INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von kingkadir, 3. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. August 2007
    hallo erstmal,
    ich habe ein problem. und zwar bei uns is alles im keller: router, telefon, isdn-box. als wir das haus gebaut hatten haben wir in jedes zimmer ein inet-kabel gelegt. vor 2 monaten waren wir noch bei arcor und hatten eine 6k dsl verbindung da lief noch alles problemlos, doch meine eltern wollten zu t-com wechseln. da hab ich die möglichkeit genutzt um eine 16k dsl verbindung zu nehmen:) dann kam eben der techniker der das alles machen sollte und meine eltern wollte das telefon nicht mehr im keller haben und deshalb hat der techniker dieses dann eine etage höher ins esszimmer verlegt, da wir davor auch die kabel für das telefon verlegt hatten. dann war alles fertig und ich wollte mein inet ausprobieren und wollte von hier ein movie runterladen. doch die geschwindigkeit lag nur bei 50kb/s obwohl der user über postete das er fullspeed bei 6k dsl hatte und dann brach der download auch noch nach kurzer zeit ab. ich versuchte unendlich viele downloads egal wo und immer ist dasselbe passiert. bei speedtests habe ich immer unterschiedliche ergebnisse und msn und icq wird auch manchmal vom internet getrennt und das unregelmäßig. hab daraufhin meinen pc deinstalliert alles neu installiert außer ein antivirusprogramm um zu testen ob das die ursache war doch trotzdem hatte sich nix geändert. jetzt weiß ich nich was ich machen soll. ist die verbindung instabil oder woran könnte es liegen?? BITTE HELFT MIR!!!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    Huhu,
    T-Home testet im Normalfall die Leitungen, ob sie mit 16K zurecht kommen oder nicht. Darum könnte man das schonmal ausschließen!
    Ich kenne deine Gebäudeverkabelung nicht genau, da könnten auch ein paar Fehler sein. Muss aber nicht!

    Die Speedangaben von anderen sind nicht gleich die Geschwindigkeiten, die du erreichen kannst! Du hast ein ganz anderes Routing als andere und somit andere Geschwindigkeiten!

    Woran es liegen könnte, mmmhh... schwer zu sagen, haste mal bei T-Home angerufen und nachgefragt?



    MfG
    Sancezz
     
  4. #3 4. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    die telekom wird dir wenn du denen bisl auf den senkel gehst nochmal einen techniker schicken.
    kannst auch mal unter start/ausführen->cmd.exe -> ping google.de mal schauen wie lange es dauert bis zum nächsten knotenpunkt . 32ms sollte ein guter wert sein im durschnitt.

    gl noch

    frozen
     
  5. #4 4. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    Ich würd auch die Telekom anrufen und die sollten sich das mal angucken.. bzw die Leitung durchchecken...
     
  6. #5 4. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    oh gott , immer mehr t-com azubis hier :)
    richtig adsl2+ testet leitung und guckt was möglich is ;) wenn nur 50kb/s möglich dann halt das ;)

    als erstes mal : t-com techniker rufen sollte IMMER die letzte lösung sein! weil wenn er feststellt es liegt an deinen geräten blechse , und das nich wenig ;)

    also wie immer standartprozedur durchgehen:

    1. was sagt dir der router ? ich geh einfach mal von aus du hassn speedport 700/701 wenne die konfig von dem aufrufs einfach mal auf status gehen und gucken was da für daten stehen! müsste was von downstream 16000 stehen ...

    2. wenn dort alles ok, router reset

    3. wenn danach immernoch das problem , hol dir ma nen kurzes netzwerkkabel , besorg dir laptop und geh mal UNTEN im keller direkt an den router ( so kannse ausschliessen das es anner hausverkabelung liegt )

    4. wenn das immernoch nix bringt, besorg dir ma nen andren adsl2+ fähigen router und teste es damit!

    5. wenn es jetzt immernoch nicht funktionieren sollte kannse langsam mal dran denken nen techniker zu rufen ;)


    TRÖT stop hab was vergessen , vor schritt 5. mal bei der telekom anrufen , 08003302000 und deinen port reseten lassen ^^
     
  7. #6 5. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    Ich hatte früher das selbe Problem.. bei mir lags dran, dass ich n 30 Meter Kabel hatte und daher die Verbindung :poop: ist. Ich benutz jetz WLAN und bin damit ganz glücklich.. kostet 30 euro oder so beim Media Markt und is nich schwer zu installieren.

    gZ raphus
     
  8. #7 5. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    ok sry ich war das we weg aber hab heute manch eurer tipps ausprobiert:
    @frozen:bei mir waren es 68ms
    @neo:danke für so viele möglichkeiten um die fehlerquelle zu finden.
    also ja hab natürlich den standardrouter von t-com speedport w701. aber das komische is das der status vom router sagt das ich nur nen downstream von 6k hab.
    hmmm...dann muss ich wohl ma mit t-com labern und denen sagen das die das mal umstellen.
    das mit dem kabel konnt ich noch ncih testen aber nen anderen router hab ich schon getestet
    liegt nich dadran. naja ich werd aufjedenfall nen techniker schicken lassen und den alles
    checken lassen. hoffe dann klappts. danke nochmal.
     
  9. #8 5. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    Hi

    also ich habe fast genau das selbe Problem aber nur fast=).Ich habe DSL 16k Bestellt, bei mir geht eben leider nur DSL 3k weil die Leitung nicht mehr her gibt, nur ist es so das mein Nachbar DSL 6k von accore hat und bei den geht das auch (der Wohnt über mir) der hat voll 6k, die bei T-Home früher T-com haben das getestet und es geht nur max DSL 4K, weil accore ja auch nur die Leitung Mitet, weil die letzte maile gehört ja der Telekom. Bei Accore ist es so das wenn du DSL 6 haben möchtest bekommst du es auch aber dafür kann es eben sein das dein I net abschmiert seh ich ja an mein Nachbarn, so Telekom versucht ja das dein I net Flüßig laufen soll darum sagen die meist auch es gibt einen abfall von DSL 16 k nur auf 6k z.b. Es muss aber von T-home geben wo du schauen kannst ob für die Straße überhaubt DSL 16 k geht wenn ja dann Check noch mal alle Geräte ob alles richtig angeschloßen ist nicht das es nur ein kleiner wackler ist. Wenn das alles gecheckt ist und du hast kein Fehler gefunden ab zum T-punkt die sollen deine Leitung erst mal Prüfen wenn bei den kein Fehler zu finden ist dann sagen du willst ein Techniker aber musst eben wirklich Druck machen.

    ICh hoffe mal man versteh es wie ich es geschrieben habe =) noch ein wenig Rest alk von der Party von gestern noch drin :p

    mfg
    Free
     
  10. #9 5. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    probier einfavch mal dein Netzwerkkabel an deinem PC und am Router neu reinstecken, bei mir hatte adas auch geholfen ;)

    hab auch noch viel Alkohol im Blut von gestern :D
     
  11. #10 5. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    JA das Wochenende ist wirklich ein AUßNAHME zustand hehe, aber das gehört hier nicht her =) jo wie ich gesagt habe einfach erst mal alles Checken bei mein wlan hat das i net auch gesponnen was war es am ende der W lanstick hm =) wie DUMM.

    mfg
     
  12. #11 5. August 2007
    AW: INTERNETPROBLEM: viel zu langsam

    ja als wir aber zu t-com gewechselt sind haben die überprüft ob 16k möglich ist und nach der meinung des angestellten is es anscheinend möglich. und an den kabeln liegt es nich und kann auch nich dran liegen weil ich ja vorher bei arcor war und 6k möglich waren jetzt is ja nich einmal 6k möglich. außerdem brechen die downloads immer ab und ich frag mich wieso. nächste woche freitag kommt aufjedenfall nochmal ein techniker und dann werd ich den richtig unter druck setzen. ich hoffe is kein großes proble. danke trotzdem für eure ratschläge;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - INTERNETPROBLEM viel langsam
  1. Xbox360 - Internetprobleme

    Creused , 11. Mai 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    654
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    525
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    787
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    582
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    438