iSCSI - Ausfallsicherheit

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Trev, 18. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2009
    Hallo zusammen,

    zum Thema iSCSI hab ich einige Fragen. Und zwar zum Thema Ausfallsicherheit:

    Mal angenommen ich habe einen Server und 20 Clients in meinem Netzwerk.
    Diese 20 Clients haben selber keine Festplatte und booten/arbeiten von/auf den Festplatten des Servers mittels iSCSI. Und jetzt fällt eine dieser Festplatten aus. Nun wird der ausgefallene Client dringend benötigt, und ich möchte eine andere Festplatte nun verwenden um mit diesem Client arbeiten zu können.

    In wiefern funktioniert das bei iSCSI?

    Wäre nett wenn sich jemand die Zeit nehmen würde mir das ein wenig zu erläutern ;)

    Gruß Trev
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. November 2009
    AW: iSCSI - Ausfallsicherheit

    iscsi hat selbst nix mit Ausfallsicherheit zu tun.

    iscsi ist scsi ueber ethernet. Der Server bzw die Storageeinheit muss selbst schauen, wie die Ausfallsicherheit bei Festplattenschaden gewaehrleistet wird. Normalerweise haben Storageeinheiten in sich selbst gewisse RAID Level um gegen Ausfall gewappnet zu sein. Diese Einheiten geben die Speicherkapazitaet dann transparent an die Nutzer des Speicherplatzes weiter. Faellt eine Platte nun aus bekommt ein Admin eine Mail und eine Lampe am Array leuchtet rot. Normalerweise zieht man die Platte dann einfach aus dem Array raus, steckt eine neue rein und das Array bespielt die Platte wieder mithilfe der RAID Infos.

    Storage Area Network – Wikipedia
     
  4. #3 18. November 2009
    AW: iSCSI - Ausfallsicherheit

    Dass solche iSCSI-Freigaben nichts mit Datensicherheit zu tun hat ist mir klar - wird ja in der Regel alles redundant gehalten mit nem RAID / 2 NIC's und z.B 2 Switches im Failoverbetrieb.

    Ich möchte handelsübliche Workstations über die LUN's booten.
    Wäre ansich kein Problem mit iSCSI HBA's oder sehe ich da was falsch?

    Wobei ich gerade gelesen habe, dass Software Initiatoren auch über Netzwerk booten können, ist das was dran?

    "Mit dem vom Open-Source-Projekt Etherboot (http://www.etherboot.org) entwickelten Bootloader gPXE kann man die Windows-Betriebssysteme und auch Linux von einer iSCSI-Freigabe booten." Quelle:heise Netze - 30.06.09 - Festplattenplatz via iSCSI

    Und noch ne Frage zum Server.
    Wenn ein Server mal abschmieren würde, warum auch immer, könnte ein anderer Server auf die LUN des defekten Servers zugreifen um dessen Dienste zu übernehmen?

    Ich weiß, alles rein theoretische Fragen ;)
    Aber würde gerne wissen was alles mit iSCSI möglich ist...

    Gruß Trev
     
  5. #4 18. November 2009
    AW: iSCSI - Ausfallsicherheit

    Ja ist moeglich, es gibt Laptops und Workstations, bei denen soetwas auch direkt im Bios implementiert ist.

    ja, das ist moeglich. Der Failoverserver versucht die ganze Zeit die LUN fuer such zu registrieren. Solange der erste Server die LUN bereits fuer sich registriert hat schlaegt dies fehl. Sobald der erste also weg ist kann der Failoverserver die LUN fuer sich registrieren.

    Allerdings kenn ich dabei nur die Theorie, da wir genau das in den letzten Vorlesungen besprochen haben. Mit der direkten Umsetzung habe ich mich noch nicht beschaeftigt.
     
  6. #5 18. November 2009
    AW: iSCSI - Ausfallsicherheit

    Danke für deine Antworten ;)

    Noch eine andere Sache (scheinst dich ja in der Hinsicht gut auszukennen):

    Kannst du mir die Unterschiede zwischen eines SAN / Fiber-Channel / iSCSI erläutern?

    Mir sind bis dato nur die Datendurchsatzraten bekannt...
    FC ist deutlich teurer und iSCSI kann man inzwischen auch schon mit 10GBit/s fahren...
    Warum sollte ich dann FC wählen?

    Die Antworten im MSCE-Board oder auf Wiki sind mir alle zu hoch :D
    Ich möchte doch nur nen kleinen Überblick über die gänigen Storage-Varianten...

    Gruß Trev
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iSCSI Ausfallsicherheit
  1. globalSAN iSCSI

    R2Dzwo , 3. November 2012 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.687
  2. iscsi initiator Konfiguration

    Excelsus , 17. April 2012 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.245
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    458