Intel Komplett-PC - Meine Empfehlung (2021)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von klaiser, 28. April 2021 .

  1. #1 28. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2021
    Vorteile vom Fertigrechner:
    • Garantie auf alle Komponentenbzw. den Rechner bis zu 2 oft auch 3 Jahre
    • Komponenten sind aufeinander abgestimmt. Und daher sehr leise.
    • Betriebsystem und Treiber schon aufgespielt
    • keine bzw. geringe Montagezeiten
    • momentan(2021) teilweise sogar günstiger als die Komponenten einzeln zu kaufen
    Nachteil vom Fertigrechner:
    • Nicht alle Komponenten sind unbedingt wunschgemäß.
    • Hardware zusätzlich einbauen ist mit Garantieverlust verbunden.
    • ggf. vorhanden Hardware kann wegen Garantieverlust nicht eingebaut werden.
    • oft nicht übertaktbar da Hardware nicht dafür ausgelegt
    • Rechner muss zur Fehlerbehebung komplett eingeschickt werden.
    • Bei einigen Komponenten, gerade bei günstigen bzw noname Produkten, evtl. Billigchips verbaut.

    1. Mini PC für Officearbeiten
    Kleine handliche Rechner sind sehr im Trend gerade weil die Fertigungen immer kleinere und leistungsfähigere Rechner ermöglichen und zum anderen die geringe Leistungsaufnahme bieten. Die Nachteile sind recht oft fest verlötete Prozessoren und kaum Leistung für anspruchvolle Programme und Spiele wenn man dies in der Zukunft doch nutzen möchte.

    NUC10i7FNK / NUC10i7FNH
    • i7-10710U 6-Kerner bei ca. 15W Leistungaufnahme eine CPU-Empfehlung! (Eine schnellere i9-9880H hat schon 45W)
    • 16GB RAM auch für zukünftige Anwendungen optimal. Gerade auch weil der Speicherverbrauch noch steigen wird!
    • maximal ca. 25W Leistungsaufnahme
    • alternativ könnt ihr auch das System ohne Festplatte, Speicher etc. bestellen wenn ihr ihn selbst bestücken wollt.
    Hier könnt ihr ihn erhalten:
    Intel NUC 10 Performance Kit NUC10i7FNK - Frost Canyon günstig kaufen | Preisvergleich & Test
    Alternativen: NUC10i7FNH oder NUCi7FNH2

    2. Allround-PC auch für Spiele in Full-HD
    Wer einen Allround-PC haben möchte hat schon höhere Ansprüche z.B. Videospiele oder leistungshungrigere Anwendungen wie Grafik- und/oder Videobearbeitung. Oder eben um für die Zukunft gerüstet zu sein und bis zu 8 Jahre freude dran haben kann. Je nach Anspruch.

    HP Pavilion Gaming Desktop TG01-1101ng
    • i7-10700 ist ein 8-Kerner mit 65W TDP.
    • 16GB RAM um den Leistungshunger der zukünftigen Software bzw. Betriebsysteme gewappnet zu sein.
    • 1660 Super Grafikkarte ist lauter im Vergleich zur 1650 hat aber 6GB Speicher. Die 1650 ist weit leiser.
    • SSD für Betriebsystem und Programme sowie eine HDD für Sicherungen und große Daten.
    • B470 Mainboard statt 410er.
    Hier könnt ihr ihn beziehen:
    detected
    Alternative: 10400 mit 1650 Super:
    detected

    3. Spielerechner PC
    Gerade im High-End-Bereich ist es nicht so einfach da die Leistungskurve stark abflacht. Die aktuelle Grafikkarte für bestes "Raytracing-Feeling" ist die 3080 wo auch unter 4k Raytracing mit max. Detail flüssig ist aber richtig ins Geld geht.

    Dell G5 Gaming Desktop
    • i7-10700F mit 8-Kernen.(TDP 65W) Da die Softwarewelt sich rasch verändert, gerade bei den Videospielen, sind 8-Kerne vorsorglich gewählt.
    • 16GB RAM mit 2933MHz. Bustakt (statt 2666MHz. wie bei i5)
    • 3060 Grafikkarte. für leistungshungrige Titel und Software. + 8GB RAM und Raytracing: Full-HD max. / WQHD spielbar)
    • M2-SSD für Betriebsystem und Programme sowie eine HDD für Sicherungen und große Daten.
    Hier könnt ihr ihn beziehen:
    Dell G5 Gaming-Desktop | Dell Deutschland

    Wenn ich wieder Zeit habe kommt noch AMD und Bauteileempfehlungen in einem separaten Thread.

    Bitte auch eure Empfehlungen posten.
     
    raid-rush gefällt das.

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Intel Komplett Empfehlung

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.427
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    7.516
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    14.411
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.020
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    617