IRC-Connection Refused

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von KalleKlawitter, 9. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2005
    Hey leutz,
    habs mit der Boardsuche nich geschafft was zu finden,
    obwohl ich mal denk,dass das thema schon behandelt wurde.

    Also hier mein Problem,
    ich kann mit keinem Proggie mehr auf IRGENDEINEN
    irc server connecten

    Es kommt immer die Meldung
    Connection Refused (abgelehnt)

    und nein ich bin nicht auf allen servern gebannt :)

    Ich denke mal , es liegt daran , dass ich nen Router benutze

    Hier mal meine Daten :

    Router:
    T-Sinus 154 Dsl Basic (benutze Kabeleingang)
    -alles auf gemacht -nix sicherheitseinstellungen -

    OS:
    WinXP Corp
    irc:
    MirRc als client
    ===================================

    Weiterhin findet sft auch keinen Anschluss und sagt deswegen bei mir
    Server Down
    während Lex einwandfrei funzt
    =========================================

    Nutz/sinnvolle hilfe bekommt von mir natürlich nen 10er-bewertung

    erklärungen wahren mir anhand von Mirc am liebsten,
    falls man Ports irgendwo eingeben muss
    allerdings bin ich über JEDE hilfe dankbar

    bitte helft mir , es drängt

    grüz
    KK

    EDIT:

    MiRc schafft es nicht den Router anzusprechen
    Hab nach durchlesen der Hilfe bei Bindsocket die Router IP
    eingetragen, aber Trotzdem spricht das programm den Router nicht an
    (Bei daten verkehr blinkt am Router ne LED)
    Also ist das Problem, wie sage ich dewm Programm, wo der Router zu finden ist??
    Weiss jemand rat
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2005
    also hast du service pack2 ??

    Da hatte ich auch das Problem, also tu die Firewall mal raus!


    Oder weil du ein router hast, kann es sein, dass du noch ports freischalten musst, aber es ging ja mal oder??
     
  4. #3 9. November 2005
    hm nix Firewall es ist alles Offen wie gesagt
    Wenn ich ne Firewall benutze, dann bestimmt nich die von meinem Uralt router und achja

    es ist windows mit sp1, lässt sich auch nich abdaten
    Ne ich dachte eher , das irgendwelche Proxy einstellungen vornehmen muss wegen dem Router
    Hab ich bei manchen Programmen, die wollen,
    dass man den router als Proxy einträgt, sonst funzt die verbindung nich.

    und portsfreischalten is nich, da keine Firewall an ist(denk ich mal)

    10 bekommst trotzdem

    grüz
    KK
     
  5. #4 10. November 2005
    ja du musst vielleicht unter den Eigenschaften deiner Netzwerkverbindung die IP des routers angeben! So habs ich gemacht, aber ich kann sie dir jetzt natürlich nicht sagen, da du ein ganz anderen anbieter hast als ich (ausser du wohnst auch in der schweiz :D )

    Aber die müsste in den Heftchen des routers stehen!!
     
  6. #5 10. November 2005
    Hm ,
    könntest du das etwas ausführlicher erklären bitte
    Ich nehme an du meinst unter Netzwerkverbindungen/lan/eigenschaften/tcp/ip
    eins der fächer

    Also der router weist über DHCP dem PC eine IP zu
    es hat also nur der Router ne feste IP sozusagen, da 2 PC`s
    im netzwerk sind.
    Dns steht auch auf Auto


    vielleicht kannst mir ja mal ein Bildchen für Dummies machen.

    Schätze mal , anbiter is wurst da ich sowieso jedesmal ne andere IP bekomme
    wenn ich einlogge

    grütz
    KK

    EDIT:

    MiRc schafft es nicht den Router anzusprechen
    Hab nach durchlesen der Hilfe bei Bindsocket die Router IP
    eingetragen, aber Trotzdem spricht das programm den Router nicht an
    (Bei daten verkehr blinkt am Router ne LED)
    Also ist das Problem, wie sage ich dewm Programm, wo der Router zu finden ist??
    Weiss jemand rat
     
  7. #6 11. November 2005
    hab auch sonen scheiss t-sinus 931 router hab nur ärger mit dem schrott
     
  8. #7 12. November 2005
    hmm es könnte dadran lieen, dass du den router als proxy eingetragen hast, er ist nämlich keienr :p. Ein Proxy speichert Daten, die im Internet aufgerufen werden...

    versuch ma so einzustellen, als hättest du ne direkte verbindung zum internet...
     
  9. #8 12. November 2005
    Hi. Hab bis vor kurzem auch den T-Sinus gehabt, der macht wirklich in EXTREM vielen Dingen probleme, nutz den aber nur über WLAN.

    Also ich arbeite nicht mir mIRC, aber mit dem XDCC Catcher der auf IRC Netze zugreift um Daten zutransferieren, man kann aber auch das tool nur fürs Chatten nutzen, bei mir klappts ohne Probleme.

    Zum Thema XPSP 1 auf XPSP2 --> Google hilft dir über dein Registrierungskey-Problem hinweg
    **@Admins : Ich geb hier schon keine EINSCHLÄGIGEN TIPPS oder SEITEN**

    Wenne XP2 drauf hast MUSST du das Sicherheitscenter ausschalten und in deinem Routereinstellungen den NAT einschalten damit ALLE PORTS FREI sind.

    Naja, versuchs mal mit den Tipps, hoffe das kann dir weiterhelfen...
    Greetz
    Dogger
     
  10. #9 12. November 2005
    euch beiden nen zehner...


    Sp2 hatte sich schon erledigt,
    klar google hilft, hatte ich vergessen
    das passiert halt, wenn man zuviel in nem Board rumturnt ^^
    man vergisst, dass es auch noch andere Quellen gibt.

    @Oedi..

    Hab beides Probiert .. als proxy und direkt ...
    hat keine auswirkungen


    @dogger
    tjo der catcher funz auch nich deswegen wollt ich über mirc saugen :)

    na ich Probier mal deine tips durch
    thx



    grüz
    KK
     
  11. #10 12. November 2005
    hast du es mal mit einem anderen nick versucht? manche nicks die mit sonder zeichen oda so werden nicht zugelassen ^^
     
  12. #11 12. November 2005
    Nein , aber ich weis jetz, das es NICHT am Router liegt,
    es liegt an meinem Windows XP-SP2

    Das signal wird garnicht erst zum router geleitet.
    Ich hab noch Win98 auf dem gleichen PC ,
    und damit kann ich Mirc Sft XDCC-Catcher undsoweiter benutzen
    hm ich glaub ich hab schon ne Idee ,
    aber postet bitte noch weiter, falls es nicht klappen sollte

    Ich denk mal ich schau in die Services.msc rein.
    Übrigen Windoofs Sicherheitscenter ist Natürlich entsorgt bei mir
    mit allem drum und dran ...
    Als ob Microdoof was von Sicherheit verstehen würde :) :) :)

    grüz
    KK

    Ihr könntet ja mal posten , welche dienste an sind bei euch
    (Netzwerktechnisch gesehen)
    Bitteschön aber nur die Leutz, die nen Router benutzen und Mirc oder sft oder den catcher
    Nich das hier jeder fuzzi seinen Spam reinpostet.


    Falls es klappt, poste ich noch problemlösung hier rein, für den nexten ^^

    grüz
    KK
     
  13. #12 25. November 2005
    notfalls router mal komplett resetten, also auslieferungszustand, dann gehts, hab bämlich auch den router un nutze mirc un hab keinerlei probleme
     
  14. #13 25. November 2005
    bei mir war es au mal so .....bei mir wurde es von Virenprogramm geblockt .... musst mal guggn wenn du es deaktivierst ob es da geht !!!
     
  15. #14 29. November 2005
  16. #15 29. November 2005
    das hab ich auch son Sinus 154data2 w-lan teil aber von der telekom!!hatte auch erst probleme aber als ich das internetprotokoll mit den richtigen daten (Dns Server,standardgateway,ip-adresse,subnetmaske(macht der automatisch))ausgefüllt hatte ging es!!ich hoffe ich konnte dir behilflich sein!! :D
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...