Inet schmiert immer ab

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von ManiacKiller, 11. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2007
    hi leute hab ein dickes problem
    mein inet schmiert immer ab hab netcologne 18mbit ,und alle 5-10h hab ich einen dicken disconnect hab auch schon da angerufen probleme an der leitung haben die nicht ,muss immer mein modem neu starten wenn ich wieder ins inet will und das kanns ja nichts sein

    hab nur ein adsl2 modem wo ich direkt mit verbunden bin meint ihr das könnte dadran liegen ?

    vorher gings ja auch einwandfrei
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    also wenns vorher einwandfrei funktioniert hat und du dort auch angerufen hast und sie dir sagen, dass dort kein problem in der leitung ist, liegst höchstwahrscheinlich an der hardware... also am modem. hast du es vllt. auch shconmal mit einem anderen modem ausprobiert z. b. vom freund/nachbarn etc.?
    vllt. solltest du dir ein neues modem zuschicken lassen.

    ich denke nicht das es an dir das problem liegt sondern eher an der hardware.
     
  4. #3 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    oder liegts vllt dadran das ich mit flashfxp arbeite ^^
     
  5. #4 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    wie gut das du das geschrieben hast, ich wollt grad schon wegklicken da ich t-com kunde bin.

    ich hab zuhause den speedport w700v router mit wlan stehen und mit dem kannst du das FXP unterprotokoll nicht nutzen. also ftp etc. geht wunderbar, aber sobald du site-to-site übertragungen startest kannst du dir sicher sein das der router SOFORT einfriert und man ihn resetten muss.
    das sowas auch bei modems vorkommt hab ich noch nicht gehört, aber bei meinem router lässts sich nit ändern -.-


    gruß
    wuwa
     
  6. #5 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    was kann ich den machen das der mir nicht einfriert und das ich immer reset machen muss
     
  7. #6 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    einfach aufs flashen (site-to-site) verzichten ;)
     
  8. #7 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    ich flashe ja garnicht ;)
     
  9. #8 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    hast du schon mal nach den dämpfwerten von deiner leitung geguckt es kann sein das deine leitung für diese leistung garnicht gedacht ist ist bei mei leider auch so darum kann ich auch nur dsl 1000 bekommen
     
  10. #9 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    ich kirge volle 18mbit interloper;)
     
  11. #10 11. Juli 2007
    AW: Inet schmiert immer ab

    ADSL2+ erweitert die Bandbreite des ADSL-Signals von 1,1 MHz auf 2,2 MHz und erhöht damit die maximale Datenrate auf 25 Mbit/s in Empfangsrichtung. Mit der in Deutschland eingesetzten bandbreitenschwachen Variante werden jedoch lediglich 16 MBit/s in Empfangsrichtung angeboten.
    Aba daran kanns glaub ich net liegen !
    Is somit schon eines der besten was de haben kannst dafür !! Außer die sind so kleinkariert das dir deine 2 mb mehr, die du hast, Probleme machen weil zurzeit nur 16 mb eingesetzt werden können.
    Ich kenn das prob , hab ja wlan ;)

    Guck ma hier rein
    >>>>> Link<<<<<
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Inet schmiert immer
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.883
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    826
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    351
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    224
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    847