Ip loggen [Provider]

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Singapur, 4. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2006
    Da der Provider seit neusten keine ip's mehr von flatrate besitzern mehr loggen kann, dann ist es für die gvu und sonst wen doch gar nicht mehr möglich meine wahre identität rauszufinden. oder verstehe ich da falsch.
    also saugen uppen ooder sonst was ohne angst vor strafe zu haben.


    10er für hilfreiche Beiträge



    (SUFU benutzt nichts konkretes dazu gefunden)

    mfg

    Singapur
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. März 2006
    scheinst in der letzten zeit net viel mitbekommen haben oder? lol alle provider müssen bald 6-12 monate alle ip`s aufbewahren !! gesetzt wegen eu terror bekämpfung und so udn telekom darf 6 wochen die ip`s auch aufbewahren also glaube nicht das die nix speichern !
     
  4. #3 4. März 2006
    würd mich jetzt auch mal genau interessieren!
    War das nicht nur bei t-online oder so...!??
     
  5. #4 4. März 2006
    Das ist das alte Spiel: EU-Recht über Bundesrecht. Eben wurde noch die Speicherung von Flatratedaten gesetzlich unterbunden, schon wird das nächste Gesetz auf EU-Wegen verabschiedet, das das erste Gesetz außer Gefecht setzt. Bürokratie halt.
     
  6. #5 4. März 2006
    ~~~close~~~

    thread ist bereits vorhanden sry wegen dopplung 10 er sind and alle verteilt und trotzdem danke und vorallem an flops wegen dem hinweiss auf den bereits vorhandenen thread.


    mfg
    Singapur
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...