Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von emptie12, 31. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Mai 2007
    Hi,

    Ich wollte euch mal Fragen wie hoch ich meinen Intel Core2Duo E6320 mit Standard Kühler Übertakten kann?

    Und mit welchen Kühlern es noch besser geht ???

    Der Kühler dürfte nicht zu gross sein da ich einen Barebone habe.

    BW folgt!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. Mai 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    Hier hast du was zum Übertakten des E6300. Der E6320 hat ja "nur" mehr Cache. Von daher müsste sich das damit ähnlich verhalten.

    Übernehme natürlich keine Garantie dafür. Übertakten ist immer ein Risiko. Deshalb: LANGSAM übertakten. Immer in kleinen Schritten und gucken wie sich die Temperaturen entwickeln und ob das System stabil läuft.

    Am besten kannst du das mit Prime95 testen. Wichtig: 2x starten, damit beide Kerne voll beansprucht werden.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

    MfG
    mogstabrezn
     
  4. #3 31. Mai 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    Hallo,

    ich würde überhaubt nicht mit den standard kühler übertakten, da der schon am limit ist mit den kühlung des standard takts.

    @mogstabrezn

    Kein CPU ist gleich wie der andere. Daher kann man auch nicht vorhersagen wie hoch einer geht.

    lg Crux
     
  5. #4 31. Mai 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    Das stimmt nicht! Guck dir den Beitrag an, dann siehst du was man mit nem Standartkühler erreichen kann. Gibts auch noch einige andere Berichte.

    Da hast du allerdings recht, deswegen hab ich ja auch geschrieben, dass er es langsam machen soll und gucken soll, was damit geht!
     
  6. #5 31. Mai 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    mal ne ganz andere frage nebenbei:

    sollte ich mir den e6320 holen oder doch für 50 € mehr den e6600

    ich mein bis auf den takt sind ja beide cpus gleich oder nicht? und den kann man ja beim e6320 angeblich ganz gut übertakten...
     
  7. #6 31. Mai 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    Also wenn du die 50 € übrig hast, dann kauf dir am besten den e6600, die sind besser selektiert und die kannste dementsprechend auch besser übertakten! So bis 3,4 GHz dürfte kein Problem sein!
    ich habe den e6400 und der geht auch schon bis 3,2 - 3,6 GHz!
    Kommt allerdings auch aufs Board an - ich hab von Gigabyte das DQ6 - ein sehr gutes Board, speziell zum Übertakten geeignet!
    Lüfter nimm auf jedenfall den Arctic Cooling Freezer !
    Der kostet garnichts und kühlt enorm!

    Wünsche Dir viel Spaß dabei!

    Greetingz

    Timo
     
  8. #7 31. Mai 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    hast recht! danke werd ich machen bw hast du
     
  9. #8 31. Mai 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    Wie oft soll man es euch denn noch schreiben Oo Man kann es nicht sagen es kommt jeweils auf die CPU an und die Temps.
     
  10. #9 3. Juni 2007
    AW: Intel Core2Duo E6320 Übertakten ?

    lol spam? ... rofl... krass :D

    schau mal in die tut ecke, hab n tut online gestellt.alles super erklärt, kinderleicht. kannst nix falsch machen ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intel Core2Duo E6320
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    918
  2. Intel Core2Duo vs AMD X2

    hacker5 , 27. Februar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.078
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    436
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    621
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    633