iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Bas_Rock, 17. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2007
    N'Guden allerseits,

    Ich hab Verwandte in den USA und wollte mir von ihnen einen iPod schicken lassen, da es wesentlich presiwerter ist dort zu shoppen, wegen des niedrigen Dollar Kurses.
    Muss ich mit Problemem am Zoll rechnen, wenn das Paket hier in Deutschland ankommt?

    Info's wären echt nett, danke schonmal im Vorraus.

    Bas_Rock ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    naja solltest als geschenk senden, wär vllt ned bad wen dun nich grad in orginal hüllem schickst
     
  4. #3 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    jah wie schon gesagt ;) an besten ist es ihn ohne orginal hülle zu schicken ;) und vllt schon von deinen verwandten ein paar lieder drauf machen lassen ;) dan sagste den haste da vergessen letzten urlaub oder so ;)
     
  5. #4 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    naja ich mein wenn der in ner kleinen schachtel ist und noch in geschenkpapier verpackt werden die das wohl kaum aufmachen...
    also auf keinen fall in der ovp schicken lassen ;)
    aber hast recht usa is wirklich viel billiger... würd ich auch so machen...

    btw wenn sie das öffnen musste nur en bissi steuern nachbezahlen... nix wildes...dann wirste ungefähr auf den preisin deutschland kommen
     
  6. #5 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    hab mal nen usb hub für 2.99 euro gekauft. Kam allerdings aus Asien.
    Musste zum Zoll, dort das Päckchen aufpacken und nachweißen das der Warenwert unter 25€ liegt ( kann auch was anderes gewesen sein, auf jeden fall sehr gering )
     
  7. #6 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    Wie viel billiger genau ist denn der iPod in den USA?
    Nächsten Samstag flieg ich nämlich auch^^
     
  8. #7 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    $299; 299€ beim aktuellen Kurs ca. 100€ gesaprt.
    Ich hab jetzt meinem Onkel geschrieben, ob der sich mit den Zollbestimmungen besser auskennt und vielleicht eine Idee hat. Aber für weitere Anregungen und hilfreiche Postings bin ich natürlich noch sehr dankbar!
     
  9. #8 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    Einfach auspacken und fertig ^^ dann sind sie "gebraucht" und du kannst so viele mitnehmen wie du willst xD.
     
  10. #9 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    Ohne Verpackung und eventuell schon paar Lieder drupp hauen und feddisch ist dat ganze =)
     
  11. #10 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    damit ist wohl alles gesagt?
     
  12. #11 17. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    Jo würd ich auch mach ! Als geschenk verschicken !
    Aber wenn es der Zoll trotzdem findet dann wirds teuer !
    Hab erst kürzlich in Nachrichten darüber ein Bericht gesehen !
    Mfg Shaggy !
     
  13. #12 18. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    Hab mich mal beim Zoll durchgeforstet...

    Für nichtkommerzielle Warensendungen ist unter Umständen die Einfuhrabgabenerhebung nach pauschalierten Sätzen möglich.

    Bei der Einfuhr von Waren

    * in Sendungen nichtkommerzieller Art,
    * deren Einfuhren gelegentlich erfolgt,
    * die von einer Privatperson in einem Drittland (ausgenommen Helgoland) an eine andere Privatperson im Zollgebiet der Gemeinschaft gesandt werden,
    * die ausschließlich zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch im Haushalt des Empfängers bestimmt sind,
    * die der Empfänger vom Absender ohne irgendeine Bezahlung erhalten hat und
    * deren Wert den Betrag von 350 EUR nicht übersteigt,

    können die Einfuhrabgaben nach pauschalierten Sätzen erhoben werden.

    13,5% des Warenwerts = ca. 35€ müsste ich im Notfall zahlen. Das wäre, wenn man in Betracht zieht, was ich dennos gespart habe, mehr als in Ordnung!
     
  14. #13 18. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    naja du solltest ihn evtl noch verpacken aber da es sich um ein orginal handelt dürfte es keine probleme geben ich hatte mal nen ipod fake aus asien und der is nicht übern zoll gekommen xD aber der orginal ipod geht bestimmt
     
  15. #14 18. Dezember 2007
    AW: iPod aus den USA - Probleme mit dem Zoll?

    Bestätigungsmail vom Zoll bekommen, 13,5% muss ich zahlen.

    Closed
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iPod aus den
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    746
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    359
  3. neun ipod nano ausrüsten

    XtodaZ , 12. Juni 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    779
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.135
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    733