Intel Core 2 Quad Q8200 vs. Q6600

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von steiny, 5. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2009
    Hi,

    Ich habe mal eine Frage.

    Ich will mir einen neuen PC zammstellen. Will nur wenig zocken, habe aber meist viele Sachen auf.
    Deswegen will ich einen 4.Kerner

    Jetzt stelle ich mir aber die Frage was besser ist.
    Der Intel Core 2 Quad Q8200 oder Q6600. Beide sind gleich teuer.

    Fazit auf PCGH-Test: Intel Core 2 Quad Q8200 gegen Q6600 und Phenom X4 - Q8200-Test: Fazit
    Wieviel kann ich aus dem Q6600 (wenn ich (k)ein GO Stepping habe) gegenüber dem Q8200 rausholen?

    THX!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. Januar 2009
    AW: Intel Core 2 Quad Q8200 vs. Q6600

    Also wenn du den Q6600 mit Stepping B3 erwischt, dann schaffste wahrscheinlich nicht mehr als 3,2Ghz... zudem verbraucht er mehr Strom und wird Wärmer...Q8200 weis ich jetzt nicht wie hoch man ihn takten kann...
     
  4. #3 5. Januar 2009
    AW: Intel Core 2 Quad Q8200 vs. Q6600

    Na in dem Zitat von dir steht ja schon alles wichtige drinnen. Also rausholen kannste so an die 3,5Ghz, für den Alltag würde ich aber nicht über 3Ghz gehen. Denn der Q6600 ist zwar sehr leicht zu übertakten, wird aber auch wärmer als der Q8200 und braucht auch mehr Strom weil er nicht im 45nm Verfahren gefertigt wurde, der alte ist etwas größer mit 65nm.

    Zum zocken is aber sicher der Q6600 besser!
     
  5. #4 5. Januar 2009
    AW: Intel Core 2 Quad Q8200 vs. Q6600

    Warum willst du die CPU übertakten wenn du eh nur wenig zockst, absoluter Unsinn eine CPU zu übertakten wenn man die Leistung eh nicht braucht, noch dazu wenn man wenig Ahnung hat.
    Für alle normalen Anwendungen reicht bei beiden CPUs der Standarttakt locker aus.
    Diese ganze Übertakterei ist nur für Leute interessant die fast nur zocken wollen.

    Ich persönlich würde garkeine dieser CPUs empfehlen, der Q6600er ist alt und der Q8200 auch so ne Krücke. Einige lesen zu viel Saturn oder Blödmarkt Werbung.

    Wenn du schon einen Quad auf S775 Basis haben willst dann greife gleich zum Q9300er oder besser.
     
  6. #5 5. Januar 2009
    AW: Intel Core 2 Quad Q8200 vs. Q6600

    und wenn man das geld dafür net hat?

    immerhin kostet der q8200 doch einiges weniger als der q9300 geschweigedenn vollwertige quads ab q9450, die schon 100€ mehr verlangen...

    ich denke selbst wenn der q6600 besser zu ocen ist, ist der q8200 einfach sinnvoller weil er moderner ist

    ich selbst spiele auch mit dem gedanken des aufrüstens und für mich kommt preislich einfach nur ein q8200 in frage... auf grund preis-leistungsverhältnis


    mfg dash
     
  7. #6 6. Januar 2009
    AW: Intel Core 2 Quad Q8200 vs. Q6600

    Dann kauft man eben einen E8500er, der dann in 90% der Fälle schneller ist bei Anwendungen und Spielen als der lahme Q8200er. Kann man auch in CT Ausgabe 01/2009 nachlesen.
    Die haben sich auch beschwert das die meisten PC Hersteller den lahmen Q8200er einbauen bei den PCs von 600-800,- statt einem schnellen 2 Kerner, der mehr Sinn macht. :D
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intel Core Quad
  1. Intel dual oder Amd quadcore

    SeanJohn , 16. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.326
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    553
  3. Kühler für Intel Core 2 Quad Q8300

    Bashi , 19. Dezember 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.949
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.720
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    342