Intervall berechnen?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von mW2fast4u, 10. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2008
    hallo,
    ham gerad mit Integralrechnung angefangen und jetz hab ich ne funktion zb

    f(x)= x^2-9 [a ; b]

    die frage ist: Wie groß ist der Inhalt der Fläche, die vom Graphen der FUnktion x >f(x) und der x-Achse ganz umschlossen wird?
    weiss jetz nich wie ich anfangen soll, da kein Intervall vorgegebn ist, bei den anderen aufgabn warn die vorgegbn zb 2x^3-2x-6 [-1 ; 2]
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2008
    AW: Intervall berechnen?

    Du bist wahrscheinlich auf Jgst. 12 vom Gymnasium, wir haben damit auch vor kurzem begonnen.
    Handelt es sich bei [-1; 2] nicht um das Intervall?


    //edit

    Frage falsch verstanden!

    Der Intervall ist dann [a;b], da in der Aufgabe nicht anders angegeben ist, würde ich sagen du kannst die frei wählen!
     
  4. #3 10. Januar 2008
    AW: Intervall berechnen?

    ja bin Jgst. 12 ^^ FOS aber

    ja [-1; 2] ist das Intervall

    nur wie ich sagte, ist das Intervall hier nicht vorgegeben f(x)= x^2-9 [a ; b]

    deshalb frage ich, ob man es ausrechnen muss oder so...
     
  5. #4 10. Januar 2008
    AW: Intervall berechnen?

    Du darfst das Intervall natürlich NICHT frei wählen. Die Grenzen sind die Nullstellen der Funktion (Schnittpunkte mit der x-Achse).
    Die werden zuerst berechnet. Jetzt dürfte es für dich kein Problem sein.

    In diesem Fall sinds die Wurzeln aus 9, also 3 und -3; was soll denn aber das mit x>f(x)? war das ein Abschreibefehler?

    Ich denke, soll das heißen, dass du nur x=3 benutzen sollst, weil 3>f(3); weil f(3)=0

    Dein Intervall hat also die Grenzen 0 und 3
     
  6. #5 10. Januar 2008
    AW: Intervall berechnen?

    lol stimmt ja bin ich doof..

    einfach x ausrechnen -.- bzw die nullstellen

    und wos geht quadratisch ergänzen usw...

    danke hast mir geholfen^^

    ja da steht "der graphen der funktion x --> f(x)"
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...