Internet nicht auf 2 pcs gleichzeitig möglich

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von WürgerKing, 22. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2006
    hi,
    hab mir heute n switch gekauft,damit mein bruder auch internet bekommen kann.so,ich hab an den switch das modem angeschlossen und das modem per switch kabel mit meinem pc verbunden.alles klappt reibungslos.so,nun habe ich auch den rechner von meinem bruder an den switch angeschlossen,allerdings per cross over kabel.das problem:wir können nicht gleichzeitig ins internet,da kommt immer ne fehlermeldung bei meinem bruder wenn ich online bin und umgekehrt.liegt das am cross over kabel? ?(
    ich habe t-online als provider

    danke im voraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. März 2006
    CrossOver Kabel sind zur Direktverbindung zwischen zwei PCs. Versuchs mal mit nem Patchkabel. Die sind eigentlich für Netzwerke ausgelegt.
     
  4. #3 22. März 2006
    Bin nicht ganz so up to date eber brauchst du net einen router hinter deinem Modem?

    Und an den Router kannste dann ja evtl. noch ein Switch amschließen. Und ein Cross Over Kabel brauch man da ja auch net.

    Bin aber wie gesagt nicht ganz schlau auf dem Thema.

    mfg King_korn
     
  5. #4 22. März 2006
    Bitte erste suchen, dann posten!

    Nummer 1
    Nummer 2
    Nummer 3
    Nummer 4

    Dort wird auch dein Problem mit dem Switch erklärt...
    GreeTz Artis
     
  6. #5 22. März 2006
  7. #6 22. März 2006
    Ja mit nem Router kannste mit deinem Bruder zusammen spielen.
    Ich empfehle dir einen Router von D-Link !
    D-Link Website (eng.)

    GreeTz Artis
     
  8. #7 22. März 2006
    Hi

    habe jetzt nicht bei den geposteten anderen Beiträgen aus der Suche geschaut aber das ist doch
    vom Prinzip her total einfach. Das geht 1000%ig mit nem Switch + DSL Modem 2Rechner gleichzeitig
    ins Inet zu bringen!!! Da kannste auch soviele dranhängen wie der Switch an Ports hat!

    Einzigste wo du drauf achten musst das sich einer von euch via DFÜ ins Netz einwählt und dann ne
    Internetverbindungsfreigabe macht! Dann noch beiden Rechnern ne statische (feste) IP geben
    Wenn du freigeben willst nimmste z.B. die 192.168.0.1 und dein Bruder die 192.186.0.2
    dann stellste bei deinem Bruder nur noch 192.168.0.1 ein unter Gateway und DNS Server und s
    schon läuft das wie geschmiert :)

    Vllt lieste das hier ja noch, wenn nicht hilfts wem später.

    Gruß!
     
  9. #8 22. März 2006
    Dann brauchste aber ne 2. netzwerkkarte, da du über die eine die internet connetion laufen lassen musst und über die andere das lan läuft...
     
  10. #9 23. März 2006
    ok geht das wirklich??das wäre echt mal sau cool....ne 2 netztwekkarte is net teuer aber ich habe gehört dass wenn ich eine 2. netztwerkkarte schaltet sich mein onboard lan aus also d.h.dass die neue netztwerkkarte meinen onboard lan port ersetzt.wenn das nicht so ist dann werde ich mir ne 2 netztwerkkarte holen!!!ich hab nur kein plan wie man sich per dfü einwählt.wer mir ganz genau erklärt wie ich das mit dem switch und ner 2 netztwerkkarte geht(ich will aber nicht,dass ich immer mit derselben ip-adresse ins internet gehen,ich will dass die sich bei jedem neustart ändert und ich hab in den netztwerkeinstellungen die ip adresse 193.168.0.1 und im inet also bei mir steht links unten im t-online einwahlkram immer ne andere ip adresse wenn ich inet restarte)kriegt von mir n 10er!!!
     
  11. #10 25. März 2006
    also ich hab eine Fritzboox und ich geh mit meine PC ins internet und mit den anderen PC über USB Kabel und da hab ich LAN und internet beides gleichzeitig !!
     
  12. #11 25. März 2006
    ok ich werd mir wohl n router kaufen müssen vielen dank für eure hilfe habt alle n 10er:)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...