Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Reps0L, 29. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. April 2009
    servus leute!
    hab mir da gestern ma drüber gedanken gemacht...

    eigentlich ist doch jede branche von der wirtschafts/finanzkrise betroffen!
    machen verluste, weniger aufträge, einbrüche, rote zahlen etc...

    gibt es aber auch irgendeine branche/zweig die gewinne eingefahren hat und nicht von der finanzkrise betroffen ist?

    vllt die kommunikationsbranche?

    mfg Reps0L
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    bestatungsunternehmen

    gestorben wird immer. und gerade in dieser krise wahrscheinlich umso mehr.
     
  4. #3 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Auch wenns fies klingen mag aber irgendwie hast du da sogar recht. Wobei es auch dort Möglichkeiten gibt, das ganze kostengünstiger über die Bühne zubringen.
    Ich persönlich denke das ein Großteil der Lebensmittelindustrie von der Krise verschont geblieben ist. Grad gestern hab ich wieder im Radio gehört das die Kauflaune der Deutschen sich kaum verschlechtert hat. Das mag bestimmt zwar nicht auf Luxusartikel bezogen sein, aber Lebensmittel brauch der Mensch ja eh immer. Ggf. sind einige auf NoName-Produkte umgestiegen aber ansich bleibt da der Umsatz recht stabil.
     
  5. #4 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    gibt sogar unternehmen die davon profitieren. hab letztens nen schiffsbauwerft im tv gesehen und der betreiber meinte es geht seinem unternehmen besser als je zuvor. hat auftragssicherheit bis 2015 (oder so) und die preise für die materialen die er dafür benötigt sind gesunken.
     
  6. #5 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    also wir als IT Dienstleister merken rein garnichts davon.
    Eher im Gegenteil, da unsre Kunden immer mehr outsourcen und somit immer mehr Leute von uns wollen/brauchen :)
     
  7. #6 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    quelle:ntv http://www.teleboerse.de/1145081.html
     
  8. #7 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    ja, dafür sparen Leute bei den Beerdigungen, kaufen billigere Särge, eventuell weniger Blumen, etc...
    die machen genauso Verlust wie jede andere Branche auch.
     
  9. #8 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Waffen- bzw Kriegsindustrie?
     
  10. #9 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Spekulationsindustrie :D
    Naja, Telekommunikation ist auch nicht immer so stark betroffen...
     
  11. #10 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Strom ^^
    da gibts halt keinen richtigen wettbewerb
     
  12. #11 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Inkasso Unternehmen werden davon profitieren.
     
  13. #12 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Das kann ich so eigentlich unterschreiben. Jobbe selbst bei der Edeka und da gehts ab wie eh und je. Und die teuren Artikel (z.B. Coca Cola) gehen genauso gut wie immer. Ok dazu muss ich sagen, der Markt steht auffm Dorf, beste Wohnlage...

    Ich denke mal einbußen gibt es überall, aber viele Branchen wird das nicht hart treffen. Der ÖPNV wird bestimmt eher nicht leiden. Bei uns wird es Jahr für Jahr teurer...
     
  14. #13 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Auch wenn´s schon genannt wurde, kann ich es aber dennoch nochmal bestätigen. Ich als IT Dienstleister merke rein gar nichts von einer Finanzkrise...Mit Ausnahme des Gejammers einiger meiner Kunden, wieviel Sie bereits in Aktiengeschäften verlust gemacht haben.

    F.
     
  15. #14 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    die schrotthändler profetieren.. ersten sind die preise im keller und 2tens gibts dank der abwrackprämie ewig viele alter autos...

    ich arbeite als elektriker.. wir merken das auch.. da die ganzen firmen für die wir tätik sind ihre produktionen weit nach hinten raus schieben...


    mfg
     
  16. #15 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Schrotthändler profitieren?
    Der Schrottpreis ist im Keller? Gebrauchtwagen und Teile will doch eh kein Schwanz mehr kaufen, eben wegen der Abwrackprämie.

    Ich würde sagen, Pfändungsunternehmen machen n ordentlichen Reibach, bei all den Arbeitslosen und Pleitegegangenen. :]
     
  17. #16 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Discounter für Nahrungsmittel oder "No-Name" Firmen für Essen?
     
  18. #17 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Pharmabranche sie ist generell nicht für Krisen anfällig. Das gleich gilt noch für Nahrungsmittelhersteller wie Nestle, Kraftfood, Unilever etc.

    greetz
     
  19. #18 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Da seit ihr die Ausnahme. Gerade die ganzen Softwareberatungsunternehmen für ERP haben gerade nix zu tun.
     
  20. #19 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Kann ich bestätigen, arbeite für einen Pharmakonzern. Uns geht es immer gut, von der Finanzkrise merken wir garnix. Ist aber eben generell so, Pharmafirmen sind in Krisenzeiten immer recht stabil.
     
  21. #20 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Haben ja auch nicht viel Kohle oder so :D
     
  22. #21 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    na ja, diesen industriezweig kann man sicher nicht mit der normalen industrie vergleichen...
     
  23. #22 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    hab im tv gesehen das tresor hersteller nen umsatzanstieg haben... da die leute jetzt panik haben und ihr geld alle zu hause einsperren weil die bank ja pleite gehen könnte....
     
  24. #23 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    gesundheitsbranche

    und wie gesagt bestattungsunternehmen^^

    MfG
     
  25. #24 29. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    kosmetikbranche ......

    selbst im 2. weltkrieg haben sich die frauen geschminkt :D
     
  26. #25 30. April 2009
    AW: Irgendeine Brachne von Finanzkrise verschont?

    Is wohl nich ne Industrie aber dennoch kann mans als Großunternehmen sehen mit sehr sehr vielen Filialen...

    Unsere gute alte Kirche.

    Die werden maximal weniger Spenden bekommen aber das Gehalt für Pfarrer usw. wird sich dadurch nicht verändern.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...