Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Fritte2k, 14. Januar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2008
    Iran steinigt weiter

    Im Iran werden nach einem Bericht von Amnesty International (AI) immer noch Menschen zu Tode gesteinigt. Obwohl Teheran schon 2002 zugesichert habe, keine Menschen mehr zu steinigen, habe es seitdem mehrfach Hinrichtungen dieser Art gegeben, zuletzt im Juli 2006, heißt es in einem AI-Bericht.

    Meistens seien Frauen von der grausamen Hinrichtung betroffen. Dabei stehe der Tod durch Steinigung im Iran auf eine Tat, die in den meisten Ländern nicht einmal strafbar sei: Ehebruch. AI forderte die iranische Regierung auf, alle noch anstehenden Steinigungen auszusetzen und die Anwendung der Todesstrafe durch Steinigung endgültig abzuschaffen. "Steinigungen sind besonders grausam", sagte die AI-Expertin für den Nahen Osten, Ruth Jüttner. Die Absicht sei klar: Der Tod durch Steinigung solle langsam und qualvoll eintreten.

    Die Organisation verweist auf das iranische Strafgesetzbuch. Darin stehe, dass die Steine bei einer Steinigung nicht so groß sein dürften, dass die Person getötet werde, wenn sie von einem oder zwei davon getroffen werde. Andererseits dürften die Steine auch nicht so klein sein, dass sie nicht mehr als Steine angesehen werden könnten.

    Die Mehrheit der zum Tod durch Steinigung Verurteilten sind den Angaben zufolge Frauen. Das liege daran, dass Frauen in vieler Hinsicht diskriminiert wurden, sagte Jüttner. Für Frauen sei es schwerer, eine Scheidung zu erreichen. Die Aussage einer Frau vor Gericht gelte nur halb soviel wie die eines Mannes. Zudem sei die Zeugenaussage einer Frau nur gültig, wenn mindestens zwei Männer sie bestätigten.


    Bei der Steinigung werden Männer den Angaben zufolge bis zur Hüfte und Frauen bis unter die Brust eingegraben. Dann werde unter den Augen des Richters sowie von Zeugen und Schaulustigen die Steinigung vollstreck.

    Quelle: http://www.n-tv.de/903425.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Wie im Mittelalter ...

    bin Mal gespannt ob es hier Leute gibt die das verteidigen.
     
  4. #3 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    in anderen ländern gibt es andere gesetze

    ich verstehe nicht warum muss man nach dem eu/usa standart leben?, wenn sie so leben hat das andere überhaupt garnix anzugehen

    das ist deren land und deren gesetze


    @fritte2k bravo deine hetze war ein erfolg jetzt wirds gleich regnen...
     
  5. #4 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Hää ? ^^ Wen soll es denn da geben der die verteidigt ? Das is so Brach bei denen und wenn das die MEnschen vorschrieben dann wird das auch weiterhin so passieren. Tolle Asussage . Vllt en bisserl zu einfach
     
  6. #5 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Schon mal was von den Menschenrechten gehört?
    Da gehört z.B. das Recht auf Leben dazu. Dank diesem Recht dürfen Nasen, wie du, nicht einfach erschossen werden.
    Übrigens:
    Dank diesen Rechten kann dir dein Lehrer auch keine "watschen", weil du solch einfache Dinge nicht weißt. Amen.
     
  7. #6 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Mir fällt eigentlich nichts ein so krass wie das is!!!!
     
  8. #7 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    schon mal ne schule besucht? schon mal lesen gelernt? schon mal angefangen zu denken? ich habe geschrieben warum man den eu/usa standart aufzwingt und du schreibst das es menschenrechte gibt... omg wie kann man so ein scheiß labern genau diese rechte gibt es nicht iran warum müssen sie solche rechte haben? ist euch doch egal, warum mischt ihr euch ein? kommt erstmal mit eurem eigenen land klar bevor ihr euch woanders mit einmischt.

    in usa gibt es auch hinrichtungen, aber das interessiert keinen...

    egal damit bestätigst du mir genau das was ich mir schon dachte

    ihr müsst jedem eure richtlinien aufdrücken, weil ihr sie für richtig hält, aber wer entscheidet über richtig und falsch, bush? oder merkel? ich schätze weder noch, vielleicht seit ihr es die sich falsch benehemen unzwar in dem ihr euch in anderen ländern angelegenheiten einmischt...
     
  9. #8 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    "omg hahaha warum wirst du denn so ausfallend? das ist ein gesetz bei denen was, wenn es gebrochen wird der tot darauf folgt, also ganz normal wie bei den amis.( bei den amis ist es halt bei anderen sachen worauf der tot folgt)

    aber ich weiß, wenn amis sowas machen dann wissen sie schon was sie tun und wenn es araber machen, dann sind es menschenrechte verachtende terroristen...

    ich gehe nicht zur schule schon seit jahren nicht habe sie ergolreich abgeschlossen #"


    Man merkt, dass du die Schule nicht erfolgreich bageschlossen hast. Glaub mir die amis sind die "Schlimmsten". Das sind die Modernen Terrosisten, die sich hinter deren "Scheinheiligkeit" verstecken. Amerika verachtet genauso Menschenrechte. Manchmal wissen die nicht, warum die so etwas tun. Doch die wissen schon was! Sie wollen den mittleren Osten kontrollieren um 1. Öl zu ergattern und 2. von dort aus China etc. zu kontrollieren. Die haben nämlich Angst. In 20 Jahren wird China die nächste Weltmacht glaubt mir das.
     
  10. #9 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    da hast du zwar recht dann sollen die leute aber nicht nur auf iran rumhacken, dass sie die menschenrechte verletzen würden...da gibt es noch viele andere länder, die die todesstrafe im gesetz stehen haben, wie z.b amerika.
     
  11. #10 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    ja? woran merkt man das? wow damit hast du das letze geheimnis der welt gelüftet außerdem ist das offtopic...

    daran merkt man das DU die schule nicht erfolgreich abgeschlossen hast, denn dafür muss man lesen können und das thema is eindeutig nicht das, was du da gerade behandelst.
     
  12. #11 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Schau mal einen Post über dir ...


    @ die Poster die dies versuchen zu rechtfertigen

    Abgesehen davon heisse ich die Todesstrafe generell nicht gut. Es ist aber immer noch ein Unterschied ob ein Mörder durch eine Giftspritze hingerichtet wird oder eine Frau wegen Ehebruchs gesteinigt.
     
  13. #12 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    und unter strom gebrutzelt wird, ganz nach american style mit bbq sauce noch dazu, omg wie im mittelalter die amis...
     
  14. #13 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Wunderschönen guten Abend,...

    1. Im Mittelalter gabs noch keine Elektrizität.
    Aber das ist nicht das Thema des Threads.
    Aber ob man dem Iran das "amerikanische System" aufzwingen soll oder nicht isses auch nicht.

    Klar praktizieren die Amerikaner noch die Todesstrafe, und auch nicht ganz so zimperlich.
    ABER: Es macht einen großen Unterschied, ob du in einem Land für 3-fache Mord oder ähnliche Verbrechen zu einer (meistens) schmerzlosen Todesspritze verurteilst wirst, oder sie dich auf den elektrischen Stuhl setzen, wo du warscheinlich net ma ne halbe Sekunde mitbekommst wenn sie 10000 Volt durch deinen Körper schicken,
    oder ob eine Frau die Ehebruch verübt in einem anderen Land bis zu rHälfte im Boden eingegraben wird und ihr Oberkörper so lange mit Steinen beworfen wird, bis sie tot ist.

    Das ist nämlich die disskussion in diesem Thread,...
    Und überleg selbst mal, was ist näher am Mittelalter, die Steine oder der elektrische Stuhl?

    MfG
    the.island.guy
     
  15. #14 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung


    Es ist hier denke ich nicht die Frage "Todesstrafe - Ja oder Nein", oder "Welche Todesstrafe ist die schlimmere".
    Ich denke es ist wohl sehr barbarisch jemanden wegen Ehebruchs hinzurichten.
    Dazu kommt noch, dass das dann auch noch auf diese Art und Weise vollzogen wird.
    Du kannst dir hoffentlich schon vorstellen was eine Steinigung ist oder ? :rolleyes:
    Leute werfen mit mehreren Steinen solange auf die Köpfe der OPFER bis zuerst die Schädeldecke bricht und sie dann irgendwann dadurch sterben.

    DAS IST BARBARISCH. Vorallem wenn es wie gesagt noch wegen so einem Kleinkram wie Ehebruch ist.
    Das man das Menschenrechtlich absolut nich gutheißen kann, sollte wohl auch jedem (leider nur fast jedem) klar sein.

    Wie auch immer man Menschenrechte definieren will, kann man hier jedoch nicht mehr von Rechten sprechen.
     
  16. #15 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    ich meinte nicht die elektrizität sondern das verhalten der amis, also wenn du nicht richtig oder es nur so interpretierst wie du es gerne hättest ist es nicht meine schuld.

    nein warum macht das ein unterschied?

    iran gesetz gebrochen ---> todesstrafe
    amis gesetz gebrochen ---> todesstrafe

    jeder hat andere gesetze in texas ist es verboten zu skaten, sinvoll?

    was ich damit sagen will, man muss nicht die gesetze verstehen, dafür sind sie nicht da, man muss sich nur an sie halten, dann passiert auch nix, im endeffekt sterben in beiden ländern menschen, wenn man bestimmte regeln nicht einhält bzw ein gesetz bricht. ok vielleicht folgt die todestrafe bei den iranern schneller da weiß ich jetzt nicht, aber trotzdem ist es legal, denn das sind die iranischen gesetze und da hat sich keiner einzumischen genauso wie man sich nicht in die amerikanischen gesetze einmischt.
     
  17. #16 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Aha, und dann steht in Texas also die Todesstrafe auf Skaten oder was ? :rolleyes:
     
  18. #17 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    naja, der gute alte osten, da läuft doch nichts wie sollte...
    dass es dazu richtige gesetze bezügölich der steine gibt entsetzt mich, auch dass es wirklich leute gibt,die den stein dann werfen find ich krass, denn vol allleine bewegt sich kein stein richtung Frau...
     
  19. #18 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Grundsätzlich stimme ich dir da zu. Aber auch nur grundsätzlich; wenn die jemand wegen Ehebruch hinrichten wollen, sollen sie es machen. Aber Steinigung ist einfach unnötig im 21. Jahrhundert. Und das hat nichts mit Standards zu tun, sondern einfach mit Menschenwürde. Nicht jeder im Iran lebende will das; ich befürchte mal, dass will nur die sehr demokratisch gewählte liberale Regierung.
    Und da vergisst du glaub etwas. "Da hat sich keiner einzumischen" ist ein Satz, der hier nicht stimmt. Hier werden 99% der Leute politisch unterdrückt, und die können sich nicht selber wehren. Auch wenn das ihr Bier ist, Todesstrafe durch Steinigung kann im 21 Jahrhundert WELTWEIT nicht akzeptiert werden.
     
  20. #19 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Allerdings, wobei das schon zu späht ist ...

    Ja, da hast du natürlich recht.
    Aber es wird immer Menschen geben die sich mehr sorgen um andere machen als um sich selbst ...
    Und wieso sollen wir nicht (zurückgebliebenen?) Menschen zeigen, das es einen besseren Weg gibt... und ich würde es ja verstehen, wenn es ein brutaler Mörder gewesen wäre, aber es ist doch nur Ehebruch.

    Zur Weltmacht von China ... von denen gibt es über 1,321 Mrd. (Juli 2007) Menschen von rund 6 Milliarden auf der ganzen Welt, somit sind sie gewisser Maßen schon eine Weltmacht.

    back²topic:
    Es geht nicht hier darum, das die Menschen getötet werden für ihr Vergehen, sondern eher wie und aus welchen Grund, nämlich Ehebruch und Steinigung ( ein langsamer qualvoller und schmerzhafter Tod) ||| hingegen USA > Elektrostuhl (pzzzt tod.) ; Todesspritze (tritt eine lange Reise an in die Welt der Träume).
    Schon das Erhängen ist angenehmer als gesteinigt zu werden ... (wuusch krrr tod. )

    Ich hoffe man versteht meine Interpretation der nicht lustigen und ernsten Situation.

    MfG
    DD
     
  21. #20 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Dann hoffe ich für dieses LAND dasses bald eine Regierung bekommt die von solchen grausamen und menschenverachtenden Gesetzen absieht und sich eines besseren besinnt.

    @RaGe: Ich mein ich kann dein Argument dass Gesetz zwingend befolgt werden muss ja irgendwo verstehen, aber grausam und menschenverachtend isses trotzdem. Und gerade Menschen die in einem so behüteten Land wie Deutschland aufgewachsen sind, sollten den Sinn und die Berechtigung solcher Gesetze gegen EHEBRUCH irgendwie anzweifeln.

    MfG
    the.island.guy
     
  22. #21 14. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Ums kurz zu machen: Ja

    Menschenrechte sind kein "EU/USA Standard." (in der Schule habe ich gelernt, Standard mit 2 "d" zu schreiben ;) )

    Ich zitier mal Wikipedia:
    " 539 v. Chr - Als die erste Charta der Menschenrechte wurde seitens der Vereinten Nationen 1971 die Erklärung des persischen Reichsgründers Kyros II. in Babylon aus dem Jahr 539 v. Chr. gefeiert."

    "Das Bestehen von Menschenrechten wird heute jedoch von fast allen Staaten der Erde prinzipiell anerkannt"

    Weil im Iran Menschen leben. Jeder Mensch hat ein Anrecht auf die Menschenrechte. Wenn wir Verstöße gegen die Menschenrechte missbilligen, wo mischen wir uns dann in den Iran ein?

    Nein, weil es in diesem Thread um den Iran geht. Wenn dir das nicht passt, mach einen eigenen Thread auf. :rolleyes:

    Wer entscheidet über richtig und falsch? Eine hochphilosophische Frage, die den Rahmen des Threads sprengen würde.
    Allerdings denke ich mal, dass jeder Mensch, ein Recht auf Leben hat.

    Wenn du das nicht akzeptieren kannst, dann stell dir mal vor, wir würden ein Gesetz schaffen, dass uns zwingt alle Leute umzubringen, die für den Iran eintreten. Ist doch irgendwie beruhigend, dass das nicht geht? Dank den Menschenrechten. :]
     
  23. #22 15. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Wir schreiben das Jahr 2008, du hinkst 1 1/2 Jahre hinterher, der Bush hätte aber interesse
    an dein Bericht um wenigstens irgendetwas gegen Iran zu finden, da es ja mit der Atombombenbau
    ja nichts wurde.
    mfg
     
  24. #23 15. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    ja die menschen haben wirklich einen weg oder.
    die wollen damit bezwecken das man die menschen von der
    schlechten tat abschreckt nur leider geht das immer in die hose wie man ja sieht.


    man bräuchte in meinen augen auch eine weltfriedenspolitik
    wo alles gleich behandelt wird.

    man sagt ja auch " Deutschland ist ein Verbrecherparadies"

    Oder??


    cring
     
  25. #24 15. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Andere Länder andere Sitten.

    In Indonesien kriegt einer Todestrafe wenn er ein paar gramm gras dabei hatt und da wenn mann ehebruch begeht.

    Steinigen ist schon hart weil sie dort richtig gequalt werden, aber gesetzt ist gesetzt.
     
  26. #25 15. Januar 2008
    AW: Iran steinigt weiter, Besonders grausame Hinrichtung

    Also das ist total nicht in Ordnung!
    Wir schreiben das Jahr 2008 und es werden immernoch Menschen gesteinigt wir vor 2000 jahren.. das KANN und MUSS nicht sein,da muss was getan werden!
    Eine Steinigung wegen einer Scheidung..unglaublich wie manche Menschen noch ticken..

    mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...