IRAK: Verlustreichstes Jahr für US-Truppen

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Kalite, 8. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2007
    Noch nie seit Beginn der Invasion im Irak sind so viele US-Soldaten in einem ganzen Jahr gestorben wie 2007 allein bis November. Viele fallen Bomben zum Opfer. Vor drei Jahren wurden die meisten noch in konventionellen Gefechten getötet.
    Washington - Diese Website führt eine traurige Liste: Icasualties.org. Sie registriert minutiös umgekommene GIs und andere Opfer im Irak. Jetzt wartet der privat betriebene Internetauftritt mit einem neuen Rekord auf - dem bisherigen Höchststand getöteter US-Soldaten pro Jahr an Tigris und Euphrat seit 2003, dem Beginn der Invasion.
    Seit Jahresanfang sind mindestens 851 amerikanische Soldaten ums Leben gekommen, meldet die "Washington Post" am Dienstag unter Berufung auf Icasualties.org. Bislang war 2004 das Jahr, in dem die US-Streitkräfte die meisten Soldaten verloren. Damals kamen den Angaben zufolge 849 Militärangehörige um.
    Durch die von Präsident George W. Bush verfügte Truppenaufstockung befinden sich derzeit den Angaben zufolge rund 165.000 US-Soldaten im Irak, so viele wie nie zuvor. Rund 30.000 zusätzlich entsandte Soldaten sollen allerdings bis zum Juli kommenden Jahres wieder abgezogen werden.

    Quelle: sev/Reuters
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. November 2007
    AW: IRAK: Verlustreichstes Jahr für US-Truppen

    Des ist echt heftig, für die medien ist des thema schon ziemlich uninteressant geworden, und man hört in den nachrichten kaum noch was, aber die zahlen sprechen ja für sich dass da unten noch ein totales chaos herrscht!
     
  4. #3 8. November 2007
    AW: IRAK: Verlustreichstes Jahr für US-Truppen

    immer mehr leute sterben und es ist immer noch kein ende in sicht
     
  5. #4 8. November 2007
    AW: IRAK: Verlustreichstes Jahr für US-Truppen

    Quelle nicht regelkonform...

    ~dicht
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...