«In einem Jahr ist sie tot»

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von oracle, 10. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2007
    LONDON – Grosse Sorge um Amy Winehouse: Die Sängerin befindet sich offenbar auf einem gefährlichen Selbstzerstörungs-Trip.



    Zerbricht sie am Erfolg? Die Britin Amy Winehouse schaffte, wovon Robbie Williams nur träumen kann: Der Durchbruch in Amerika. Demnächst soll sie sogar das Titelblatt der US-«Vogue» zieren. Doch gestern die schreckliche Nachricht: Kollaps wegen Überdosis (Blick Online berichtete).

    Ihre Plattenfirma behauptet nach wie vor, dass Amy lediglich wegen dem Tour-Stress zusammengebrochen ist.

    Wahrscheinlicher ist jedoch Drogenmissbrauch. Diese Theorie bestätigt auch die Zeitung «Sun». Angeblich kollabierte sie wegen eines dreitätigen Exzesses: «Es war so, als ob sie einen Selbstzerstörungsknopf gedrückt hätte. Sie schluckte Kokain, Pillen, Ketamin, Vodka und Jack Daniel’s. Selbst Amy sagt, dass sie innerhalb eines Jahres tot ist», so ein geschockter Freund in der «Sun». (tet)


    Quelle: «In einem Jahr ist sie tot» – People & TV – Blick


    MFG

    oracle​
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2007
    AW: «In einem Jahr ist sie tot»

    was erfolg alles anrichten kann :/
     
  4. #3 10. August 2007
    AW: «In einem Jahr ist sie tot»

    na dann hoffen wir doch mal, dass die Überschrift hier leicht übertrieben ist ;)
    weil ich find ihre Musik nichtmal schlecht.... hab neulich ein paar Lieder von ihr von meinem Dad gezeigt bekommen ;)
     
  5. #4 10. August 2007
    AW: «In einem Jahr ist sie tot»

    ja .. ich mag sie echt .. sie macht richtig gute musik .. nur die :poop: mit diesen drogen .. abgemargert bis auf die letzte fettschciht .. bah ekelig .. wieso man nur so ein scheis macht verstehe ich nich ..

    naja ich bleib ruhig und relaxed ... hatte mir sowas schon gedacht ..
     
  6. #5 10. August 2007
    AW: «In einem Jahr ist sie tot»

    och sollen sie doch nur mal machen.. dann bleiben die besten wenigstens am ende übrig --> die mit dem besten, stärksten charakter.. die gansta rapper knallen sich gegenseitig ab.. die models und junge stars saufen oder hunger sich zu tode und die die das nicht schaffen sterben halt an einer Überdosis^^ --> natürliche auslese^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...