Intel Friday Night Game abgesagt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von BlueDebris, 23. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2009
    Link
    Hallo, ich habe gerade gesehn, dass das Intel Friday Night Game abgesagt wurde.
    Also ich finde, das ist eine Unverschämtheit!
    Überall im Land Waffenmessen, aber die Gamer sollen nicht spielen.
    Anscheinend soll ein Auslöser gewesen sein, dass man keine Schweigeminute machen wollte.
    Aber das wäre ja ein Zugeständniss! Zocken hat mit Amokläufen nichts zu tun und beim Fusball wird auch keine Schweigeminute eingelegt!
    Ich bin echt sauer geworden, also ich diese News gelesen habe.
    Hoffentlich wird die Stadt Stuggart so richtig verklagt, auf Schadensersatz und was es sonst alles gibt.
    Eine Frechheit!

    Wie denkt Ihr darüber?
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. März 2009
    AW: Intel Friday Night Game abgesagt

    So ein mist! Ich wollt unbedingt hinfahren...
    Wegen so nem kack... ich kann esl schon verstehen. Klar ist das ne schlimme sache mit den ammokläufen aber wenn se jetzt ne schweigeminute einlegen ist das nen eingeständnis, dass "killerspiele" dran schuld sind.
    Es ist einfach traurig vor allem weil solche entscheidungen immer leute treffen, die keine Ahnung von der materie haben.
    Und sich der tragweite ihrer enscheidungen nicht ganz bewusst sind. Hallo? wir kommen auch nicht an und sagen eben mal die bundesliga ab. Aber ist ja nicht so wichtig sind ja nur dumme Ballerspiele.
    Sry aber bei sowas platzt mir einfach der kragen!

    mfG
     
  4. #3 24. März 2009
    AW: Intel Friday Night Game abgesagt

    Übrigens werden gelegentlich Schweigeminuten beim Fußball erlebt ich habs schon 2-3 mal erlebt, weil Fans gestorben bin ....

    Ich finds lächerlich, dass die Stadt die Sache abgeblasen hat.
    Ich meine was ist die Konsequenz? Viele Zocker spielen jetzt alleine in ihren Höhlen ich weiß nicht ob das so produktiv zur Vermeidung eines Amoklaufes beiträgt....
     
  5. #4 24. März 2009
    AW: Intel Friday Night Game abgesagt

    Seh ich nicht so.
    Damals am elften September haben wir in der Schule auch ne Schweigeminute gemacht, aber trotzdem willst du wohl doch nicht mir, oder irgendeinem Schüler, die Schuld am 11/9 geben oO?

    Ich denke Schweigeminuten sind sowieso kompletter Schwachsinn, wem nützen die denn bitte???
    Allerdings verstehe ich auf der anderen Seite auch nicht, was denn so schwer daran ist, eine Schweigeminute abzuhalten, wenn man ansonsten sein Event nicht starten darf.

    Kurz und knapp... ich hab eigtl. keine Meinung zu dem Thema... finds schade, dass das Event abgesagt wurde, genauso schade finde ich, dass man sich so wehement gegen eine Schweigeminute gewehrt hat und lieber dichtmacht als diese zu gewähren.
    Auf der anderen Seite halte ich es allerdings für komplett Sinnlos eine Schweigeminute abzuhalten.
    Aber wenn es das Event gerettet hätte, mein Gott, dann wär eben mal ne Stunde nur 59 Minuten gespielt worden und gut is.
     
  6. #5 24. März 2009
    AW: Intel Friday Night Game abgesagt


    Beim Fussball keine Schweigeminute?
    Also das Lauterer Stadion war bis auf 2 besoffene idioten die dann ne schelle bekamen leise, sogar die Koblenzer.
    Restlichen Erst und Zweitliga Spiele auch.
    Sogar bei unserer lokalen Kreisliga B Mannschaft wurde ne Schweigminute eingelegt :p
     
  7. #6 24. März 2009
    AW: Intel Friday Night Game abgesagt

    Wie ich gerade Hier gelesen habe, hat esl das nie abgelehnt!
    Laut turtle entertainment waren sie immer kompromissbereit und von seiten des hallenbetreibers kam überhaupt gar nix...
    aber lest selbst nach!
    Spoiler
    ...Die ESL distanziert sich von den öffentlichen Vorwürfen seitens des Hallenbetreibers. Der Dialog über eine Verschiebung der Veranstaltung oder die Verwendung anderer Spiele wurde von der Stadt nicht gesucht, obwohl Turtle Entertainment jederzeit dialogbereit und lösungsorientiert war und ist. Wir bedauern die Absage, denn das Event und die vorgelagerte Eltern-LAN wären eine ideale Möglichkeit gewesen, sich differenziert mit dem Thema Computerspiele als Teil unserer heutigen Jugendkultur auseinander zu setzen und die Mediennutzung junger Menschen zu thematisieren und zu diskutieren....

    mfG
     
  8. #7 25. März 2009
    AW: Intel Friday Night Game abgesagt

    man kanns doch echt übertreiben
    ich hab das vorhin schon im radio gehört
    einfach ma die ganze action abblasen
    ich bin auch der ansicht, dass ne schweigeminute keinem geschadet hätte und es ist ja auch kein zugeständnis, dass games was mit amokläufen zu tun haben
    das macht man einfach aus repsekt...fertig
    trotzdem muss man aber, wie gesagt, garantiert nich so'ne veranstaltung "verbieten"
    mal wieder totaler quatsch und purer, sinnloser aktionismus
    mfg benn
     
  9. #8 25. März 2009
    AW: Intel Friday Night Game abgesagt

    word..
    0 Sinn das Ganze und bringt rein GAR NICHTS.
    Ich würde mal gerne mit den Leuten reden, die sowas verbieten und was in deren Köpfen vorgeht. :rolleyes:
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...