Interresante Studie

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Dilim, 28. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Juli 2005
    Weisst net hätte eher in die allgemeinen News gehört aber da kann ich nich net posten....aber lest ma selbst




    Studie: Musikindustrie ist abhängig von Filesharern

    Die Musikindustrie könnte sich mit der feindlichen Haltung gegenüber Filesharern und Tauschbörsenbenutzer selbst Schaden. Das ergab eine Umfrage von "The Leading Question" unter 600 Musikfans.
    Der Studie zufolge bezahlen Filesharer pro Monat acht Euro für den Download legaler Musik, ein durchschnittlicher Musikliebhaber dagegen nur 1,85 Euro.
    Die Musikindustrie müsse versuchen die "illegalen Downloader" mehr auf die legalen Angebote aufmerksam zu machen als sie zu bekämpfen. Dies könne z.B. dadurch gemacht werden, dass P2P-Modelle für legale Zwecke genutzt würden.


    Quelle
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Juli 2005
    lol

    naja was soll man dazu sagen. entweder sind die blöd oder wir :D. naj mal sehen wasse machn^^



    mfg Säufer
     
  4. #3 29. Juli 2005
    Ach man kann Musik legal bekommen? ....unglaublich
     
  5. #4 29. Juli 2005
    gab ma diese aktionstage bei musikload.de 1 song 1 cent, hab mir 200 songs geladen
     
  6. #5 29. Juli 2005
    Das Verhalten der Musikindustrie ist sowieso lächerlich...
    ..es gibt genug Mp3-Leecher die trotzdem regelmäßig Platten kaufen. Kenne selber genug DJs, die Tracks illegal probehören und dann erst in den Plattenladen gehen um einzukaufen...

    Aber wenn ich persöhnlich ganz ehrlich bin....ich hab seit 4 Jahren keine Platte mehr gekauft :D (aber ich geh regelmäßig ins Kino 8) )
     
  7. #6 29. Juli 2005
    Dem schließ ich mich an, seit ich DSL habe kann ich bei Umfragen "öfter als 1 im Monat im Kino" angeben.

    Aber ich seh dann nicht ein, wenn ich schon einmal für den Film bezahlt habe, nochmal 20 zu zahlen um den auf DVD zu haben!
     
  8. #7 29. Juli 2005
    Naja ins kino kann man hin und wieder schon.....aber musik kaufen...naja eher net ...bi dvd is das anderes...manche dinge muss ich kaufen,so wie die "der pate" box mit allen drei teilen....sowas läd man sich dann net runter
     
  9. #8 29. Juli 2005
    Hallo Themenersteller,

    leider müssen wir dein Thema schließen.

    Gründe dafür sind möglicherweise folgende:

    []Kein Bedankomat / Kein Hidehack / keine Umfrage
    []Werbung
    []Fremder Link
    []Mangelnde Rechtschreibung/Zeichensetzung
    []Sinnloser Titel
    []Spam / Beleidigender Inhalt
    [X]Überflüssiges Thema (Suchfunktion benutzen)
    []Kein Board Fuzi Rang (siehe )
    []Sonstiges:

    Lies Dir bitte nochmals die beziehungsweise die durch und befolge sie beim nächsten mal.

    Sollte es Unklarheiten geben, so wende Dich bitte an mich.

    Lieben Gruß
    Das RR:Board-Team
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...