Intentionen der Autoren im Expressionismus

Dieses Thema im Forum "Literatur & Kunst" wurde erstellt von Targa, 8. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2009
    Ich muss für den Deutschkurs eine GFS über den Expressionismus halten. Bis jetzt hab ich auch alles soweit gefunden und zusammengefasst etc. Was mir aber im Moment Probleme bereitet sind die Intentionen der Autoren bzw. Dichtern.

    Ich hab zwar etwas gefunden allerdings war das so das ich davon nichts verstanden habe :)

    Evtl. könnte mir da jemand etwas auf die Sprünge helfen :eek:


    // 12te Klasse Berufliches Gymnasium, falls relevant
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2009
  4. #3 8. Februar 2009
    AW: Intentionen der Autoren im Expressionismus

    Danke für den Link, hätte ich nie gefunden :rolleyes:

    Hab nun ne Seite gefunden: http://referateguru.heim.at/2-Expressionismus.htm

    Falls jemand noch was beizusteuern hat, bitte sehr!
     
  5. #4 9. Februar 2009
    AW: Intentionen der Autoren im Expressionismus

    hi,

    ich hab vorn paar monaten n referat über expressionistische prosa geschrieben... da dürfte sich viel von der absicht/intetion der autoren drin finden. les es dir einfach mal durch ^^


    und sonst noch hier ne seite über n expressionistischen autor
    http://www.literatur-kommentare-online.de/doeblin.html
     
  6. #5 9. Februar 2009
    AW: Intentionen der Autoren im Expressionismus

    Was hattest du den gefunden,was du nicht verstanden hast ?
    Wir hatten Expressionismus auch erst vor ein paar Monaten,vllt kann ich also noch was produktives beisteuern. ^^
     
  7. #6 9. Februar 2009
    AW: Intentionen der Autoren im Expressionismus

    ich könnte dir ne Präsentation von mir zukommen lassen + handout und stpktzettel wenn ich ihn noch aufn rechner habe. musst ne Pn an mich schicken

    mfg
    rend
     
  8. #7 11. Februar 2009
    AW: Intentionen der Autoren im Expressionismus

    Hier kurz und knapp:

    Kritik:
    - an der Gegenwart u. Entwicklung
    - Vereinsamung der Menschen
    - Industrialisierung (Naturzerstörung)
    - zunehmende Anonymität
     
  9. #8 11. Februar 2009
    AW: Intentionen der Autoren im Expressionismus

    schau mal unter e-hausaufgaben.de! Dort gibt es immer viele Anstöße für Schulaufgaben ;-).

    Viel Erfolg!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intentionen Autoren Expressionismus
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    557
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    767
  3. Ähnliche Autoren

    AleX90 , 18. Mai 2010 , im Forum: Literatur & Kunst
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    456
  4. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    955
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326