InVision will am 18. Juni an die Börse

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 25. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Mai 2007
    Das Software-Unternehmen InVision Software AG will am 18. Juni an die Börse gehen. Die Preisspanne für die bis zu 1,077 Millionen Aktien werde voraussichtlich am 11. Juni veröffentlicht, teilte das Unternehmen mit.

    Von den angebotenen Papieren stammen bis zu 714.996 Aktien aus einer Kapitalerhöhung und bis zu 221.530 Aktien aus dem Bestand der Unternehmensgründer. Diese stellen zusätzliche 140.474 Aktien für die Mehrzuteilungsoption zur Verfügung. Auch nach Ausübung dieser Option bleiben die Gründungsgesellschafter mehrheitlich mit 51 Prozent an der Gesellschaft beteiligt.

    Den Erlös aus dem Börsengang will das Unternehmen vor allem in den Ausbau des Vertriebs stecken, um die eigene Position im Markt für Workforce Management-Lösungen zu festigen. Geplant ist auch der Ausbau und die weitere Internationalisierung der Geschäftstätigkeit. (dpa) / (anw/c't)

    Quelle:http://www.heise.de/newsticker/meldung/90206
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce