iphone Ausschaltung/Löschung bei Diebstahl verhindern

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von sTeRe0|tYp3, 19. Oktober 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Oktober 2011
    moin leute

    hab da mal ne super frage.

    hab in meinem ihpone ne code sperre drin. nun hab ich zufällig mitbekommen, dass man ja trotzdem das gerät einfach ausschalten kann bzw. ganz unproblematisch löschen/wiederherstellen kann.
    nun frag ich mich warum apple ne ortung bzw nen löschschutz drinne hat der ja am ende wohl nichts bbringt!?

    oder kann man iwie dafür sorgen das im falle eines diebstahls das handy nicht ausgeschaltet bzw zurückgesetzt werden kann?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 19. Oktober 2011
    AW: iphone Ausschaltung/Löschung bei Diebstahl verhindern

    Wie willst des machen? Wenn der Akku leer ist, ist das Gerät eben aus.
    Die Funktion des "auf Werkseinstellungen zurücksetzen" hilft sicherlich mehr Leuten als es Dieben oder Findern hilft. Wüsste ich jetzt auch nicht was man da machen sollte/ könnte.
     
  5. #4 19. Oktober 2011
    AW: iphone Ausschaltung/Löschung bei Diebstahl verhindern

    Na wenn man es wenigsten so lange eingeschaltet haben würde wie der Akku hält, dann könnte man ja noch recht zeitig zur Polizei. Ist erschreckend einen solchen Schutz zu bewerben der dann in der Regel eh nichts bringt. Kann man sonst iWie dauerhaft den Aufenthaltsort des Gerätes an Email oder so weiterleiten lassen? Damit man zumindest ne grobe Idee hat wo es Beim Diebstahl sein könnte!?
     
  6. #5 19. Oktober 2011
    AW: iphone Ausschaltung/Löschung bei Diebstahl verhindern

    Theoretisch _könnte_ Apple von jedem geklauten iPhone die IP Adresse herausgeben. Sobald das iPhone mit iTunes gesynct wird, wird auch die IP übermittelt und so könnte man das abgleichem mit den Daten der Apple ID hätte man auch direkt einen "Ansprechpartner".

    Könnte soll hier heißen, dass dies aus Datenschutzrechtlichen Günden nicht gemacht wird. Eine Rechnung vorzulegen mit IMEI reicht da einfach meist nicht aus so sensible Daten herauszugeben.

    Die Ortung funktioniert halt nur wenn das Gerät an und konfiguriert wird die meisten wissen aber nicht, dass man durch den DFU auch ein restore durchführen kann ohne den PIN zu benötigen ansonsten muss man, wenn das iPhone angeschlossen wird und ein PIN aktiviert ist, den pin kennen.
     
  7. #6 19. Oktober 2011
    AW: iphone Ausschaltung/Löschung bei Diebstahl verhindern


    ein weiteres problem wäre, das viele leute keine statische ip haben dürften...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iphone Ausschaltung Löschung
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    12.523
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.092
  3. Apple iPhone 7: iOS hängt

    ulf54 , 14. November 2016 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.280
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.893
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    896