iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von BluFlame, 1. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2011
    Hallo,

    ich habe hier ein 3GS mit 3.1.3 Jailbreak. Ich möchte es auf 4.3.3 bringen und jailbreaken. kann jemand helfen?

    Habe das Gerät in DFU Mode gebracht und mit iTunes versucht auf die 4.3.3 wiederherzustellen aber es kommt immer der Fehler 3194. Dann habe ich die Hosts Datei geändert mit dem Eintrag 74.208.10.249 gs.apple.com. Es hat immer noch nicht geklappt. Dann habe ich 127.0.0.1 gs.apple.com eingetragen dann kam der Fehler 3014 in Itunes. Kann wer helfen? :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. August 2011
    AW: iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

    Wenn du die SHSH für 4.3.3 nicht gesichert hast, dann wirst du auch nicht auf die 4.3.3 kommen. Welche SHSH du hast, siehst du in tinyumbrella.
     
  4. #3 1. August 2011
    AW: iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

    Wann hätte ich die SHSH sichern sollen? Bzw wie hätte ich es machen müssen?

    Habe nun Tinyumbrella runtergeladen. Was muss ich nun machen?

    Komme aus dem Androidlager deswegen keine Ahnung :)
     
  5. #4 1. August 2011
    AW: iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

    Drück in TinyUmbrella "Save SHSH" dann holt er sich alle Zertifikate die verfügbar sind. Nur auf diese Versionen kannst du dann auch wiederherstellen.
     
  6. #5 1. August 2011
    AW: iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

    Das habe ich gemacht. Wo sehe nun auf welche Versionen ich wiederherstellen kann? Wann hätte ich die SHSH sichern sollen um auf 4.3.3 upzudaten?

    Ich habe es so verstanden, dass man die SHSH braucht wenn man downgraden möchte. Ich möchte aber upgraden auf 4.3.3. Über Itunes kann ich nur auf 4.3.5. Aber ich möchte gerne ein untethered jb

    Unter "General" steht nix bei

    Saved SHSH for iPhone...:


    hätte ich vor dem jb 3.1.3 sichern müssen?
     
  7. #6 1. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

    Meine güte ganz so schwer kann es ja nicht sein :rolleyes:

    [​IMG]

    Du hättest sie sichern müssen als diese die aktuellste Version war also vor 4.3.5 und 4.3.4! Jetzt gibt es KEINEN weg diese zu bekommen.
     
  8. #7 1. August 2011
    AW: iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

    Danke für deine Mühe. Wenn ich mit dem 3gs die SHSH sicher wird nix gesichert. also keien SHSH. Tue ich es mit meinem iphone 4 (4.3.3 jb) sichert es mir die 4.3.3 SHSH.

    Aber wie hätte ich für die 3gs die SHSH sichern sollen wenn nie die 4.3.3 auf dem 3gs installiert war?

    Habe ich ein Denkfehler?
     
  9. #8 1. August 2011
    AW: iPhone 3GS 3.1.3 update auf 4.3.3+Jailbreak: Hilfe

    Die SHSH hat NICHTS mit der FW zu tun die du installiert hast. Apple will immer ein Zertifikat haben wenn man ein iPhone/iPad/iPod wiederherstellt. Dabei hat jedes gerät auf jeder Firmware ein eigenes Zertifikat und wenn Apple die Sicherung/heruasgabe der 4.3.3 stoppt weil es eine 4.3.4 oder 4.3.5 gibt, kannst du diese nicht holen.

    Wenn du auf der 4.3.3 beim iPhone4 die SHSH gesichert hast dann zeigt er die natürlich an. Das würde er auch machen wenn du 4.3.5 oder 9.8.7 drauf hättest.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...