In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Blackwalker, 17. August 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo,

    ich wollte meine Anlage fertig aufstellen, und ein Lautsprecher würde ideal hängen, wenn ich eine Schraube genau in den Ecke von mein Zimmer im 45° Winkel schrauben würde.

    Jetzt hab ich das noch nicht gemacht, und es ist genau die Ecke zur Ausenwand und Nachbarwohnung. Also vermute ich mal, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist dass dort Leitungen durch laufen.
    [​IMG]

    Meint ihr ich sollte es auf keinen Fall machen?
    Im Endeffekt müsste ich nicht wirklich tief bohren, 3cm ist schon das Maximum.

    Würdet ihr mir dringend davon abraten? Wenn ja nur wegen den Leitungen oder gibt es andere Gründe die dagegen sprechen?

    Des weiteren hatte ich überlegt dass es ansonsten nicht ganz schlecht wäre vielleicht mit Hammer und Schrabenzieher (in Ermangelung anderen Werkzeuges) ein kleines Loch "vorzumeißeln", damit mein Bohrer nicht wild durch die gegen bohrt.

    Vielleicht hat der ein oder andere ja Ahung ob das möglich wäre.

    mfg Bw
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Wenn ich jetzt von einer Hauswand ausgehen kann,empfehle ich einen Steinbohrer. Dann drückste da 'nen Dübel rein und drehst ne Schraube rein, fertig.

    An sich würde ich dir aber raten mal in einen Baumarkt zu gehen, es gibt bestimmt Winkel die genau fr solche Zwecke sind, da musst du dann auch nicht genau in die Ecke bohren was sicherlich leichter is.
     
  4. #3 17. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    :D dass ich da nicht mim Holzbohrer reinbohre is ja wohl klar :D

    Das mim Winkel ist aber eine gute Idee, damit wäre auch das Problem mit den Leitungen die dort vielleicht verlaufen geklärt :D
     
  5. #4 17. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    also ich denke da passiert nix vorallem eine wand ist ja nicht 2 cm dick ;)

    ansonsten kannst du dir auch so ein kleines eck regal(brett) machen 2 winkel fertig :)

    oder ein regal in gewünschter höhe kaufen z.B: sowas

    Regal Eckregal buche | eBay

    gibt sim ikea für 3 mark 50 oder so ;)
     
  6. #5 17. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    leih dirn son gerätt was dir anzeigt ob da stromkabel verlaufen
     
  7. #6 17. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Normalerweise verlegt ein Elektriker nur Kabel in 30cm oder 2-2,2m höhe - vllt. noch senkrecht zur steckdose ggf. steigeleitungen von antennen/telefonkabel

    ansonsten nimmt man 2 winkel anstatt in die ecke zu bohren - in ecke ist der halt :poop: wenn der maurer nicht ordentlich gearbeitet hat. je nach gewicht nimmste hier eher 8, oder 10er schrauben/dübel nehmen.
     
  8. #7 17. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Normalerweise is normalerweise. Wenn du in nem Altbau wohnst kann auch shcon mal ne Leitung Kreuz und Quer gehn.

    Aber von Feeling her würd ich den Winkel nehmen und denn dann an eine Wand rand anstatt in eine Ecke reinzubohren
     
  9. #8 17. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Würde auch nicht ohne Absicherung in den Ecken bohren.

    Besorg dir, wenn möglich von nem Bekannten einen Kabelindikator, oder schau im Baumarkt nach -> 10EUR aufwärts
     
  10. #9 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Ich kann dir den tipp geben erst klein vorbohren und dann mit der gewünschten größe bohren.So kannst du falls dir der bohrer verläuft die Bohrung verbessern. Vllt solltest du gucken ob du ein 45° Winkel bekommst und es dir jemand parallel zur bohrmaschine hält sodass du ziemlich im Winkel bleibst. Viel erfolg LG K-D
     
  11. #10 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Is doch Bullschit,den Hacken für die Boxen befestigt man nicht genau im Winkel drin,sondern genau an der Deckenfläche von der Ecke ,so sitzten sie genauso mittig wie aus dem Winkel selber
     
  12. #11 18. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Das selbe Problem hatte ich auch erst vorn paar woche, als ich dann noch gemerkt hab das hinter der Tapete nur Regibsplatten & n hohlraum is erstma hab ichs mit in die Ecke bohren gelassen.

    Hab mir stattdessen links und rechts in die Wand 2 haken gemacht, Angelschnurr hinten an der Box festgemacht & durch die beiden haken gezogen, jetzt "schwebt" meine Box in der Ecke :D

    [​IMG]
     
  13. #12 18. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    das hast du aber im keller und nicht in der wohnung oder?^^ *sorry*

    hab 7 Jahre in nem Baumarkt gearbeitet. Hab mich dann allerdings weitergebildet^^ Geh hin, dort wird dir geholfen, du wirst lachen, wie viele möglichkeiten du hast.

    Zum optischen Aspekt: Kauf dir bei nem Möbelhaus nen eckwandregal, sieht gut aus, musst halt auch bohren und so.. allerdings nicht genau in die ecke, sondern links und rechts! Auf jedenfall Dübel verwenden, aber das is wohl klar^^ Je nach untergrund (Ziegelmauer) mit oder ohne Hohlkammern kannst du optional noch so ne paste reinschmieren, dann hält das so gut, dass du dich damit aufhängen könntest ^^
     
  14. #13 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Naja, hatten die haken noch daheim rumliegen. Wollt erst n Brett dran machen, wär aber defintiv umständlicher & aufwendiger - und nein, es ist nicht im Keller :D 2.Stock in unserm Haus ;). Musste es versetzt hängen da die Box sonst gegen en Schrank geschallt hätte, hatte sie vorher 4 Jahre einfach aufm Boden stehn, jetzt musste mal ne veränderung her ^^
     
  15. #14 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Mei bohrste halt langsam mit Gefühl; das bekommste schon mit wenn de irgendwas erwischen solltest. Im normalfall is das kein Problem.

    Greets
     
  16. #15 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    ne das machst du nicht wie will man denn da bitte ne leitung merken es sei denn du hast stromkabel aus stahl ;)
     
  17. #16 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Bitte, bitte nicht!!! Auf keinen Fall.
    Trotzdem solltest du auch an einer vermutlich sicheren Stelle vorsichtig bohren, um einen möglichen Schaden in Genzen zu halten.

    ________

    Wieso holst du nicht einfach eine Halterung? Oder zu hässlich/störend? Dann müsstest du nicht in die Ecke bohren, kannst die Box aber trotzdem wie gewünscht ausrichten. Mir wäre das Bohren zu gefährlich! In Ecken befinden sich nämlich häufig Steckdosen, kannst ja mal den Nachbarn obn da bei ihm eine ist:D Wähle wirklich lieber den sicheren Weg, sonst ärgerst du dich.
     
  18. #17 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    Also ich bekomm das mit zumindest solang ich nich mit schlag bohr... Das sind keine Klingeldrähte. Mei soll er n gerät hinhalten wenner eins herbekommt. Weiß nich was ihr alle habt.^^
     
  19. #18 18. August 2011
    AW: In Ecke Bohren? Wenn ja wie am geschicktesten?

    ja ich schätze ich werde einfach ein regalbrett mit 2 winkeln jeweils an einer wand festmachen.
    sieht besser aus, und ist der sichere weg.

    mfg Bw
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...