Intel oder AMD motherboard ?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von matatraka, 5. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2008
    hey leutz
    hab mal ne frage an euch.... was is eurer meinung besser ???
    ein Intel oder AMD motherboard ?
    würd gern fakten, vorteile und nachteile von beiden hören.....
    würde mich sehr freuen :]
    DANKE IM VORAUS:] ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. März 2008
    AW: Intel oder AMD motherboard ???

    das gehört aber nich nach tuning & overclocking;)

    kommt drauf an wie viel geld du ausgeben willst, ob du oc´ing betreibst.......
    ich würde zu intel raten und dann speziell nen c2d oder nen quad holen...die haben einfach mehr leistungspotential als die amd´s
    die amd´s haben dafür eine höhere grundgeschwindigkeit aber sind meistens nicht so gut zum oc´en.

    mfg AbuZ
     
  4. #3 5. März 2008
    AW: Intel oder AMD motherboard ???

    also wegen dem geld solls nich scheitern...bin auch bereit eine größere summe auszugeben
     
  5. #4 5. März 2008
    AW: Intel oder AMD motherboard ???

    na wenn du mehr zockst würde ich die neuen c2d´s der 8x00er reihe empfehlen...
    denn z.b. noch nen abit ip-35pro dazu und gut is^^

    falls du mehr grafikbearbeitung und sowas machst würde ich eher nen quad empfehlen
    z.b. c2q 9450 und halt nen abit ip35pro oder nen gigabyte board

    mfg AbuZ
     
  6. #5 5. März 2008
    AW: Intel oder AMD motherboard ???

    Ich verstehe die Frage an sich nicht??

    Die Frage welches Mainboard man kaufen soll stellt sich doch erst wenn man sich schon ne CPU ausgesucht hat ;)

    Bei AMD CPU = Sockel AM2 oder AM2+ Board
    Bei Intel CPU = Sockel 775 Board

    Die zur Zeit schnellsten CPUs hat Intel, AMD empfehle ich dir nur wenn es ein ganz günstiger PC für max. Euro 400,- werden soll. Wenn man mehr ausgeben kann für den PC dann greift man zu Intel.

    Gutes P/L Verhältnis bietet zur Zeit der E8400 (2 Kerne) oder der Q9450 (4 Kerne). Sind beide sehr schnell, ideal für einen Gamer PC wenn man etwas mehr ausgeben kann.

    Muss es günstig sein würde ich einen AMD X2 5000+ (2 Kerne), den gibts schon ab Euro 65,- und ist ideal für einen günstigen PC.
     
  7. #6 7. März 2008
    AW: Intel oder AMD motherboard ???

    die frage ist eher sinnlos, du solltest erst entscheiden welche cpu du brauchst oder willst...
    und dann das passende board suchen.

    wenn du leistung brauchst kommst momentan um einen intel nicht rum... wenns günstig sein soll dann kannst dir auchn AMD kaufen.

    sowas kommt eher ins hardware BERATUNGS forum, und hat NICHTS mit tuning zu tun.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intel AMD motherboard
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.807
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.297
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.209
  4. AMD Phenom oder Intel Core

    Arazon , 13. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.249
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    446