iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 14. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Apple will mit seinem ersten Handy, dem so genannten iPhone, den Handymarkt kräftig durcheinander wirbeln. Dabei setzt man neben einer ansehnlichen und leicht verständlichen Benutzeroberfläche vor allem auf den Multitouch-fähigen vollflächigen Bildschirm des iPhone.

    Gerade für Nutzer, die häufiger SMS versenden oder andere Eingaben tätigen müssen, scheint das iPhone aber eher ungeeignet, wie neue Tests belegen.

    Die Usability-Spezialisten von der Firma User Centric prüften bei Tests mit verschiedenen Nutzergruppen, wie viele Fehler bei der Texteingabe über den Touchscreen des iPhone und bei der Nutzung einer "normalen" Smartphone-Tastatur auftreten. In beiden Gruppen wurden jeweils 20 Probanden beauftragt, mit dem jeweiligen Gerät Nachrichten zu verfassen.

    Nach Angaben von User Centric machten die iPhone-Nutzer dabei im Schnitt 5,6 Fehler pro Nachricht, während sich die Tester aus der Gruppe mit den normalen Smartphones "nur" 2,4 Fehler pro Nachricht leisteten. Auch bei längerer Nutzungszeit gebe es in dieser Hinsicht keine Verbesserung, so das Ergebnis der Studie, da auch bei Testern, die das iPhone schon länger benutzen, noch eine im Vergleich hohe Fehlerrate festzustellen war.

    Quelle:http://winfuture.de/news,35759.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    Kann durchaus sein, dass man leichter Fehler macht, man darf halt keine zu fetten Finger haben. :p
    Dies ist sicher der Hauptgrund, warum Fehler entstehen! Wenn ein Finger so groß wie 2 Tasten ist, kann das gar nicht klappen. ;)
     
  4. #3 14. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    word.
    Aber ich denke schon, dass es nach längerem Benutzen auch besser wird. Diese Studie hat sich warscheinlich auf höchstens 2 Wochen bezogen. Ich schätze mal, dass man es nach 1 Monat schon viel viel viel besser kann und mit dem IPhone besser zu recht kommt^^.

    Greetz
    PzYcHo.DaD
     
  5. #4 14. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    Ist doch genau wie bei manchen normalen Handy's, wenn die so minimal Tasten haben da kommen dann manche mit ihren Klotz Fingern erst nach nem halben Jahr mit klar.
    Joar wird also beim Iphone genauso sein und wenns ga nich geht holt man sich halt so nen Stift.
    Außerdem :mad: off SMS, Telen, Ipod usw ist eh viel interessanter :p
     
  6. #5 15. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    Fette Finger würde ich das nicht unbedingt nennen. Wenn man keine Kinderfinger (bitte wortwörtlich nehmen) hat, bekommt man Probleme. Kann die Studie absolut nachvollziehen.
     
  7. #6 15. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    Mich stört es leicht, das ich keinen "Druckpunkt" beim Tastendruck spüre. Da muss ich erst zwei mal gucken ob das Handy (nein, ich besitze kein iPhone) den Buchstaben/Ziffer angenommen hat.
    Bei meinem MP3-Player von MaxSim kommt das auch des öfteren vor. Meiner Meinung nach ist das aber Gewöhnungsache.

    MfG odin
     
  8. #7 15. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    Steve Jobs hatte bei der Vorstellung auch keine Probleme, gut er hat da jetzt keinen Aufsatz geschrieben, aber da in der News steht ja "im Schnitt 5,6 Fehler pro Nachricht".
    Er hat sicher kein Kinderfinger.

    @Mazen2004
    Ja stimmt, auf das hab ich noch gar nicht gedacht! Das ist der nächste Grund, warum das iPhone schlechter abscheidet. ;)
     
  9. #8 15. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    lol die 20 leute die sie getestet haben benutzen wahrsch., wie alle hier, schon immer ein "smartphone". Ist ja kein Wunder, dass sie da weniger fehler machen...
     
  10. #9 15. November 2007
    AW: iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

    man muss sich natürlich an neue gegebenheiten bzw. änderungen anpassen ;)

    mit dicken / großen händen ist es sicher problematisch, mir würde es aber sicherlich etwas bringen da ich recht schlecht im sms schreiben bin und für ne sms recht lange brauche :p

    dauert halt bis sich der mensch an neue techniken angepasst hat

    teNTy^
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iPhone OnScreen Tastatur
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    12.150
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.671
  3. Apple iPhone 7: iOS hängt

    ulf54 , 14. November 2016 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.032
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.679
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    723
  • Annonce

  • Annonce