Irak steht am Rande eines Bürgerkriegs

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von klaus, 26. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2006
    Fast verzweifelt versucht die Regierung in Bagdad, den Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten einzudämmen. Doch überall schüren Extremisten Haß und Gewalt

    Quelle

    Wird für Bush jetzt nicht gerade leichter werden. Zwar werden sich die Leute, die er vorher um die Ecke bringen wollte, selber umbringen, aber wenn die Amis bei einem Bürgerkrieg zwischen den Fronten stehen, könnte es auch für sie hohe Verluste geben.
    Oder sie verziehen sich jetzt, und überlassen den Irak sich selber! Wer weiß?

    MfG
    klaus
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2006
    das groesere problem fuer bush wird sein zu entscheiden wie man eingreifen will also wieviele soldaten und in welchem umfang
     
  4. #3 27. Februar 2006
    genau dieses "Problem" hat der Her Bush nicht.
    Ein Krieg kostet richtig Geld und Amerika hat nicht Soldaten im überfluss.

    Das ist das letze Problem was er hat.
    Bush wollte den Irak befreien und was ist passiert? Es kommt bald zum Bürgerkrieg.....
    Ich klingej etzt bestimmt wie ein Ketzer aber unter Saddam wäre es dazu nicht gekommen.

    mfg Soulrunner
     
  5. #4 27. Februar 2006
    unter saddam wäre man ja für jeden aufstand auch hingerichtet worden.

    die usa braucht eigentlich auch keine soldaten mehr... die haben schiffe im ozean und paar sattelliten, was vollkommen reicht... die amis werden einfach ein paar raketen dazwischen explodieren lassen... die soldaten sind nur zur "präsenz" da...
     
  6. #5 27. Februar 2006
    Meinetwegen soll daunten ein Bürgerkrieg kommen ist eigentlich gut wenn sie sich alle gegenseitig auslöschen,

    warum??

    Weil die einfach nicht kapieren das Amerika auch dort nur Frieden will was ja die nicht Kapieren.
    Erst wollen alle Bürger dort das Suddam Hussein von sein Tron endlich abtretet oder Stirbt.

    Ok Amerika hat endlich eingegriffen und diesen Land endlich wieder Frei von Suddams Herrschaft gemacht.

    Was ist der Dank von denen die ganze zeit Selbstmord Anschläge.

    Amerika sollte endlich mal die Leute da rausholen und die bomben auf denen schmeißen.


    Wenn ihr denkt ich Spinne es ist einfach nur die reine Wahrheit.

    Und jeder darf seine Meinung Posten.
     
  7. #6 27. Februar 2006
    Das finde ich ist totaler Schwachsinn. Bevor Amerika dort einmarschiert ist war alles besser. Die sind ohne Gründe etc. dahin und dass alles nur weil sie Geldgeil sind!
     
  8. #7 27. Februar 2006
    Aber war so etwas nicht ab zu sehen?
    Schließlich sah man ja wie das ganze mehr und mehr eskalierte und die USA einfach kaum noch Möglichkeiten hatte so etwas zu verhindern...
     
  9. #8 28. Februar 2006
    Ich denke mal du und ich und die meisten anderen, gar nicht wüssen, wie es dort unter Saddam aussah! Aber wenn man sich mal Artikel über seine Amtszeit im Irak durchliest, dann wird einem ganz anders, was der alles gemacht hat: link

    MfG
    klaus
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...