können wir sagen, dass die Tiere nicht so brutal getötet werden:mad: .
    Wenn ich, aber schon sehen wie "KRANK" die Tiere geschlachtet werden ohne Skruple. Sie verspüren bestimmt auch schmerzen und wenn dann da noch son halbtoter Hund aufen Boden liegt und noch am Leben ist :kotz: ;( :baby: 8o
    Sie sollen die Tiere wenigstens richtig schnell töten (z. B. Elektroschock) und nicht erst so einen Ranz da machen.
    In China Japan soll man ja eigentlich kein Fleisch essen als WEstlicher meinte meine Tante auch letztens zu mir wegen der Hygene und rohes Fleisch undso....
    Zum zweiten Viedeo würde ich eher sagen, ist Nahrungskette, obwohl ich bezweifeln würde, dass er getrauert hat, okay es könnte uach etwas mit dem Rudelverhalten zu tun haben. Um jedoch eine richtige Aussage zumachen müsste man wissen wie das Viedeo weitergeht und was er dann mit dem Toten Hund gemacht haben. Ist hier kein Biologe ;) ?

    Zum schluss kommt man mit dem Satz den mein Vorgänger schon schön geschrieben hat und ich ihn erweitere: "In unserer Zivilsation wachsen wir eben mit dem Gedanken auf das Hunde kleine süße Haustierchen sind und Kühe eckliges dickes Vieh, jedoch kann man an der Tötung und Verarbeitung der Tieren noch ein wenig Menschlichkeit zeigen für unsere Verhältnisse.

    MFG
    Fuzz!
     
  25. #24 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    omg .. wenn das deine meinung ist - dann tut es mir leid..
    mal ganz ehrlich: schau dir das video an und sag nochmal, dass sie die tiere nicht quälen.. china ist in sachen industrie usw. kein drittes welt land.. und auch so nicht.. in einigen provinzen ist das vielleicht so.. dennoch: in deutschland würde man niemals auf diese art und weise ein tier schlachten.. und von wegen: in die rippen stossen damit sie schnell sterben .. das ist so richtig.. aber: in dem video sieht man, dass sie nicht richtig zu stossen .. sie lassen das tier quasi ausbluten.. das ist schon krank ..

    und tiere lebend in den kochtopf werfen ist genauso krank und quälerei ..

    der transport ist ja schon grausam genug .. hast du gesehen, wie die da drin hocken müssen? und wer weiß, wie lang die fahrt ist..

    klar: die sollen nicht mit den hunden "spielen" bevor sie geschlachtet werden..
    aber es gibt durchaus "effektivere" wege ein tier zu töten ..

    trotzdem würd ich sagen: das sind sadisten.. schau mal bei 4:00 in das video.. da werden die tiere lebendig gehäutet..

     
  26. #25 26. Dezember 2008
    AW: In China essen sie Hunde...

    - Eine der blamabelsten Angelegentheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste!

    - Es ist die Anonymität unserer Tieropfer, die uns taub macht, für ihre Schreie!

    - IN SILENCE THEY SUFFER, IN LONELYNESS THEY DIE!!

    Find die alle gradmal passend. Weis nicht von wem die sind...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...