IR-Reciever Selbstgebaut

Dieses Thema im Forum "Hardware Tutorials" wurde erstellt von h3llr4is3r, 11. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Ich habe mir Letztens mal einen Infrarot-Reviever Selber gebaut und nun mal ein Kleines Tutorial Gemacht. Bei fragen einfach posten oder PM.


    1. Einleitung

    Mit diesem Reciever (wie der Name schon sagt Recieve, sprich empfangen, lassen sich Infrarot-Signale Empfangen, wie zum beispiel von einer fernbedienung). Mit ihm wiederrum lässt sich unter anderem die Lautstärke vom Pc regeln, sowie Winamp bedienen und sogar die Maus(!!) steuern.

    Von der reichweite her reicht es auch auf jeden Fall bei sind es Ca. 10m. Es sielen natürlich auch noch andere Faktoren wie zum Beispiel der Infrarot-Empfänger(Bauteil) den man gekaufthat, sowie die Sauberkeit, mit der man gelötet hat.

    Theoretich wäre es auch möglich den Reciever über das Handy zu steuern, also per Infrarot.

    Eigentlich ist das ganze eine Recht einfache Sache. Man muss nur Schaltpläne lesen können, nen Lötkolben und Zinn zur Hand, ne viertelstunde Zeit und ca 3 Euro Übrig haben.

    Also fangen Wir mal an.

    2. Die Bauteile

    Ich habe meine Bauteile Bei Elektronik und Technik bei reichelt elektronik günstig bestellen bestellt.
    Ihr könnt natürlich auch bei Conrad - Ihr Online Shop für Elektronik, Computer, Multimedia, Modellbau & Technik gucken oder in einem anderen Elektronik-Fachgeschäft natürlich auch.

    So hier nun mal die Stückliste:

    1x 78L05 Spannungsregler
    1x 4.7µF / 16 Volt Kondensator (Elko) stehende Ausführung ist am besten, weils nen bisschen mehr PLatz spart (axial geht aber auch)
    1x 1N4148 Diode
    1x 4.7 K Widerstand
    1x Entweder 9 pol SUB-D Buchse mit Gehäuse (Buchse = weiblich) oder 25 pol SUB-D Buchse mit Gehäuse (Buchse = weiblich)
    1x mindestens 3 poliges ca. 50 cm abgeschirmtes Daten-Kabel
    1x Lochraster Euro Platine muss nich grade sehr groß sein Drauf achten, dass um die Bohrungen herum Kupfer ist.
    Zudem noch ein kleines Stück Schrumpfschlauch (wobei Klebeband auch genügt)



    3. Funktion Der Schaltung

    Sicherlich wird sich manch einer fragen, was diese Schaltung eigentlich macht. Also Habe ich mich entschlossen noch kurz einmal das Gröbste dieser schaltung zusammenzufassen, sodas auch leute mit wenig erfahrung wissen, wie das eigentlich funktioniert.
    Fangen wir am besten einfach mal kurz vorne an...

    Was macht die Diode in der Schaltung ?

    Der Infrarot Empfänger benötigt Strom, wobei die positive Spannung aus der RTS (Request to send) Leitung der seriellen Schnittstelle bezieht, die jedoch nicht nur eine positive Spannung liefert, sondern auch im Wechsel negativ ist.
    Dafür haben wir die Diode an Pin RTS angebracht, die nur die positive Spannung durchläßt.


    Wieso hat die Schaltung einmal einen zusätzlichen Widerstand und einmal einen Spannungsregler ?


    Danach kommt auch schon der kleine aber feine Unterschied zur Sparversion der Schaltung, denn nach der Diode wird die Spannung in der verbesserten Schaltung mittels Spannungsregler auf konstante 5 Volt gebracht, was dem Infrarot Empfänger ein wesentlich gleichmäßigeres Signal gibt und bei so ziemlich allen seriellen Schnittstellen die benötigten 5 Volt liefert.
    (ausser bei manchen Notebooks)


    Was macht der Widerstand in den Schaltungen ?
    Der zweite Widerstand in der preiswerten Schaltung sorgt genauso wie der Widerstand in der besseren Version dafür, daß wenn der "active low" IR-Sensor kein Signal erhält das Signal auf high setzt. Das bedeutet aber auch, daß man den Wdierstand gegen GND schalten müßte, wenn ein etwas seltener "active high" IR-Sensor eingesetzt würde.

    Was macht der Elko in der Schaltung ?
    Er ist dafür da um Stromschwankungen abzufangen und somit die Spitzen aus der Spannungsversorgung zu nehmen.

    Und wie kommen die Daten in den PC ?
    Auch das kann man recht schnell erklären, da der Daten-Pin des Infrarot Empfängers ohne große Umwege an die Signal-Leitung DCD (Data Carrier Detect/Signal) der seriellen Schnittstelle angelötet wird.
    Je kürzer dieser Weg ist, desto besser !

    Das verwendete Kabel sollte so kurz wie möglich und in jedem Fall abgeschirmt sein.



    4. Der Bau des Recievers

    hier der Schaltplan:

    irrecieverps0.jpg
    {img-src: //img182.imageshack.us/img182/3530/irrecieverps0.jpg}


    und hier nochmal die Pinbelegung:

    pinspz2.gif
    {img-src: //img182.imageshack.us/img182/4233/pinspz2.gif}


    5. Einrichten und Downloads der IR-Software

    WinLirc
    WinLIRC Homepage

    Ir-Assistant
    http://www.irassistant.com/dotcom/v_current/download.php3?file=http://www.irassistant.com/download/IRAssistant_v4.0007.exe

    LIRC Plugin für Ir-Assistant
    http://www.irassistant.com/dotcom/v_current/download.php3?file=http://www.irassistant.com/download/ira_lirc.zip

    Eine Beschriebung zum einrichten, werde ich nicht posten, weil ich nicht so lange zeit hab jetzt noch eine Anleitung zum konfigurieren habe.

    Deswegen beschreibe ich jetzt nur das wichtigste.

    -Ihr müsst beide Programme Laufen lassen (am besten in den Autostart damit)

    Lirc Plugin in IR-Assistant aktivieren.

    IR-Assistant öffnen ->auf settings... klicken

    irassistant11xz1.gif
    {img-src: //img139.imageshack.us/img139/5937/irassistant11xz1.gif}


    dann ist das plugin gekladen.

    Dann einaml rebooten und ...tadaa fertig!

    6. Abschluss

    Ich Übernehme Natürlich keine Haftung bei Schäden...

    !!!Vorsicht wenn man irgendwas Falsch macht, kann es passieren, dass einem sein Mainboard um die Ohren fliegt... Also lieber zweimal Kontrollieren, ob alles richtig gelötet ist!!!


    Bei Fragen bitte Einfach posten

    10er wäre nich schlecht, danke!
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Reciever Selbstgebaut
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    786
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    942
  3. iPhone stört Reciever Signal.

    Inragee , 15. Oktober 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    847
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.242
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.085