INTEL Q6600 Temperatur.

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Kamikaze_Raid, 4. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. August 2007
    Hallo,

    ich habe mir heute den Intel Quadcore Q6600 gekauft. Läuft alles super.
    Habe auch mal übertaktet, möchte ihn nämlich auf 3000 MHz laufen lassen.

    Klappt auch alles mit Stockcore.
    Nun die Frage, nach mehreren Stunden Prime95, erreiche ich auf den ersten beiden Cores ca. 87°, auf den anderen beiden 79°. (Coretemp)

    Die tJunk liegt bei den Quads bei 100°. Also wären ja noch 13° Reserve.
    Sind die Temps denn auf dauer ok?

    Kühler: Scythe Infinity
    Board: Gigabyte GA-965P-DS4
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    hi
    guck dir ma das an:
    https://raidrush.net/posts/3622898/

    ich finde dein temp ehrlich gesagt nen bissl hoch! nach wieviel minuten is die temp auf dem level?? (wenn du prime laufen lässt)

    weil wenn ich mir meinem cpu prime95 teste und die temps überwache geht die temp nach 20 min nich mehr höher.... oder is das bei mir auch das wenn ich prime mehre stunden laufen lasse das ich auf mehr komme.

    meine temps mit nem c2d e6600 siehe: http://www.sysprofile.de/id23496

    mfg p0sch1
     
  4. #3 4. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    Hmm... wie gesagt die Temps erreiche ich nach ca. 30 Minuten und bleiben dann auch so.


    Dein Link ist gut, aber leider beziehen sich da die CPU Temps zumindest bei den Intel auf die CPU Temp, nicht die Coretemp. Die ist immer höher!

    Die Quadcore sind übrigens immer heißer als die DualCores. Ist ja auch klar. Also die Werte eines E6600 werde ich sicher nie erreichen, denn der Q6600 sind 2x E6600!
     
  5. #4 4. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    Hmm... mal schauen.
    Ne wasserkühlung kommt mir aber definitiv nicht ins haus.

    1. zu teuer
    2. Ist mir, auch wenn es sogut wie nie passiert, Wasser in Verbindung mit elektro nicht angenehm. Mal ein Leck und die Hardware ist weg! :)
     
  6. #5 4. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    also du hast ja eingentlich nen guten kühler!
    die temps sind bei mir auch die coretemps ausgelesen mit coretemp...darum mach ich mir bei die auch so gedanken...

    mfg p0sch1
     
  7. #6 4. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    Selbt mit Normaltakt komm ich bei Coretemp b ei den ersten beiden Cores nach 30 Minuten Prime95 auf 79° (Standardtakt = 2400 MHz)
     
  8. #7 4. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    mal was ganz anderes:
    Wärmeleitpaste verwendet? sitzt der kühler FEST und eben?

    gz

    PS: zu hoch is das auf jeden...
     
  9. #8 4. August 2007
    Wärmeleitpaste verwendet, Kühler sitzt fest und satt.
    Ich hab hier zwar noch die AC MX-1 Leitpaste, aber ich bekomme die nicht vertrichen.

    Weiss denn einer wie ich die MX-1 richtig auftrage? (mit dem Scythe Infinity)

    hier das hat einer bei alternate.de geschrieben bei deinem kühler (scythe infinity):

    "Ich kühle damit einen Quadcore 6600 @ 3GHz bei unter 57°C. Beim Spielen nicht Multicore-optimierter Spiele laufen nur 1-2 cores und die CPU bleibt bei unter 45°C"
    der link dazu (http://www.alternate.de/html/product/userRating.html?articleId=157013)

    also is bei dir da was nich richtig. hast du lüfter abgemacht?? oder regelst du den auf min. drehzahl??
    ansonsten is er nich richtig eingebaut wie huaba schon sagt.

    mfg p0sch1

    €: haste vllt zu viel oder zu wenig wlp drauf?? weil ich denke das wenn du die standard wlp genommen hast so viel unterschied macht. aber ich hab kein plan wie du die andere richtig draufmachst.

    Du musst immer aufpassen, aber derjenige Prime laufen lässt bezweifle ich.
    Wenn ich nur 2 Cores nutze, geht natürlich die Temp auch nicht richtig hoch.

    Ich sehe aber gerade das dieser Typ mit dem Comment bei Alternate einen E6600 hat, also Dualcore, nicht wie bei mir Quadcore.

    So, habe das jetzt himbekommen mit der MX-1.

    Der Q6600 hat jetzt bei 3000 MHz mit dem Infinity nach 1 Stunde konstant 72°C.

    Ist das dann ok?
     
  10. #9 5. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    also 72°C is immer noch nen bissl viel finde ich.
    ich finde so bis 65°C ok....aber wenn er läuft und du das ok findest. solange er sich nich abschaltet oder hängen bleibt, is alles ok.

    ma ne frage hast du schon den neuen mit dem G0 stepping oder noch den alten dem b3 stepping...
    denn der neue is ja vom temp verhalten besser??
    was haste jez für temps im standard takt??
    hast du noch ne gehäuse belüftung, also gehäuse lüfter die frische luft reintransportieren und warme luft rausschaffen??
    den ne ordentliche gehäusebelüftung bewirkt wunder??

    mfg p0sch1
     
  11. #10 5. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    Wie gesagt nicht vergessen, die Quadcores werden mind. 10°C wärmer als die Core2Duos, selbst schon im Idle. Ich würde gerne mal die Temps von anderen Q6600 Usern hören.

    Im I-Net finde ich viele welche unter Volllast ca. 68°C haben, aber vielleicht meldet sich hier ja noch einer aus dem Board mit Erfahrungen.
     
  12. #11 5. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    Geh am besten auf nummer sicher un bau den lüfter nochmal ein
    kauf dir vielleicht teurere wlp mit nem hohen silber anteil. Die leiten bis zu 5x so viel wärme ab.
    Außerdem solltest du in deinem Gehäuse alle Kabel mal mit Kabelbindern zusammen schnüren und den Luftfluss überprüfen, sowie gegebenen falls nen zusätzlichen Gehäuselüfter einbauen
     
  13. #12 5. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    Hmm, hab jetzt die MX-1 von Arctic Cooling, die hat das 2. beste Ergebnis. Aber dieses Flüssigmetalllegierungszeugs will ich nicht, da man das später fast nicht mehr von der CPU bekommt. (ich spreche aus erfahrung)

    Luftzug ist auch sehr gut. 2x 120mm Papst EBM. Kabel alles sauber verlegt. Wie gesagt ich rede immer von der Temperatur der Cores, nicht der CPU Temp, diese lieght bei last bei 63°C.
     
  14. #13 5. August 2007
    AW: INTEL Q6600 Temperatur.

    sehr hoch wenn du länger was von haben willst lasse ihn net über 70 ;)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - INTEL Q6600 Temperatur
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    800
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.476
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.026
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    778
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.072