Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von 13:37, 10. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2007
    Hi RR- Community,

    ich weiß nicht, ob es euch genauso geht wie mir, aber immer wenn ich mit neue Kleidung zulegen gehen möchte, muss ich ziemlich viel Kohle mitnehmen.

    Wenn ich mir z.b. ein gutes T-shirt holen will, dann kostet das schon mal bis 25€ und aufwärts. 25€ für ein T-shirt hört sich wenig an, aber wenn ich da meine Schwester anschaue, die geht mit meiner Mutter shoppen und findet im Orsay, so ein Frauenladen meherere Shirts für insgesamt 25€.

    Und in anderen Shops holt sie sich auch mehrere Tops für wenig geld und die sehen sogar richtig gut aus, also nicht so billige Dinger.

    Und auch so, wenn ich mir he Hose holen will, kostet die auch viel mehr, als ich vergleich eine Hose für Frauen kostet.


    Wieso sind die Preise so unterschiedlich, wollen die uns verarschen?




    [Ist wahrscheinlich der ausgleich dafür, dass die Frauen bei den Pflegeschampoo´s für ihren Körper von der Industrie verarscht werden. (wer den Thread kennt,den ich meine)])=) =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    Dann geh doch einfach da einkaufen wo es nich so teuer ist :rolleyes:

    Is doch klar das so mainstream mode teuer ist, weil die hersteller/industrie genau wissen das sie jeder haben will weil sie jeder hat und dann machen sie auch die Preise höher.

    Such dir einfach n zeitlosen style und nich einen den jeder hat. dann wirds auch billiger.

    (aber kleidung kann nie günstig genug sein)


    mfg
     
  4. #3 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    Jo bei Klamotten isses mir auch schon aufgefallen. Frauensachen sind oft billiger. Hör auch von Freundinnen öfters "Oh ich hab mir 3 Tops für 30 € oder so geholt" und ich denk mir jedesmal "Mannomann, sowas würd ich nur bei KIK finden"

    Auf der anderen Seite verdienen Frauen meist im Durchschnitt weniger und beim Friseur zahlen se komischerweise auch immer mehr ^^
     
  5. #4 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    Haha ... ja frauen klamotten sind billier und warum? Jenau et is weniger dran, dat is jut für uns männer ;) Klar kotzt et mich an wenn ich für ein hemd 120€ ausgebe oda für ne hose 100 ... aba ick muss immer lachen wenn meine freundin ankommt und mir ihre sachen zeigt. "Guck ma da die naht geht auf ... & co " ... also sie müssen viel öfter einkaufen. Ausserdem makeup, maniküre, firsör ... da schmeißen die schon genug geld raus ... haha
     
  6. #5 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    ausserdem wird bei frauenklamotten weniger stoff benutzt xD (das schlcehteste argument xD)
    zumindest bei der unterwäsche ^^...

    naja, ich denke ma das viele frauen halt auch das doppelte an kleidern von uns männern haben ^^... deswegen kann die industrie die preise billiger machen, weil mehr gekauft wird...

    wobei ich mir gerne n paar shirts und n paar hosen mehr kaufen würde, wärs nich so teuer ^^...
    ich hab kein bock 100 € für ne hose auszugeben... ich such dann immer nach dem etwas billigerem...
    naja...
     
  7. #6 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    naja, es kommt auch immer auf die quali an. ne Hose bei C&A bekomme ich für 15 euro, die hält aber auch dementsprechend, oder sitzt net so gut oder der stoff fühlt sich schlecht an. Meine Boss hosen (ich habe mir mal 2 geleistet) fühlen sich geil an, machen einen geilen ***** und halten seit 5 Jahren.
     
  8. #7 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    Frauen haben da den Männern was Vorraus, die haben ein extra Gen zum Shoppen, die wissen genau wo es guten Stoff günstig gibt. *spass nicht ernstgemeint*

    Kenne auch einige gute Secondhand Läden, wo man Top Ware richtig billig bekommt. Leider gibt es solche Alternativen oft nur in Großstädten.
     
  9. #8 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    jo stimmt
    bei H&M gibts sowas zum beispiel.
    dort hab ich durch zufall sone tunika nur 15 euro.
    und ich musste schon mehr für n hemd hinlegen obwohl es im prinzip gleich war (vom stoff her und so..)

    schade eigentlich aber is mri eigentlich auch nich so wichtig ^^
    kaufe nich so oft ein wie die frauen ^^
     
  10. #9 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    hoppla bedankt xD

    also ich weis ja nicht wo ihr shirts oder ähnliches kauft... aber ich kauf mir lieber en packen einfarbigen shirts und feddisch... un wenn ichn druck drauf haben will dann mach ich das entweder selbst... also das motiv und lass es mir draufmachen oder hol mirn schönes bandshirt...
     
  11. #10 10. September 2007
    AW: Industire/ Designer? verarschen uns Männer?

    denke nicht das es verarsche ist..das ist taktik..

    ne frau kauft das dreifache von dem, was ein mann kauft, daher kann man die frauenartikel günstiger machen^^ wenn ein mann jetzt 25€ für ein tshirt ausgibt un ne frau 25€ für 3, dann ist der plan aufgegangen..

    ausserdem wird bei frauenoberteilen weniger stoff verbraucht, da sie knapper geschnitten sind, was die produktion auch nochmal preiswerter macht ;) (spaß)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...