Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Dudelognus, 3. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2007
    Abend',

    Wollte mal fragen, ob einer weiß, wie ich mit 2 PC gleichzeitig ins Internet komme.

    Geh über Lan-Kabel online. Hab in meinem Mainboard 2 Lananschlüsse. Muss ich dann den anderen PC in meinen stecken und der geht dann über mein PC ins Internet, oder wie geht das dann?

    Oder muss ich mir n Rooter kaufen? Oder gibt es eine Möglichkeit mit 2 PC's über Lan reinzugehen, ggf per Switch?

    Danke schonmal... BW geht dann natürlich raus.

    Dudel
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    es gibt ein programm namens proxy...
    also ein proxy ist über einen anderen pc mehr oder weniger ins internet zu gehen....so ähnlich musst da das machen....
    sorry wenn meine erklärung falsch ist....
    aber es gibt 100% ein programm namens proxy mit dem das geht ;)
     
  4. #3 3. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    jup.DU brauchst nur ein crossover lankabel.
    Dann einfach der Pc der Internet hat,Internet freigeben
    und dann Pcs mit Kabel verbinden.

    mfg Sterbehilfe
     
  5. #4 3. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    Hm, ich dachte n Proxy wäre immer was anderes. Weil beim Rooter is das mit mehreren PC's ja kein Problem in einem Haushalt. Aber wie ist das mit Lan. Weil mal zur Story: Mein Bruder will auch ins Internet, aber momentan geh ich über n' Splitter, ne Fritzbox und dann über Lan rein. Jetzt will er nebenan aber auch internet. Wie mache ich das dann?

    Eigentlich ist es ja auch nicht erlaubt mit einem Anschluss 2 PC's zu bedienen, aber die meisten können wohl nachvollziehen, wie egal mir das ist. ;)
     
  6. #5 3. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    Doch natürlich ist das erlaubt...
    Wiso glaubste geben die meisten Anbieter heutzutage Router mit ;)


    Gruß Space
     
  7. #6 3. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    Also wir haben im Haushalt 3 PC´s ,eine PSP , eine XBOX und eine PS2 im Internet und dem Provider usw. ist es egal mit wie vielen Rechner Du Online gehst!

    Das einfachste ist, wenn Du einen zweiten PC ans Netz legen willst per Patch-Kabel an die Fritz Box gehen.
    Falls Deine FritzBox doch nur über einen LAN-Port verfügen sollte, einfach einen Switch dran hängen (egal wie viele Ports der hat) und alle Computer die Du gerne Online haben möchtest, anschließen!

    Aber der einzige Nachteil an der Geschichte ist der, daß Ihr Euch die Leitung untereinander teilen müßt! Es kann durchaus passieren, wenn der eine mit Vollgas irgendetwas saugt, daß der andere z.B. bei Onlinespielen so einen schlechten PING hat, das er vom Server geschmiessen wird!

    Hoffe konnte etwas Licht ins Dunkle bringen!

    Gruß cosmico
     
  8. #7 3. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    Hm, ja das hört sich gut an, eine Frage, was ist ein Patch-Kabel?! Und zum Thema Box, ich hab ne Box, wo man einmal per USB reingehen kann und einmal per Lan.

    Das heißt jetzt also, das ich einfach den PC von meinem Bruder in meinen zweiten Netzwerkstecker reinstecke und dann den Assistenten von XP benutze, da solls einigermaßen einfach mit gehen. Und dann einfach die Internetverbindung freigebe?!

    Wenn das so geht dann is das ja kein Problem.

    Dudel
     
  9. #8 3. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    Also ´n kumpel hatt des auich also es geht auf jeden fall da musst du des
    über ne arbeitsgruppe verbinden oder es gibt noch ne möglichkeit aber die kenn ich nich...
    musst halt ma probiern aber es geht...
     
  10. #9 4. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    Wie ich weis ist Proxy nur mit einer anderen IP anonym surfen. Bei Proxy kannst du halt Multi sein und anonym!

    Ich hoffe ich hab nichts falsch gesagt ^^

    Lg

    PS: VOtet!!!^^
     
  11. #10 4. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    also Hier wird das allen mit bildern und drum und dran erklärt :] ohne zusätzliche programme
    weiß aber nicht obs funzt aber ich würde es mal aus Probieren

    http://www.bbst.de/pda/anleitungen/internet/btlan/btlan04.htm

    ^^
     
  12. #11 4. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    So, ich hab mich jetzt mal dran gemacht und wenigstens etwas hinbekommen:

    Ich hab also mein PC mit dem von meinem Bruder über ein normales Lan-Kabel angeschlossen.
    Gleichzeitig war ich über Lan mit dem Internet Verbunden, hab ja wie gesagt zwei Lan-Anschlüsse.
    Bei den Ip's hab ich noch nix gemacht, die sind alle auf automatisch.
    Dann habe ich den "Netzwerinstallationsassistenten" gestartet und meine Internetverbindung frei gegeben.
    Dann hab ich bei meiner Firewall (Zone Alarm) Die Netzwerke auf "trusted" gestellt.
    Dann bin ich rüber zu meinem Bruder und hab bei ihm ebenfalls den "Netzwerinstallationsassistenten" gestartet.
    Dann hab ich ihm ebenfalls ne Verbindung mit den Daten von meinem Internetanbieter erstellt.
    Und aufeinmal erschien so ein Internet Gateway Symbol bei ihm, welches auch aktiv war und gesendet und empfangen hat, da war dann einmal das Internet (Welt), dann mein PC (Hoster) und der PC von meinem Bruder (Lokaler Computer) zu sehen.
    Aber immer wenn ich Firefox starten wollte, hat er gemeldet das er nicht mit dem Internet verbunden ist und wollte sich dann immer über die Verbindung von dem Internetanbieter einwählen, was aber nicht klappte. Der Messenger ging auch nicht.

    Aber irgendwie mit dem Internet verbunden war er ja schon. :( Habt ihr ne Ahnung, was ich jetzt machen soll? BW sind raus!

    Dudel
     
  13. #12 4. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    also ich bin der Meinung du brauchst von PC zu PC nen Crossover Kabel und NICHT ein Normales Lan kabel.... (das wäre dann nur bei der nutzung mit Hub/Switch + Router brauchbar)
    Weil so funkt ja der eine PC als eingang in das eine Kabel und der Andre als Eingang in das Selbe
    beim Crossover wird das gekreuzt, d.h. die Ausgabe vom einen kommt am Eingang vom andern an

    und.... dass du bei ihm auch die Daten eingeben musst is eigentlich nicht richtig... er müsste deine Verbindung mitbenutzen... das kann ja beim Netzwerkinstall.assistenten auch angegeben werden
    Allerdings kann er dann nur ins Internet wenn du schon drin bist...
     
  14. #13 4. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    Jau wie bereits gesagt, musste einfach den einen Computer mit dem Inernet verbinden und den anderen PC an den mit dem Internet dranhängen... Dürf eigentlich kein problem sein... Wenn de noch vorhast mehr Rechner dranzuhängen, kannste auch son altes ( in meinem Fall war es ein uraltes 8er) Happ, was man in der Regel daheim rumfliegen hat, nehmen und dir darüber für jeden rechner den Zugang zum Internet einrichten.. --> Also du erstellst ein funktionsfähiges Netzwerk zwischen den beiden Rechnern. Dann verbindest du den einem mit dem Internet. Nun musst an dem Rechner, der mit dem I-Net verbunden ist bei LAN-Verbindung durch rechte maustaste die eigenschaften öffnen und auf "erweitert" gehen; dort angeben, dass alle rechner im Netzwerk den Internetzugang mitbenutzen dürfen (ein haken, an das unterste feld wo steht Anderen Benutzern...)


    Wenn de noch spezielle fragen hast meld dich einfach über PN...

    Grüße
     
  15. #14 4. Februar 2007
    AW: Internet über Lan mit 2 PC's gleichzeitig.

    ... 1. Es soll neuere Lan Karten / Onboard adapter geben bei denen KEIN Patchkabel mehr von Nöten ist. Ähnlich wie die AutoUplink Funktion eines LAN switches.

    2. Für solche Ideen: Entweder es ist möglich (die FritzBox, deren Typ uns leider nicht näher erläutert wurde) als Router zu nutzen (ein PC über USB, einer über LAN angeschlossen - einfach mal probieren), oder eben nicht. Und wenn nicht, kaufe man einfach einen Router. Hier in Hannover zum Beispiel kostet der beim örtlichen Fachhändler gerade mal 20Euro und lässt das Anschließen von bis zu 4 PCs zu. Auch können Ports für Spiele (Onlinespiele) und Webcams bei Mesengern etc freigegeben werden!

    3. Ein Proxy erfüllt folgene Aufgabe: Ein Rechner, meist als Server agierend (also Services, sprich Dienste bereitstellend) kann natürlich in diesem Fall einen Proxy bereitstellen. Dieser wird im entsprechenden Browser etc eingetragen. Dann werden die Daten, die aus dem Internet geladen werden, von diesem Rechner heruntergeladen und an den Rechner, der die Anfrage geschickt hat, weitergeleitet. Die verschiedenen Einstellungen des Proxyservers machen es natürlich möglich, dass 1. nicht mitgesendet wird, WER die Anfrage gestellt hat, oder 2. nicht mitgesendet wird, DASS ein Proxy die Anfrage gestellt hat. Es lässt sich natürlich auch auf dem PC, der mit dem Inet verbunden ist ein Proxy installieren, wobei der andere auf diesen Proxy zugreift. Dabei muss jedoch stets der Proxy in dem auf das Netz zugreifende Programm eingestellt werden und viele Dinge funktionieren nicht.

    4. IP Addressen Einstellungen: Bei 2 Lan Karten in einem Rechner ist es schwer, die Einstellungen so zu managen, dass alles korrekt funktioniert. Denn Windows macht gerade in diesem Punkt öfters Probleme. Daher am Besten immer nur eine Lan Karte nutzen

    5. (Fazit): Viele Köche verderben den Brei. Oder auch: Wer keine Ahnung hat, soll einfach mal keinen Müll ala "ich glaube das hiess so" posten. Sollte der Threadersteller noch weitere Fragen haben (Routertypen oder auch woher einen Router bekommen) haben, möge er sich per PN an mich wenden.


    mfG, Mike ... und schönen Sonntag =)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...