ISDN am PC einrichten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von spritie, 7. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. April 2006
    Hallo !

    Wer kann mir helfen ein Freund hat einen neuen PC mit einem neuen ISDM Modem von Dlink. Wie kommt er ins Internet wir bekommen keine Verbindung mit dem Internet.

    Das Modem ist an USB und an ein NTBA der Telekom angeschlossen. Wir haben das Freenetsetupprogramm benutzt aber es geht nicht.

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit evtl so eine verbindung einzurichten

    1000 dank für eure Hilfe !!!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. April 2006
    treiber eingebunden? kann man im gerätemanager feststellen. das isdn gerät muß dann unter dem punkt netzwerkgeräte zu finden sein. bei welchem anbieter isser denn? wenn telekom, dann gut, wenn anderer ,dann schlecht. viele anderer blocken den zugang zu freenet.

    wenn telekom, weiter:

    einfach mal manuell einrichten:
    rechts auf netzwerkumgebung klicken, eigenschaften.
    dann auf neue verbindung und dort dann entsprechend den anweisungen freenet einrichten mit folgender nummer: 0101901929
    name und passwort sind freenet freenet mein ich, könnt auch freenet internet sein. ausprobieren.
    das sollte dann funzen. was is mit firewalls? irgendwas drauf? dialerwarner? das sind so sie standardfehler die dazwischenfunken können. oder das gerät oder ein kabel is falsch, bzw. kaputt.
     
  4. #3 9. April 2006
    wie bekomme ich das gerät zum punkt netzwerkgeräte es steht im moment unter usb-geräten
     
  5. #4 9. April 2006
    Du musst den Internet Explorer einschalten und dann auf extras klicken, im nächsten fenster musst du dann auf Internetoptionen klicken.Wenn das ein neues Fenster geöffnet ist dann klicke auf Verbindungen.
    Dann auf Hinzufügen.
    Dann gibst du deine Daten ein um eine neue Verbindung aktivieren.
    Du kannst die Verbindung auf der Systemsteuerung, auf Netzwerkverbindungen deaktievieren sowie auch aktievieren.
    Wenn du eine eingebaute Firewall besitzt, solltest du diese zunächst nicht installieren, wenn du sie schon installiert hast, deinstalliere sie, weil es sonst Probleme geben wird.
    Auf www.chip.de kannst du dir eine bessere Firewall kostenloas unter der Suchanfrage Virenschutz downlaoden.
    Lass die Firewall immer an, weil sich dein Computer mit Viren langsam schaltet.
    Wenn dies nicht funktioniert, oder es Probleme gibt ruf deinen Internetdienstanbieter an.
    Die Telefonnumer steht meistens auf den Modem.
    Mit freundlihen Grüßen: Muhabbet
     
  6. #5 5. Mai 2006
    beim i-explorer musst du auch die verbindung einstellen
     
  7. #6 5. Mai 2006
    USB muss neue Hardware finden dann CAPI treiber installieren, dann DFÜ netwerk mit entsprechenden CAPI-Treiber Configurieren sag mal welches USB Modem er von der T-Com bekommen hat das sind meißtens welche von AVM und dann könnenwir weiterschauen.


    Mfg Virgo
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ISDN einrichten
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    251
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.147
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.607
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    674
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    688