Iranische Gefängnisse

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von access denied, 25. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Welt

    Nichts neues, aber trotzdem. Die leidenschaftlichen Verteidiger Ahmadinejads, also die ganze ekelhafte Riege von Friedensgruppen und Israelhassern plus diverse deutsche Großkonzerne, die mit freundlicher Unterstützung der Bundesregierungen seit Jahren gute Geschäfte im Iran machen, schlagen sich bereitwillig auf die Seite eines Regimes, dass eines der schlimmsten auf der Welt ist.



    Noch ein paar Inputs:

    Der Peace-Man

    [​IMG]
    {img-src: http://www.welt.de/multimedia/archive/00831/ahmadi_teaser_DW_Po_831151a.jpg}



    Ein paar Freunde
    Das Vorbild vieler Linker

    [​IMG]
    {img-src: http://www.welt.de/multimedia/archive/00215/ahmadinejad_2006_ch_215971a.jpg}



    Assad, der gerade seine Bevölkerung zusammenschiessen lässt

    [​IMG]
    {img-src: http://www.welt.de/multimedia/archive/00215/ahmadinejad_2007_sy_215946a.jpg}


    Der Vernichtungsantisemit Chaled Meschal

    [​IMG]
    {img-src: http://www.welt.de/multimedia/archive/00215/ahmadinejad_2007_ha_215947a.jpg}


    Und natürlich unser Guido

    [​IMG]
    {img-src: http://gdb.rferl.org/F4A14A98-D76F-43B0-B494-14F86F39740A_mw800.jpg}


    Wozu braucht zivile Nutzung wohl Flakgeschütze? ?(

    {bild-down: http://www.welt.de/politik/article3917746/Mahmud-Ahmadinedschad.html?pg=7}
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Iranische Gefängnisse

    Also in amerkanischen Staatsgefängnissen ist es absoluter Standard was da oben grausames beschrieben wird. Dort besitzt auch jedes Gangmitglied seinen "Punk" it dem er machen kann was er will, egal ob vergewaltigen oder verkaufen.

    Und dieses Ahmadinejad-Bashing ist doch sowas von ausgelutscht...hab hier noch ein paar Fotos ergänzend dazu, au gute Kumpels von ihm:

    {bild-down: http://www.hurryupharry.org/wp-content/uploads/2009/01/karta_ahmadinejad.jpg}


    248iran121206_ap.jpg
    {img-src: //www.haaretz.co.il/hasite/images/iht_daily/D121206/248iran121206_ap.jpg}


    Dieser verrückte Judenhasser, schau dir nur den Ekel in seinen Augen an.
     
  4. #3 25. Juni 2011
    AW: Iranische Gefängnisse

    Schliesst du da die US Unternehmen mit ein, die trotz Sanktionen Geschäfte mit dem Iran machen, nachdem die US Regierung u.a. deutsche Unternehmen dazu zwingt jegliche Geschäftsbeziehungen zum Iran einzustellen.

    Würde mich nicht wundern, wenn sich diese angeblichen Massenvergewaltigungen genau so schlecht belegen lassen wie die in Lybien, die sich als Propaganda herausgestellt haben bzw. in Wirklichkeit von den Rebellen "durchgeführt" wurden.

    Diese Hierarchien und Verwicklungen von Gefängniswärtern in solche Verbrechen gibt es in jedem Land dieser Erde und gehören dementsprechend verfolgt und bestraft.


    P.S.: Mir erschlisst sich nicht ganz was deine Hasstiraden auf Ahmadinejad mit dem Thema des Threads zu tun haben.
     
  5. #4 25. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Iranische Gefängnisse

    Jau, und das alles von der Regierung beauftragt und mit von Gefängniswärtern verteilten Gummis...

    Ein paar orthodoxe, holocaustlügende Juden sind Ahmadinejad willkommen, was für eine Überraschung. Die Bilder stammen von der sog. Holocaustkonferenz.
     
  6. #5 25. Juni 2011
    AW: Iranische Gefängnisse


    Genau ... so wie in Lybien ... :rolleyes:

    Interessant, dass du auf meinen doch durchweg sachlichen Beitrag nicht eingegangen bist.

    Muss wohl an einem Mangel von Argumenten liegen, wie immer.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...