Intel oder AMD bei Notebooks?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Black$Jigga, 3. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2008
    Hi,

    also hätte mal ne frage,steh vor einem Lappy kauf,benötige bischen Hilfe.
    Und zwar gehts darum,welcher prozessor besser ist,ein Intel oder AMD...

    habe von vielen gehört,dass der centrino duo besser ist als der turion x2...

    ist das so? und was wären die erheblichen Unterschiede?
    worauf müsste ich achten?

    danke schonmal für eure Hilfe...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    Also ich würde dir aufjedenfall Intel empfehlen ich habe bei meinem Lappi auch Intel Prozessor dirn und bin sehr zufrieden damit...Am besten liest du dir einfach mal einen testbericht durch dann weißt du es ganz genau aber so wie ich informiert sind haben die Prozessoren von Intel die von Amd um weiten geschlagen...Ich setzte aufjedenfall auf Intel und kann es dur nur empfehlen kommt auch immer drauf an was du für einen Prozessor willst oder hast...hoffe ich konnte dir helfen
     
  4. #3 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    Intel hat die schnellsten Notebook CPUs (genau wie bei den Desktop CPUs) aber:

    Kommt auch immer darauf an wie viel du ausgeben willst und für was das Notebook gedacht ist.
    Beispiel:
    • wenig Geld aber zocken wollen = AMD CPU + brauchbarer Grafikkarte = besser als Intel CPU mit Onboard Grafikkarte
    • viel Geld und zocken = Intel CPU + schnelle Grafikkarte weils nicht schnelleres gibt.
    oder
    • wenig Geld und nur Office Anwendungen = AMD CPU weils einfach billiger ist und meist leicht ausreicht
    • mehr Geld und nur Office Anwendungen = Intel CPU = schneller aber halt auch teurer
    Pauschal kann man dazu keine Aussage treffen, da ja nicht jeder gleichviel Geld hat und jeder andere Anforderungen an das Gerät hat.
     
  5. #4 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    Ja also ich würde sagen das ein Intel CPU unter den Notebooks aufjedenfall besser ist!! Wenn du das Geld dazu hast kauf ihn dir. Die AMD prozessoren haben zwar ein gutes P/L-Verhältnis, aber wenn man sich, wie schon gesagt einen Testbericht anguckt, hast du die Antwort.

    Nimm den Intel!!

    Mfg
     
  6. #5 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?


    Kann man nichts mehr hinzufügen! Ich würds genauso meinen.
     
  7. #6 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    Also als erstes müsste ich mal wissen für welche Zwecke du ihn einsetzen willst und ob dir die Leistung per Watt also der Stromverbrauch wichtig ist.
     
  8. #7 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    danke erstmal für die vielen antworten...

    alsog edacht ist er eigentlich nur fürs netz,office und vllt fussballmanager mal draufpacken...
    aber grossartig spielen werd ich net damit,da meine xbox dafür ausreicht :D

    stromverbrauch sollte auch eine rolle spielen....
    aber nicht so eine wichtige...
     
  9. #8 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    Intel hat die schnelleren Spitzenmodelle. AMD ist im unteren Preissegment vorteilhafter.
    Summon Summaron ist ab 700€ ein Intel-Prozessor zu empfehlen.
     
  10. #9 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    hier guck dir das mal an:

    http://www.computerbase.de/news/hardware/komplettsysteme/notebooks/2005/mai/turion-notebook_radeon_x700_expert/

    da gibts sogar den manager dazu :D


    aber warhscheinlich zu teuer.

    WIe wäre es mit diesem hier: [629€]

    {bild-down: http://www3.atelco.de/ai/pimg/450/56AE1G.jpg}


    The Acer TravelMate 5520 notebook has been developed with companies that are striving to stay ahead of the competition in mind. The TravelMate 5520 clearly demonstrates Acer's ongoing commitment to provide products that enable users to achieve their goals.
    Grafik-Controller ATI Radeon X1250
    Eingebaute Geräte Stereo-Lautsprecher, drahtlose LAN-Antenne
    Systemtyp Notebook
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
    Batterie Lithium-Ionen
    Eingabegerät Tastatur, Touchpad, Scrolltaste (4 Richtungen)
    Telekommunikation Fax / Modem - 56 Kbps
    Optische Speicher DVD±RW (+R Double Layer) / DVD-RAM - integriert
    Display 15.4" TFT-Aktivmatrix 1280 x 800 ( WXGA ) - 24 Bit (16,7 Millionen Farben)
    Cache-Speicher 1 MB - L2
    Produktbeschreibung Acer TravelMate 5520-401G16 - Turion 64 X2 TL-58 1.9 GHz - 15.4" TFT
    Gewicht 2.9 kg
    Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 36 cm x 26.7 cm x 4.3 cm
    Herstellergarantie 2 Jahre Garantie
    Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
    Prozessor AMD Turion 64 X2-Mobiltechnologie TL-58 / 1.9 GHz ( Dual-Core )
    Festplatte 160 GB - Serial ATA-150
    Netzwerk Netzwerkkarte - Ethernet, Fast Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g
    Audioausgang Soundkarte
    RAM 1 GB (installiert) / 4 GB (Max) - DDR II SDRAM ( 2 x 512 MB )
    Lokalisierung Österreich, Deutschland
    Wireless NIC Acer InviLink 802.11b/g
    Kartenleser 5-in-1
    Betriebszeit (bis zu) 2.5 Stunde(n)
     
  11. #10 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    Dann rate ich dir zu einem Gerät mit AMD CPU + Grafikkarte (ATI HD2400 oder Nvidia 8400 reicht für solche Spiele schön aus). Das sollte für deine Anforderungen locker ausreichen und ist auch günstig zu bekommen.

    Beispiel:
    Acer Aspire 5520G-402G16Mi, GeForce 8400M
    Acer Aspire 5520G-402G16Mi, GeForce 8400M (LX.AK40X.050/LX.AK40X.120) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Toshiba Satellite A210-1BC
    Toshiba Satellite A210-1BC (PSAELE-042015GR) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  12. #11 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    @commander

    joa das ding ist nicht schlecht,nehm ich m zu meinen favs auf:)

    dann schwebt mir noch das hier vor
    AKKU Acer Aspire 5710Z | eBay

    Intel Core 2 Duo P | eBay

    @chris
    ja billig ist es schon nur kann ich nicht mehr als 650€ ausgeben...
    studiengebührenw erden fällig^^
     
  13. #12 3. Januar 2008
  14. #13 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?


    was erschwert das denn so?
    prozessor ?glaub ich nicht...

    höchstens die grafikkarte,oder?
     
  15. #14 3. Januar 2008
    AW: Intel oder AMD bei Notebooks?

    Ja liegt an der Grafikkarte, die HD2300 ist das absolute Minimum was du brauchst auch wenn es sich um ältere Spiele handelt.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intel AMD Notebooks
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.438
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    701
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.123
  4. AMD Phenom oder Intel Core

    Arazon , 13. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.134
  5. Intel dual oder Amd quadcore

    SeanJohn , 16. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.219