"Intel Friday Night Game" in Karlsruhe abgesagt

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Cy., 26. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Mai 2009
    Die für den 5. Juni in Karlsruhe angekündigte eSport-Veranstaltung "Intel Friday Night Game" wurde vom Veranstalter Turtle Entertainment abgesagt.

    Im Karlsruher Kommunalwahlkampf gab es bereits im Vorfeld heftige Diskussionen über die Veranstaltung. Nach einem Treffen mit dem Oberbürgermeister sagte man das Event dann ab, so herrsche ein "Generationskonflikt" vor, laut Ralf Reichert, seines Zeichens Geschäftsführer von Turtle Entertainment.

    Man habe in einer solchen technologiefreundlichen Stadt wie Karlsruhe einen solchen Umgang nicht erwartet. Das Event findet regelmäßig in 16 deutschen Großstädten statt und steht unter Beobachtung des deutschen Jugendschutzgesetzes. Sie gehöre zum Ausdruck zeitgenössischer Jugendkultur.


    Quelle : ESL: Computerspieler in Karlsruhe unerwünscht - News - Germany - ESL - Die eSport-Liga
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Mai 2009
    AW: "Intel Friday Night Game" in Karlsruhe abgesagt

    //Edit

    Ist doch ne neue News, hab das mit der alten News nach Winnenden zusammen gebracht...


    Naja, Turtle halt... anstatt das die wirklich Druck machen, beugen...
     
  4. #3 26. Mai 2009
    AW: "Intel Friday Night Game" in Karlsruhe abgesagt

    Versteh ich das richtig das die jetzt schon wegen Jugendschutz IFNG's absagen?

    Man man sollen die lieber am Eingang kontrollieren ob die Leute schon 18 sind und weiterhin IFNG's stattfinden lassen. Das die sich aber auch wegen jedem dreckigen Kleinschiss in die Hosen machen müssen, kann mich nicht entsinnen das ich jemals auffm IFNG was gewaltverherrlichendes gesehen habe. Das ist purer Sport.

    Haben doch alle ein an der Klatsche -.-
     
  5. #4 26. Mai 2009
    AW: "Intel Friday Night Game" in Karlsruhe abgesagt


    ahja, aber du meinst, dass, wenn te druck macht, sich die großstadt karlsruhe einer kleinen firma aus köln beugt?
    hat nix mit beugen zu tun...
     
  6. #5 27. Mai 2009
    AW: "Intel Friday Night Game" in Karlsruhe abgesagt

    die politiker der CDU/CSU sind dran schuld. die haben es geschafft das die veranstaltung abgesagt wird.

    hoffentlich wählt die keiner mehr bei den nächsten wahlen.
     
  7. #6 27. Mai 2009
    AW: "Intel Friday Night Game" in Karlsruhe abgesagt

    es ist nunmal fakt das die CDU sich in Karlsruhe im Wahlkampf befindet und da kann man in einer Gegend die in der Nähe dieser Tat liegt nunmal bei den Wählern punkten indem man sich klar gegen Kiddie Strike stellt

    man sollte nicht die Schuld bei den Politikern immer suchen, sondern bei den Wählern, schaut doch mal eure Eltern an, welche Meinung sie vertreten und genau darauf achten die Politiker

    keiner ist so blöd und stellt solche Forderungen ohne Gesellschaftlichen Rückhalt
     
  8. #7 27. Mai 2009
    AW: "Intel Friday Night Game" in Karlsruhe abgesagt

    Schade ist es.
    Aber das Hauptproblem sehe ich darin, dass die PC-Spieler-Community noch keine große Lobby hat. Was die Sportschützen und Waffenhersteller nicht behaupten können.

    Es bleibt nur abzuwarten bis die next-Generation kommt. Dann kennen die Wähler und die Politiker das Thema, da sie selber davon betroffen sind und waren.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...