ISDN + W-Lan

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Neightality, 28. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2009
    Hey Leutz,

    und zwar habe ich folgendes Problem.
    Mein Onkel hat sich einen Laptop gekauft, der über W-Lan verfügt.
    Nun möchte er natütrlich im ganzen Haus kabellos surfen.
    Das problem an der Sache ist, bei ihm ist kein DSL verfügbar, er hat daher eine ISDN-Flatrate.

    Er geht zur Zeit über ein ISDN-Modem (DeTeWe:TA 33 USB) ins Internet.
    Ist es möglich bzw. kennt ihr günstige W-Lan Geräte, die ich ans Modem ranhängen kann, so dass er kabellos surfen kann?

    Vielen Dank.

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. Dezember 2009
  4. #3 28. Dezember 2009
    AW: ISDN + W-Lan

    als wenn ich selber nicht schon gesucht hätte.
    entweder gibts die verlinkten geräte nicht mehr oder sie kosten 200€.
    es gibt ja auch wlan-router, die kein modem haben, sondern die man ans modem anschließen kann, daher wollte ich ja wissen, ob das auch bei isdn möglich ist.
     
  5. #4 30. Dezember 2009
    AW: ISDN + W-Lan

    Andere Möglichkeit, du holst dir einen ISDN Router...gibts vom DRAYTEK oder D-LINK etc.....der wählt dann die ISDN Verbindung....

    den DRAYTEK oder D-LINK Router verbindest du per LAN Kabel mit jedem X-beliebigen WLAN Router - sagst im WLAN Router bei Zugangsart: "über LAN "
    und schon kann dein Opa über WLAN ins ISDN Netz rein- ist eigentlich super easy zu machen....

    hatten wir in der Firma auch...geht also 100%ig
     
  6. #5 30. Dezember 2009
    AW: ISDN + W-Lan

    ich danke dir vielmals, ich werds mal so weitergeben.

    aber eine frage habe ich noch:

    könnte er sich auch ein w-lan stick holen, den in seinen rechner steckt und sich dann mit dem laptop über den rechner ins internet einwählt? geht das nur mit einem w-lan stick oder brauch man einen w-lan router, dass sich die rechner untereinander sehen?
     
  7. #6 31. Dezember 2009
    AW: ISDN + W-Lan

    Da kann ich dir jetzt nicht ganz folgen....ein WLAN Stick ist nichts anderes, als die eingebaute WLAN Karte im Laptop deines Opas...ist also eigentlich nur gedacht für diejenigen, die kein WLAN Gerät in Ihrem System integriert haben...

    Generell kannst du dich auch mit dem Stick ins Internet einwählen...aber nur auf einem DSL Router - auf einem ISDN Router nicht, aber da ihr doch eh eine ISDN Flatrate habt, ist es doch egal ob da eine Dauerverbindung besteht oder nicht.....zumal der ISDN Router sich automatisch einwählt, sobald er bemerkt, dass das Internet genutzt werden will und sich auch nach 3 Minuten oder so automatisch wieder trennt, wenn er merkt, dass da keine Aktivität mehr ist.

    Ist meines erachtens die beste und kostengünstigste Alternative, zumal die ISDN Router schon bei ebay ab 20 euro zu haben sind und einen wlan router bekommst auch zu dem preis...

    bist also round about mit 60 euro (inkl. versand etc. ) dabei...

    wenn du später fragen hast bei der konfig, kannt dich gerne nochmal melden, oder per PN - ich helf dir gern weiter.

    so und nun vorerst nen guten rutsch!
     
  8. #7 31. Dezember 2009
    AW: ISDN + W-Lan

    hi, genauso hab ichs auch gemacht bei meiner Freundin:

    ne Eumex 704PC Lan als ISDN Router/Anlage (hast sogar noch ne 4 a/b Port Anlage mit drin)
    bekommste meist für 15-20€

    + billige WLAN Kiste ca. 10-20€

    alles zusammen hab ich bei ebay für gute 40€ erstanden!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...